Our key tasks

We are primarily tasked with providing power transmission services, system services and facilitating the energy market. Our core tasks follow from our appointment as grid operator under the Dutch 'Elektriciteitswet' (E-wet) and the German 'Energiewirtschaftsgesetz' (EnWG).

 

Explore our key tasks

Innovation

TenneT presents Hub and Spoke concept for large scale wind energy on the North Sea.

Read more
Our grid

TenneT manages the high-voltage grid in the Netherlands and large parts of Germany. TenneT transmits electricity at 110,000 volts (110 kV) and higher. With over 22,500 kilometres of high-voltage lines, we cross borders and connect countries.

Explore our grid

Grid maps

Maps of our onshore and offshore high-voltage grid.

To grid maps
Electricity market

The energy sector is developing rapidly. The process of European market integration began some years ago. Its purpose is to create a single European market that enables market parties to trade gas and electricity across national borders easily and efficiently.

Explore the electricity market

Transparency data

We provide transparency data on our operations on our Dutch and German transparency page and on ENTSO-E. 

To transparency pages
E-Insights

Our vision is to be one of the most transparent Transmission System Operators (TSO) in Europe and thereby creating value for society. In this Energy Insights section we present selected energy related topics and show data, information and valuable insights. 

E-Insights

Energy transition

Wind turbines and solar panels are the physical signs of consumers’ growing desire for clean, renewable energy.

Read more
Company

TenneT is a leading European electricity transmission system operator (TSO), with activities in the Netherlands and in Germany. We strive to ensure a reliable and uninterrupted supply of electricity in our high-voltage grid for some 41 million people.

Explore our company

We are TenneT

Meet us

Levies

Interruptible loads, Offshore liability, § 19 para 2 StromNEV

Interruptible loads purs. § 18 AbLaV

Als abschaltbare Lasten im Sinne der Verordnung über Vereinbarungen zu abschaltbaren Lasten (AbLaV) gelten eine oder mehrere Anlagen zum Verbrauch elektrischer Energie (Verbrauchseinrichtungen).Anbieter von Abschaltleistungen aus abschaltbaren Lasten erhalten, wenn sie sich in Vereinbarungen mit Betreibern von Übertragungsnetzen zu Leistungen verpflichtet haben, die den Anforderungen dieser Verordnung genügen, Vergütungen für die Bereitstellung der Abschaltleistung für den vereinbarten Zeitraum (Leistungspreis) sowie für jeden Abruf der Abschaltleistung (Arbeitspreis).Die Betreiber von Übertragungsnetzen sind verpflichtet, ihre Zahlungen und Aufwendungen nach dieser Verordnung über eine finanzielle Verrechnung auszugleichen.

Die Umlage für abschaltbare Lasten wird ab dem 01.01.2014 von Letztverbrauchern erhoben. Sie finden Sie auf der gemeinsamen Website der deutschen ÜNB: www.netztransparenz.de

Offshore liability assessment pursuant to sec. 17f para. 5 EnWG amendment

Pursuant to sec. 17f para. 5 EnWG grid operators are entitled to claim the cost of compensation payments made, insofar as they are subject to load balancing and have not been refunded, and for compensation payments as a surcharge on the grid charges to end consumers.

Please find further information about the offshore liability assessment on the 4-TSO-Website www.netztransparenz.de

Cost apportionment pursuant to § 19 para 2 StromNEV

Pursuant to the Power Grid Compensation Ordinance (StromNEV) of 25 July 2005, which was last amended by Article 7 of the Law on the Reform of Economic Energy Regulations of 21 July 2014 (published on 25 July 2014), end consumers can apply for an individual network charge pursuant to § 19 para 2 clause 1 StromNEV or a release from the network charge pursuant to § 19 para 2 clause 2 StromNEV. The operators of transmission networks are obligated to reimburse downstream operators of electricity distribution networks for lost income resulting from individual network charges and exemptions from network charges. The transmission system operators must compensate for these payments, as well as their own lost revenue with each other. The lost revenue shall be allocated in accordance with § 19 para 2 clause 14 StromNEV according to § 9 KWK-G to all end consumers (LV).

Please find further information on the 4-TSO-Website:

Go to netztransparenz.de

Entgangene Erlöse nach § 19 Abs. 2 StromNEV

Unter den Voraussetzungen des § 19 Abs. 2 StromNEV können bestimmte Letztverbraucher mit ihrem Netzbetreiber ein individuelles Netzentgelt vereinbaren (Letztverbraucher mit atypischer Netznutzung gem. § 19 Abs. 2 Satz 1 oder stromintensive Letztverbraucher gem. § 19 Abs. 2 Satz 2 bis 4). Die Betreiber von Übertragungsnetzen sind verpflichtet, entgangene Erlöse, die aus individuellen Netzentgelten resultieren, nachgelagerten Netzbetreibern zu erstatten. Die Übertragungsnetzbetreiber haben diese Zahlungen sowie eigene entgangene Erlöse untereinander auszugleichen. Die entgangenen Erlöse werden als Aufschlag auf die Netzentgelte (§ 19 StromNEV-Umlage) anteilig auf alle Letztverbraucher umgelegt.

Im Rahmen dieses Belastungsausgleichs sind die entgangenen Erlöse von Netzbetreibern aus individuellen Netzentgelten gemäß § 19 Abs. 2 StromNEV dem regelverantwortlichen Übertragungsnetzbetreiber zu melden und bis zum 30.06. des Folgejahres durch einen Wirtschaftsprüfer zu bescheinigen.

Um allen Beteiligten die § 19 StromNEV-Testierung zu erleichtern, hat die TenneT eine entsprechende Musterbescheinigung vorbereitet. Das Muster können Sie hier herunterladen.

Beachten Sie dazu bitte, dass die entsprechende Jahresabrechnung über entgangene Erlöse gem. § 19 StromNEV zwingend mit den testierten Werten übereinstimmen muss.

Bescheinigung nach § 19 Abs. 2 Satz 15 StromNEV i.V.m. § 28 KWKG

An dieser Stelle können Sie die Musteranlage zur Testierung der EEG-Einspeisung 2016 herunterladen. Bezüglich des Bescheinigungstextes müssen wir dieses Jahr direkt auf den IDW (www.idw.de) verweisen, da wir aktuell keine Freigabe zur Weitergabe des Textteils vom IDW erhalten haben.

Bescheinigung nach § 19 Abs. 2 Satz 15 StromNEV i.V.m. § 28. Abs. 6 Satz 2 KWKG 2016 (127 KB, docx, 05/02/2017)

Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz vom 21.12.2015 (BGBl. I S. 2498), das durch Artikel 14 des Gesetzes vom 29.08.2016 (BGBl. I S. 2034) geändert worden ist.

Download Download