Unsere Kernaufgaben

Unsere Kernaufgaben bestehen aus Übertragungsdienstleistungen, Systemdienstleistungen und der Förderung des europäischen Strommarktes. Sie ergeben sich aus unserem Auftrag als Netzbetreiber nach dem niederländischen 'Elektriciteitswet' (E-wet) and dem deutschen 'Energiewirtschaftsgesetz' (EnWG).

Unsere Kernaufgaben

Innovation

TenneT präsentiert Drehkreuz-Konzept für umfangreiches Windenergieprojekt in der Nordsee.

Weiterlesen
Unser Netz

TenneT betreibt das Hochspannungsnetz in den Niederlanden und in großen Teilen von Deutschland. TenneT überträgt Strom mit einer Spannung von 110.000 Volt (110 kV) und höher. Mit mehr als 22.000 Kilometern Hochspannungsleitungen, überqueren wir Grenzen und verbinden Länder.

Unser Netz

Dialogveranstaltungen

TenneT lädt vor Ort zum Dialog über unsere Netzausbau-Projekte ein.

Zu den Veranstaltungen
Strommarkt

Die Energiebranche wird durch eine rasante Entwicklung gekennzeichnet. Der Prozess der europäischen Marktintegration begann vor einigen Jahren. Ziel dieser Integration ist die Schaffung eines einheitlichen europäischen Marktes, der es den Marktparteien erlaubt, auf einfache und effiziente Weise über die Grenzen hinweg mit Gas und Strom zu handeln.

Strommarkt

Kennzahlen-App iOS

Die TenneT TSO GmbH veröffentlicht in dieser App gemäß den gesetzlichen Bestimmungen netzrelevante Daten in einer für das iPhone optimierten Darstellung. 

Mehr erfahren
Unternehmen

TenneT ist einer der führenden Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) für Strom in Europa mit Geschäftstätigkeiten in den Niederlanden und in Deutschland. Unsere Aufgabe ist es, die rund 41 Millionen Endverbraucher in unseren Märkten zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom aus unserem Hoch- und Höchstspannungsnetz zu versorgen. Unsere Anstrengungen zur Erfüllung der Erwartungen unserer Stakeholder stehen unter dem Motto ,,verantwortungsbewusst", ,,engagiert" und ,,vernetzt".

Unternehmen

Wir sind TenneT

Wir versorgen rund 41 Millionen Menschen zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom.

Weiterlesen

Diemen - Lelystad - Ens

Die vorhandene 380-kV-Leitung Diemen-Lelystad-Ens wird angepasst, um mehr Strom übertragen zu können (einschließlich nachhaltig produzierter Energie). Die Produktion erneuerbarer Wind- und Solarenergie ist durch hohe Schwankungen gekennzeichnet und erfordert die Übertragung des Stroms über größere Strecken. Aus diesem Grund muss die Übertragungskapazität der Leitung erhöht werden

Fakten

Anschluss

  • Modernisierung der 380-kV-Leitung für den Transport erneuerbarer Energie
  • Modernisierung der Umspannwerke Lelystad, Diemen und Ems zur Erhöhung der Übertragungskapazität. 

Planung

  • Analyse im Winter 2015/2016
  • Ergebnisse der Innovationsstudie im Sommer 2016

Über das Projekt

Innovationsstudie

TenneT wird zunächst eine Analyse intelligenter, innovativer und gleichzeitig bewährter Verfahren und Arbeitsmethoden vornehmen, die eine schnellere Ausführung der Bauarbeiten ermöglichen. Diese Studie dient dazu, innovative Lösungen für die Masten, die Leiter (d. h. Hochspannungsleitungen) und die Ausführung der Arbeiten zu entwickeln. Die Ergebnisse werden erwartungsgemäß im Sommer 2016 zur Verfügung stehen.

Feldstudien

TenneT hat begonnen Vorbereitungen zu treffen, um die notwendigen Maßnahmen einzuleiten, sobald eine optimale Lösung gefunden wurde. TenneT führte im Winter 2015/2016 eine Reihe von Feldstudien an den Standorten der Masten durch. Diese Maßnahmen dienen dazu, Schäden an Anbauflächen und der lokalen Pflanzen- und Tierwelt zu minimieren, indem wir beispielsweise die Brutzeiten bestimmter Vogelarten berücksichtigen. Die Feldstudien umfassten Bodenanalysen und Kegeldruckversuche an den Standorten der Masten. Die Ergebnisse der Studie sind für die Ausführung der Arbeiten relevant. TenneT richtet Baustellen ein und baut Baustellenstraßen für die Arbeiten an Masten und Leitern. Das genaue Layout dieser Baustellen und Straßen richtet sich teilweise nach den Ergebnissen der Feldstudien.

Umbauten der Umspannwerke

Darüber hinaus müssen Umbauten an den Hochspannungs-Umspannwerken Lelystad, Diemen und Ens vorgenommen werden, um sie für höhere Übertragungskapazitäten vorzubereiten. Dies erfordert den Austausch bestehender durch neue Komponenten. TenneT hat Feldstudien des Grundwasserspiegels, der Tragkraft des Bodens und in Bezug auf verschiedene Aspekte der Grundstücksverwaltung in Auftrag gegeben. Hierdurch soll das Risiko in einer späteren Phase auftretender Probleme minimiert werden. Gleichzeitig ermöglicht dieser Ansatz die Wiederherstellung des ursprünglichen Zustands des Bereichs nach dem Abschluss der Arbeiten.

Downloads

Innovation (383 KB, PDF, 18.05.2016)

Category: Position Papers
Innovation Download Download
The Wintrack Pylon (1 MB, pdf, 29.04.2016)

An innovative solution for new high-voltage lines

The Wintrack Pylon Download Download

Kontakt

Service Center

0800 836 63 88

Peggy Steenbergen

Woordvoerder project

+31 (0)6 55 23 64 57

Johanna Breuning

Johanna Breuning

Media Relations

+31 (0)26 373 26 00

Empfohlen

Über internationale Verbindungen

Mit grenzüberschreitenden Verbindungen bilden wir ein europäisches Verbundnetz.

Weiterlesen

Über offshore-Projekte Niederlande

Die niederländische Regierung strebt eine wesentliche Erhöhung des Windkraftanteil am niederländischen Energiemix an. Um die installierte Offshore-Leistung zu erhöhen, hat sie drei Cluster in der Nordsee für die Entwicklung neuer Windparks ausgewiesen.

Weiterlesen

Onshore-Projekte Niederlande

TenneT erneuert alte Stromleitungen, baut neue und errichtet zusätzliche Umspannwerke, um die Versorgungssicherheit in den Niederlanden mittels Netzausbau aktuell und in Zukunft zu gewährleisten.

Weiterlesen