Unsere Kernaufgaben

Unsere Kernaufgaben bestehen aus Übertragungsdienstleistungen, Systemdienstleistungen und der Förderung des europäischen Strommarktes. Sie ergeben sich aus unserem Auftrag als Netzbetreiber nach dem niederländischen 'Elektriciteitswet' (E-wet) and dem deutschen 'Energiewirtschaftsgesetz' (EnWG).

Unsere Kernaufgaben

Innovation

TenneT presents Hub and Spoke concept for large scale wind energy on the North Sea.

Weiterlesen
Unser Netz

TenneT betreibt das Hochspannungsnetz in den Niederlanden und in großen Teilen von Deutschland. TenneT überträgt Strom mit einer Spannung von 110.000 Volt (110 kV) und höher. Mit um 23.500 Kilometern Hochspannungsleitungen, überqueren wir Grenzen und verbinden Länder.

Unser Netz

Offshore Ausblick 2050

Bereits bis 2030 steigt die ursprünglich geplante Leistung von 15 Gigawatt Offshore-Windenergie auf 20 GW.

zu Offshore Ausblick 2050
Strommarkt

Die Energiebranche wird durch eine rasante Entwicklung gekennzeichnet. Der Prozess der europäischen Marktintegration begann vor einigen Jahren. Ziel dieser Integration ist die Schaffung eines einheitlichen europäischen Marktes, der es den Marktparteien erlaubt, auf einfache und effiziente Weise über die Grenzen hinweg mit Gas und Strom zu handeln.

Strommarkt

Kennzahlen-App iOS

Die TenneT TSO GmbH veröffentlicht in dieser App gemäß den gesetzlichen Bestimmungen netzrelevante Daten in einer für das iPhone optimierten Darstellung. 

Mehr erfahren
E-Insights

Unsere Vision ist es, einer der transparentesten Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) Europas zu sein und damit einen Wert für die Gesellschaft zu schaffen. In der Rubrik Energy Insights stellen wir Daten, Informationen und wertvolle Einblicke rund um das Thema Energie zur Verfügung.

E-Insights

E-Insights

Hier finden Sie interessante Zahlen und Fakten rund um TenneT.

Weiterlesen
Unternehmen

TenneT ist einer der führenden Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) für Strom in Europa mit Geschäftstätigkeiten in den Niederlanden und in Deutschland. Unsere Aufgabe ist es, die rund 42 Millionen Endverbraucher in unseren Märkten zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom aus unserem Hoch- und Höchstspannungsnetz zu versorgen.

Unternehmen

Wir sind TenneT

Wir versorgen rund 42 Millionen Menschen zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom.

Weiterlesen

Blog Westküstenleitung

Willkommen auf unserem Blog zum Projekt Westküstenleitung. Wir freuen uns, hier mit Ihnen in Dialog zu treten und über Themen rund um das Projekt und den Netzausbau zu diskutieren. Unsere Autoren aus dem Projekt und anderen TenneT-Abteilungen sowie die Gastbeiträge aus der Fachwelt geben Ihnen Einblicke in die vielfältige Themenwelt der Energiewende.

TenneT-Sitzbank für "Europas Hauptgemeinde der Energiewende"

Avatar of Peter HilffertPeter Hilffert - 04. November 2020 - Bau und Planung, Veranstaltungen, Neues zur Westküstenleitung, Energie-News aus Schleswig-Holstein, Sonstiges

Nach Absage von Tag der offenen Tür bei NordLink und im Umspannwerk Wilster: TenneT schenkt Sitzbank zum Gemeindejubiläum

Im Juni wollten NordLink und das Umspannwerk Wilster/West ihre Tore öffnen für einen "Tag der offenen Tür" rund um das Konverter- und das Umspannwerksgelände in Nortorf bei Wilster. Passend zum 555-jährigen Dorfjubiläum der Standortgemeinde Nortorf mit ihren 860 Einwohnern. Doch dann kam Corona, und alles musste abgesagt werden.

Auch die Gemeinde konnte ihr großes Jubiläumsfest, den Festkommers, nicht feiern. TenneT war bereits eingeladen. Das Geschenk gab es jetzt, auch wenn die Feier ausgefallen ist. Schleswig-Holsteins Bürgerreferent Peter Hilffert übergab es der Gemeinde. Nortorfs Bürgermeister Manfred Boll dankte und lobte TenneT, das in der kleinen schleswig-holsteinischen Gemeinde ein richtiges "Energiewende-Zentrum" errichtet: "Das Verhältnis mit TenneT ist trotz der vielen Baustellen einwandfrei. Wenn einmal ein kleines Problem auftritt, gibt es immer schnelle und unkomplizierte Lösungen. Daran können sich andere Firmen ein Beispiel nehmen "

Zeitungen nennen Nortorf bereits die "Energiewende-Haupstadt Europas". Hier wurde das neu errichtete Umspannwerk Wilster/West vor einem Monat in Betrieb genommen, NordLink durchläuft zurzeit die Testphase mit seinem 623 Kilometer langen „grünen Kabel“ zum Austausch norwegischer Wasserkraft und deutscher Windenergie durch die Nordsee bis nach Norwegen. Im Dezember beginnt der Probetrieb, die offizielle Fertigstellungsveranstaltung ist  für Ende Mai/Anfang Juni 2021 geplant. 

Und schon seit 2015 kommt der Offshore-Strom der Windparks bei Sylt  und bei Helgoland  über die Netzanbindungen HelWin1, HelWin2 und SylWin1 sowie deren landseitigen Konverteranlagen in Büttel ebenfalls in Nortorf/Wilster an. Genauso wie der Strom der Westküstenleitung. Und ab 2026 transportiert SuedLink den Strom aus dem windreichen "echten Norden" in Richtung Süden ab. Energiewende-Hauptstadt für Nortorf passt irgendwie. Allerdings: bei 860 Einwohnern ist vielleicht der Begriff "Stadt" etwas hoch gegriffen. 

Nortorfs Bürgermeister Manfred Boll (links) freut sich über die neue Sitzbank, die Bürgerreferent Peter Hilffert übergab
Foto: Jens-Peter Mohr

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare

Archiv

2021 (29)

Dezember (1) November (2) Oktober (4) September (3) August (2) Juli (5) Juni (1) Mai (3) April (2) März (2) Januar (4)

Blog Abonnement

Benachrichtigung bei neuen Blog-Artikeln erhalten

Blog RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Ansprechpartner



Peter Hilffert

Pressereferent - Onshore für Schleswig-Holstein und Niedersachsen