Unsere Kernaufgaben

Unsere Kernaufgaben bestehen aus Übertragungsdienstleistungen, Systemdienstleistungen und der Förderung des europäischen Strommarktes. Sie ergeben sich aus unserem Auftrag als Netzbetreiber nach dem niederländischen 'Elektriciteitswet' (E-wet) and dem deutschen 'Energiewirtschaftsgesetz' (EnWG).

Unsere Kernaufgaben

Innovation

TenneT präsentiert Drehkreuz-Konzept für umfangreiches Windenergieprojekt in der Nordsee.

Weiterlesen
Unser Netz

TenneT betreibt das Hochspannungsnetz in den Niederlanden und in großen Teilen von Deutschland. TenneT überträgt Strom mit einer Spannung von 110.000 Volt (110 kV) und höher. Mit um 23.500 Kilometern Hochspannungsleitungen, überqueren wir Grenzen und verbinden Länder.

Unser Netz

Dialogveranstaltungen

TenneT lädt vor Ort zum Dialog über unsere Netzausbau-Projekte ein.

Zu den Veranstaltungen
Strommarkt

Die Energiebranche wird durch eine rasante Entwicklung gekennzeichnet. Der Prozess der europäischen Marktintegration begann vor einigen Jahren. Ziel dieser Integration ist die Schaffung eines einheitlichen europäischen Marktes, der es den Marktparteien erlaubt, auf einfache und effiziente Weise über die Grenzen hinweg mit Gas und Strom zu handeln.

Strommarkt

Kennzahlen-App iOS

Die TenneT TSO GmbH veröffentlicht in dieser App gemäß den gesetzlichen Bestimmungen netzrelevante Daten in einer für das iPhone optimierten Darstellung. 

Mehr erfahren
E-Insights

Unsere Vision ist es, einer der transparentesten Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) Europas zu sein und damit einen Wert für die Gesellschaft zu schaffen. In der Rubrik Energy Insights stellen wir Daten, Informationen und wertvolle Einblicke rund um das Thema Energie zur Verfügung.

E-Insights

E-Insights

Hier finden Sie interessante Zahlen und Fakten rund um TenneT.

Weiterlesen
Unternehmen

TenneT ist einer der führenden Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) für Strom in Europa mit Geschäftstätigkeiten in den Niederlanden und in Deutschland. Unsere Aufgabe ist es, die rund 42 Millionen Endverbraucher in unseren Märkten zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom aus unserem Hoch- und Höchstspannungsnetz zu versorgen. Unsere Anstrengungen zur Erfüllung der Erwartungen unserer Stakeholder stehen unter dem Motto ,,verantwortungsbewusst", ,,engagiert" und ,,vernetzt".

Unternehmen

Wir sind TenneT

Wir versorgen rund 42 Millionen Menschen zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom.

Weiterlesen

Blog Westküstenleitung

Willkommen auf unserem Blog zum Projekt Westküstenleitung. Wir freuen uns, hier mit Ihnen in Dialog zu treten und über Themen rund um das Projekt und den Netzausbau zu diskutieren. Unsere Autoren aus dem Projekt und anderen TenneT-Abteilungen sowie die Gastbeiträge aus der Fachwelt geben Ihnen Einblicke in die vielfältige Themenwelt der Energiewende.

5. Abschnitt: aktuelles Dialog-Angebot in Süderlügum

29. Mai 2020, Peter Hilffert - Bau und Planung, Veranstaltungen, Neues zur Westküstenleitung

Sondersprechstunde zur Westküstenleitung: TenneT sucht Gespräch, um mit den Bürgern zu planen

Nach der Bekanntgabe des Vorschlags-Korridors für die 380-kV-Westküstenleitung zwischen Klixbüll und der Grenze Dänemark setzt TenneT den Bürger-Dialog unmittelbar fort. Schon am kommenden Dienstag, 16. Juni 2020,  haben alle Bürgerinnen und Bürger Gelegenheit, in einer Sondersprechstunde Fragen zu stellen, Hinweise zu geben oder Kritik zu üben. 

Zwischen 10 und 18 Uhr stehen Projektleiter Axel Fricke und der Referent für Bürgerbeteiligung Peter Hilffert im Gemeindesaal von Süderlügum, Hauptstraße 9 dafür zur Verfügung. Aufgrund der Corona-Schutzbestimmungen wird um eine Terminvereinbarung per E-Mail (peter.hilffert@tennet.eu) oder Telefon (0431/78028154) vorab gebeten. Im Gemeindesaal sind Desinfektionsmittel und Schutzmasken ausreichend vorhanden. Zusätzlich werden zwei Plexiglas-Wände an den Gesprächstischen aufgestellt. 

Die Bürgersprechstunde wird anschließend fortgesetzt wie schon vor Bekanntgabe des Vorschlagskorridors, ebenfalls im Gemeindesaal von Süderlügum und jeweils am ersten Dienstag jeden Monats zwischen 14 und 17.30 Uhr. 


Update Stand Projektabschnitte zum Start Projektblog im April 2020

09. April 2020, Peter Hilffert - Bau und Planung

Die Westküstenleitung ist unterteilt in fünf Abschnitte, die grundsätzlich von einem Umspannwerk zum nächsten reichen. Man kann sich vorstellen, dass es logistisch und organisatorisch fast unmöglich ist 140 Kilometer Freileitung gleichzeitig zu planen und zu bauen. Daher werden die einzelnen Abschnitte zeitversetzt in Angriff genommen.

Update Stand Projektabschnitte zum Start Projektblog im April 2020

Herzlich Willkommen auf dem Projektblog

01. April 2020, Peter Hilffert - Sonstiges

Ab heute ist es soweit: Unser Blog zur neuen 380-kV-Höchstspannungsleitung „Westküstenleitung“ ist online. Hier finden Sie künftig aktuelle Nachrichten aus dem Projekt, spannende Hinter-grundartikel, und leicht verständliche Berichte zu den Bereichen Planung und Genehmigung, Bau und Technik sowie Umwelt und Bürgerbeteiligung. Mit dabei sind auch viele Einblicke in unseren Arbeitsalltag und hinter die Kulissen. 

Herzlich Willkommen auf dem Projektblog