Unsere Kernaufgaben

Unsere Kernaufgaben bestehen aus Übertragungsdienstleistungen, Systemdienstleistungen und der Förderung des europäischen Strommarktes. Sie ergeben sich aus unserem Auftrag als Netzbetreiber nach dem niederländischen 'Elektriciteitswet' (E-wet) and dem deutschen 'Energiewirtschaftsgesetz' (EnWG).

Unsere Kernaufgaben

Windstrom-Booster-Konzept

Damit die Energiewende in Deutschland gelingt, muss der Ausbau Erneuerbarer Energie noch schneller und umfassender erfolgen als bisher. #SchnellerMehrErneuerbare

Weiterlesen
Unser Netz

TenneT betreibt das Hochspannungsnetz in den Niederlanden und in großen Teilen von Deutschland. TenneT überträgt Strom mit einer Spannung von 110.000 Volt (110 kV) und höher. Mit um 23.500 Kilometern Hochspannungsleitungen, überqueren wir Grenzen und verbinden Länder.

Unser Netz

Offshore Ausblick 2050

Bereits bis 2030 steigt die ursprünglich geplante Leistung von 15 Gigawatt Offshore-Windenergie auf 20 GW.

zu Offshore Ausblick 2050
Strommarkt

Die Energiebranche wird durch eine rasante Entwicklung gekennzeichnet. Der Prozess der europäischen Marktintegration begann vor einigen Jahren. Ziel dieser Integration ist die Schaffung eines einheitlichen europäischen Marktes, der es den Marktparteien erlaubt, auf einfache und effiziente Weise über die Grenzen hinweg mit Gas und Strom zu handeln.

Strommarkt

Kennzahlen-App iOS

Die TenneT TSO GmbH veröffentlicht in dieser App gemäß den gesetzlichen Bestimmungen netzrelevante Daten in einer für das iPhone optimierten Darstellung. 

Mehr erfahren
E-Insights

Unsere Vision ist es, einer der transparentesten Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) Europas zu sein und damit einen Wert für die Gesellschaft zu schaffen. In der Rubrik Energy Insights stellen wir Daten, Informationen und wertvolle Einblicke rund um das Thema Energie zur Verfügung.

E-Insights

E-Insights

Hier finden Sie interessante Zahlen und Fakten rund um TenneT.

Weiterlesen
Unternehmen

TenneT ist einer der führenden Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) für Strom in Europa mit Geschäftstätigkeiten in den Niederlanden und in Deutschland. Unsere Aufgabe ist es, die rund 42 Millionen Endverbraucher in unseren Märkten zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom aus unserem Hoch- und Höchstspannungsnetz zu versorgen.

Unternehmen

Wir sind TenneT

Wir versorgen rund 42 Millionen Menschen zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom.

Weiterlesen

Westküstenleitung

An der Westküste Schleswig-Holsteins, von Brunsbüttel bis zur dänischen Grenze, plant und baut TenneT eine rund 140 Kilometer lange 380-kV-Stromleitung. Sobald die Leitung in Betrieb ist – das soll voraussichtlich im Jahr 2023 sein – wird sie dabei helfen, den an der Küste erzeugten Windstrom in Richtung Süden abzutransportieren.

Das Projekt 380-kV-Westküstenleitung steht unter dem Leitgedanken "Lokales Netz stärken, Wind und Sonnenenergie einbinden, Versorgung sichern". Es ist als Vorhaben Nr. 8 im Bundesbedarfsplangesetz ausgewiesen und von der Europäischen Kommission als Vorhaben von gemeinsamem Interesse (PCI) gekennzeichnet. Die Leitung wird als Neubau in neuer Trasse realisiert und dient auch dem Ziel, die Übertragungskapazität zwischen Deutschland und Dänemark zu erhöhen. Der Bau der Westküstenleitung ist notwendig, da das bestehende Stromnetz in Schleswig-Holstein bereits an seiner Belastungsgrenze agiert. Grund hierfür ist die zunehmende Einspeisung Erneuerbarer Energien im Zuge der Energiewende.

Aktuelles

Planfeststellungsverfahren Westküstenleitung 5. Abschnitt

Die Bekanntmachung über die zweite Offenlage der Planunterlagen für die 380-kV-Leitung Klixbüll Süd – Bundesgrenze Dänemark ist erfolgt. Inhaltliche Änderungen sind Einebenen-Masten zwecks Vogelschutz auf den letzten 1,5 km vor der Grenze sowie geringfügige technische Anpassungen. Die Offenlage läuft vom 14. Dezember 2021 bis 13. Januar 2022, die anschließende Einwendungsfrist bis 14. Februar 2022. Die Bekanntmachung finden Sie hier. Ab dem 14. Dezember werden die Unterlagen hier einsehbar sein.

Umweltbaubegleitung – die Hüter für Natur- und Tierschutz hinter dem Projekt der Westküstenleitung

Mensch, Natur und Umwelt müssen in Einklang mit dem Projekt der Westküstenleitung gebracht werden. Dafür engagieren sich viele Menschen und jeder im Team hat eine wertvolle Aufgabe. Wie zum Beispiel das Team der Umweltbaubegleitung. Sie sind die Hüter für Natur- und Tierschutz hinter dem Projekt. 

Weiterlesen

„Grüner Film“ über die Westküstenleitung – und gleich ein dickes Lob

Zur Inbetriebnahme des dritten Abschnitts der 380-kV-Westküstenleitung hat das Projekt einen kurzen Film produziert mit einem “grünen“ Ansatz: was wird im Rahmen der Errichtung der wichtigen Windstromleitung alles für die Umwelt getan?

Weiterlesen

Offizieller Spatenstich in Grevenkop: TenneT baut Phasenschieber-Anlage, um Bestandsnetz noch besser auszunutzen

Wir errichten auf dem Gemeindegebiet von Grevenkop eine sogenannte Phasenschieber-Anlage. Mit diesem Energiewendeprojekt kann das vorhandene Netz besser ausgelastet werden, ohne neue Stromleitungen zu errichten. Nach zwei Jahren Bauzeit soll die neue Anlage Ende 2023 auf dem 43.000 m² großen Gelände im Nordosten der Gemeinde in Betrieb gehen.

Weiterlesen

Der letzte Mast fällt - Rückbau der 110-kV-Masten auf dem dritten Abschnitt der Westküstenleitung

Nur zwei Wochen nach der Inbetriebnahme am 29. September 2021, im Beisein von Tobias Goldschmidt, Staatssekretär im Energiewendeministerium von Schleswig-Holstein, ist ein weiteres entscheidendes Projektziel überpünktlich erreicht. In Koldenbüttel (zwischen Koldenbüttel, Südermarsch und Rantrum) wurde gestern, am 14. Oktober der letzte der 91 Masten der alten 110-kV-Leitungen abgebaut.

Weiterlesen

Einladung Tag der offenen Tür – 20. September 2021

Im September dieses Jahres nimmt TenneT bereits den dritten Abschnitt der 380-kV-Westküstenleitung (Heide/West – Husum/Nord) in Betrieb. Dazu gehört auch das Umspannwerk Husum/Nord. TenneT möchte Ihnen dieses wichtige Energiewende-Projekt vor Ort zeigen. Deshalb laden wir Sie herzlich ein zum Tag der offenen Tür im Umspannwerk Husum/Nord. Kommen Sie gerne am Samstag, 2. Oktober 2021 zwischen 11:00 und 18:00 Uhr vorbei.

Weiterlesen

Jetzt im Video – Eiderquerung – 23. September 2021

Es ist eine bisher einmalige Kompensationsmaßnahme: das Eiderkabel der 380-kV-Westküstenleitung. Es ermöglicht den Rückbau von drei Masten. Im Mündungsbereich des Flusses direkt an der Nordsee und am Wattenmeer wird der Weg dadurch frei für den Flug zehntausender Zugvögel in ihr Winterquartier - und zurück in die Sommerfrische. Gleichzeitig wird das Landschaftsbild in der bedeutenden Touristen-Region um das beschauliche Tönning (Schleswig-Holstein) spürbar entlastet.

Weiterlesen

Tag der offenen Tür 2. Oktober 2021

Der Tag der offenen Tür im Umspannwerk Husum fand großen Anklang. 500 Gäste waren begeistert von dem Energiewende-Projekt, das erst wenige Tage zuvor in Betrieb gegangen war.

Weiterlesen

Dritter Bauabschnitt – IBN – 5. Oktober 2021

Am 29. September haben TenneT und Schleswig-Holstein Netz (SH Netz) in Husum (Schleswig-Holstein) den dritten Bauabschnitt der Westküstenleitung in Anwesenheit von Tobias Goldschmidt, Staatssekretär im Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein, sowie Vertretern aus regionaler Politik und Wirtschaft offiziell in Betrieb genommen.

Weiterlesen

IBN-Feier 29. September 2021

Mit dem Umspannwerk Husum-Nord wird ein weiterer notwendiger Einspeisepunkt für regenerative Energie an der Westküste von Schleswig-Holstein realisiert. Standort ist in der Gemeinde Horstedt, nordwestlich von Husum. Am 2. Oktober von 11 - 18 Uhr möchten wir Ihnen die Chance geben dieses Projekt vor Ort zu erleben. Deshalb laden wir Sie herzlich ein zum Tag der offenen Tür im Umspannwerk Husum/Nord.

Weiterlesen

Die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie ist in allen Bereichen des öffentlichen Lebens spürbar – auch bei uns. Das Thema Sicherheit hat für uns, genau wie beim Bau und Betrieb unserer Leitungen, oberste Priorität. Wir sind uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Bürgerinnen und Bürger in der Region sowie unsere Mitarbeiter schützen – und zu einer verlangsamten Ausbreitung des Coronavirus beitragen. Daher führen wir alle unsere Veranstaltung nur unter Einhaltung strengster Hygienemaßnahmen durch. Damit möchten wir die Bürgerinnen und Bürger in der Region sowie unsere Mitarbeiter schützen – und zu einer verlangsamten Ausbreitung des Coronavirus beitragen. 

Gleichzeitig arbeiten wir daran, die virtuellen und digitalen Möglichkeiten der Kommunikation weiter auszubauen. Zudem ist Bürgerreferentin Stephanie Fuchs weiterhin persönlich für Sie da: per Email an stephanie.fuchs(at)tennet.eu oder telefonisch unter +49 (0) 40 767 53644 nimmt sie sich Zeit für Ihre Anliegen.

Aktuelle Videos zur Westküstenleitung

Downloads

Newsletter Westküstenleitung (686 KB, PDF, 15.09.2021)

Newsletter Westküstenleitung Download Download
Energie aus dem Norden (3 MB, pdf, 07.08.2019)

Netzausbau Schleswig-Holstein

Energie aus dem Norden Download Download

Kontakt



Stephanie Fuchs

Referentin für Bürgerbeteiligung


Peter Hilffert

Pressereferent - Onshore für Schleswig-Holstein und Niedersachsen


Jörg Max Fröhlich

Länder- und Dialogreferent

Projektbüro in Husum

Osterhusumer Str. 130

25813 Husum

+49 (0)4841 7791391

westkueste(at)tennet.eu