Unsere Kernaufgaben

Unsere Kernaufgaben bestehen aus Übertragungsdienstleistungen, Systemdienstleistungen und der Förderung des europäischen Strommarktes. Sie ergeben sich aus unserem Auftrag als Netzbetreiber nach dem niederländischen 'Elektriciteitswet' (E-wet) and dem deutschen 'Energiewirtschaftsgesetz' (EnWG).

Unsere Kernaufgaben

Innovation

TenneT präsentiert Drehkreuz-Konzept für umfangreiches Windenergieprojekt in der Nordsee.

Weiterlesen
Unser Netz

TenneT betreibt das Hochspannungsnetz in den Niederlanden und in großen Teilen von Deutschland. TenneT überträgt Strom mit einer Spannung von 110.000 Volt (110 kV) und höher. Mit um 23.500 Kilometern Hochspannungsleitungen, überqueren wir Grenzen und verbinden Länder.

Unser Netz

Dialogveranstaltungen

TenneT lädt vor Ort zum Dialog über unsere Netzausbau-Projekte ein.

Zu den Veranstaltungen
Strommarkt

Die Energiebranche wird durch eine rasante Entwicklung gekennzeichnet. Der Prozess der europäischen Marktintegration begann vor einigen Jahren. Ziel dieser Integration ist die Schaffung eines einheitlichen europäischen Marktes, der es den Marktparteien erlaubt, auf einfache und effiziente Weise über die Grenzen hinweg mit Gas und Strom zu handeln.

Strommarkt

Kennzahlen-App iOS

Die TenneT TSO GmbH veröffentlicht in dieser App gemäß den gesetzlichen Bestimmungen netzrelevante Daten in einer für das iPhone optimierten Darstellung. 

Mehr erfahren
E-Insights

Unsere Vision ist es, einer der transparentesten Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) Europas zu sein und damit einen Wert für die Gesellschaft zu schaffen. In der Rubrik Energy Insights stellen wir Daten, Informationen und wertvolle Einblicke rund um das Thema Energie zur Verfügung.

E-Insights

E-Insights

Hier finden Sie interessante Zahlen und Fakten rund um TenneT.

Weiterlesen
Unternehmen

TenneT ist einer der führenden Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) für Strom in Europa mit Geschäftstätigkeiten in den Niederlanden und in Deutschland. Unsere Aufgabe ist es, die rund 42 Millionen Endverbraucher in unseren Märkten zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom aus unserem Hoch- und Höchstspannungsnetz zu versorgen.

Unternehmen

Wir sind TenneT

Wir versorgen rund 42 Millionen Menschen zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom.

Weiterlesen

Wahle–Mecklar-Projektblog

Willkommen auf unserem Blog zum Projekt Wahle-Mecklar. Wir freuen uns, hier mit Ihnen in Dialog zu treten und über Themen rund um das Projekt und den Netzausbau zu diskutieren. Unsere Autoren aus dem Projekt und anderen TenneT-Abteilungen sowie die Gastbeiträge aus der Fachwelt geben Ihnen Einblicke in die vielfältige Themenwelt der Energiewende.

Gefiltert nach Dr. Marco Bräuer Filter zurücksetzen

Traurige Nachricht: Tödlicher Unfall

12. April 2021, Dr. Marco Bräuer -

Mit Bestürzung haben wir die traurige Nachricht erhalten, dass am 07. April am Nachmittag ein Mitarbeiter eines unserer Subunternehmen bei Gründungsarbeiten für einen Leitungsmast bei Woltwiesche/Kreis Peine tödlich verletzt wurde. Trotz der reibungslos funktionierenden Rettungskette sowie der sofort eingeleiteten Wiederbelebungsmaßnahmen verstarb der Mitarbeiter noch vor Ort.

 

Die Nachricht vom Tod des Mitarbeiters macht uns sehr betroffen. Unsere Gedanken sind bei der Familie, den Freunden des Opfers sowie dessen Kollegen.

 

Traurige Nachricht: Tödlicher Unfall

Überarbeiteter Webauftritt Wahle–Mecklar

09. Februar 2021, Dr. Marco Bräuer - News

Der Webauftritt einer Leitung im Bau ist häufig die erste Anlaufstelle für Interessierte, um sich über das Projekt oder Kontaktmöglichkeiten zum Projektteam zu informieren. Deshalb ist es uns besonders wichtig, ein einfach zugängliches und möglichst vielfältiges Dialog- und Informationsangebot im Netz zu schaffen. Daher haben wir vor Kurzem den gesamten Webauftritt der Wahle–Mecklar-Leitung grundlegend überarbeitet und erweitert.

Überarbeiteter Webauftritt Wahle–Mecklar

Wissenschaft trifft Leitungsbau

04. Februar 2021, Dr. Marco Bräuer - Forschung und Entwicklung, Erdkabel

Die Eigentümer und Bewirtschafter von Ackerland fragen, welche Auswirkung eine Höchstspannungserdkabeltrasse auf die landwirtschaftliche Nutzung hat. TenneT und die Georg-August-Universität Göttingen haben ein umfangreiches Forschungsprojekt initiiert, um die bau- und betriebsbedingten Wirkungen einer Erdkabelanlage in einem Zeitraum von sechs Jahren systematisch zu untersuchen. Wir stellen Ihnen das Forschungsprojekt vor.

Wissenschaft trifft Leitungsbau

Willkommen!

01. Februar 2021, Dr. Marco Bräuer - News, Erdkabel, Freileitung

Willkommen auf dem Blog zum Wahle–Mecklar-Leitungsbauprojekt. Wir laden Sie herzlich ein, sich Informationen rund um unser Projekt anzusehen, sich über den Bauverlauf und aktuelle News auf dem Laufenden zu halten und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kennenzulernen. Sie haben Fragen? Melden Sie sich gern - wir freuen uns auf Ihre Fragen und Anregungen.

Willkommen!