Unsere Kernaufgaben

Unsere Kernaufgaben bestehen aus Übertragungsdienstleistungen, Systemdienstleistungen und der Förderung des europäischen Strommarktes. Sie ergeben sich aus unserem Auftrag als Netzbetreiber nach dem niederländischen 'Elektriciteitswet' (E-wet) and dem deutschen 'Energiewirtschaftsgesetz' (EnWG).

Unsere Kernaufgaben

Innovation

TenneT presents Hub and Spoke concept for large scale wind energy on the North Sea.

Weiterlesen
Unser Netz

TenneT betreibt das Hochspannungsnetz in den Niederlanden und in großen Teilen von Deutschland. TenneT überträgt Strom mit einer Spannung von 110.000 Volt (110 kV) und höher. Mit um 24.500 Kilometern Hochspannungsleitungen, überqueren wir Grenzen und verbinden Länder.

Unser Netz

Offshore Ausblick 2050

Bereits bis 2030 steigt die ursprünglich geplante Leistung von 15 Gigawatt Offshore-Windenergie auf 20 GW.

zu Offshore Ausblick 2050
Strommarkt

Die Energiebranche wird durch eine rasante Entwicklung gekennzeichnet. Der Prozess der europäischen Marktintegration begann vor einigen Jahren. Ziel dieser Integration ist die Schaffung eines einheitlichen europäischen Marktes, der es den Marktparteien erlaubt, auf einfache und effiziente Weise über die Grenzen hinweg mit Gas und Strom zu handeln.

Strommarkt

Kennzahlen-App iOS

Die TenneT TSO GmbH veröffentlicht in dieser App gemäß den gesetzlichen Bestimmungen netzrelevante Daten in einer für das iPhone optimierten Darstellung. 

Mehr erfahren
E-Insights

Unsere Vision ist es, einer der transparentesten Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) Europas zu sein und damit einen Wert für die Gesellschaft zu schaffen. In der Rubrik Energy Insights stellen wir Daten, Informationen und wertvolle Einblicke rund um das Thema Energie zur Verfügung.

E-Insights

E-Insights

Hier finden Sie interessante Zahlen und Fakten rund um TenneT.

Weiterlesen
Unternehmen

TenneT ist einer der führenden Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) für Strom in Europa mit Geschäftstätigkeiten in den Niederlanden und in Deutschland. Unsere Aufgabe ist es, die rund 42 Millionen Endverbraucher in unseren Märkten zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom aus unserem Hoch- und Höchstspannungsnetz zu versorgen.

Unternehmen

Wir sind TenneT

Wir versorgen rund 42 Millionen Menschen zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom.

Weiterlesen

SuedOstLink - Projektnews

Willkommen bei unseren Projektnews zum SuedOstLink. Hier finden Sie aktuelle Beiträge zur Begleitung der Planung des Projektes, Einblicke in technische Details und Planungsschritte. Für einen weiterführenden Blick hinter die Kulissen abonnieren Sie gerne unser Projektmagazin.

SuedOstLink Projekt-ABC – C ... wie CEF-Maßnahmen, Connecting Europe und CO2-Emissionen

Avatar of Benjamin MignonBenjamin Mignon - 06. Mai 2022 - Sonstiges

C wie …

… CEF-Maßnahmen:Bereits einige Jahre vor Beginn der Bauarbeiten für SuedOstLink beschäftigen wir uns intensiv mit der Frage, wie Tiere und Pflanzen während der Bauphase geschützt werden können. Eine Möglichkeit bieten sogenannte CEF-Maßnahmen (continuous ecological functionality-measures, übersetzt etwa Maßnahmen für die dauerhafte ökologische Funktion). Wesentlicher Bestandteil dieser Maßnahmen des Artenschutzes ist die Schaffung von Ersatzlebensräumen im Vorfeld der Bauphase. Ziel ist es, den Fortbestand der Arten im näheren Umfeld des SuedOstLink zu sichern. Mehr zu CEF-Maßnahmen erfahren Sie auch in unseren SuedOstLink News vom April 2021.

 

… Connecting Europe: Als eine der fünf großen geplanten deutschen Nord-Süd-Stromnetzverbindungen leistet SuedOstLink einen wichtigen Beitrag zum Gelingen der Energiewende in Deutschland. SuedOstLink verstärkt aber auch, zusammen mit weiteren Netzausbauvorhaben, die Verbindung der Strommärkte der nordeuropäischen Länder mit denen Südeuropas. Daher ist das Vorhaben 5 des SuedOstLink in die Liste der sogenannten „Projects of Common Interest“ (PCI, deutsch: Projekt vom gemeinsamen Interesse) der Europäischen Union aufgenommen worden. Unser Projekt wird zudem aus Mitteln des Förderpaketes „Connecting Europe“ der Europäischen Kommission unterstützt. Dies dient einer bezahlbareren und sichereren Energieversorgung der Verbraucher.

 

… CO2-Emissionen: Zur Isolierung der SuedOstLink-Kabel wird die neuartige P-Laser-Technologie auf Basis des Isoliermaterials HPTE (High Performance Thermoplastic Elastomer) zum Einsatz kommen. Dieses ist vollständig wiederverwertbar und hat eine deutlich kürzere Produktionszeit als herkömmliche Erdkabel. So können die CO2-Emissionen bei der Herstellung der Erdkabel um rund 30 Prozent gesenkt werden. 

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare

Archiv

2021 (18)

Dezember (2) November (2) Oktober (2) September (1) Juli (1) Juni (2) Mai (2) April (3) März (1) Februar (1) Januar (1)

2020 (19)

Dezember (1) November (1) Oktober (3) September (2) August (1) Juli (2) Juni (1) Mai (3) April (1) März (1) Februar (3)

Autoren

  • Benjamin Mignon
  • und weitere

Blog Abonnement

Benachrichtigung bei neuen Blog-Artikeln erhalten

Blog SuedOstLink: RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Blogroll

Unsere Leseempfehlungen:

Ansprechpartner



Benjamin Mignon

Projektsteuerung für Projektkommunikation Abschnitt D1