Unsere Kernaufgaben

Unsere Kernaufgaben bestehen aus Übertragungsdienstleistungen, Systemdienstleistungen und der Förderung des europäischen Strommarktes. Sie ergeben sich aus unserem Auftrag als Netzbetreiber nach dem niederländischen 'Elektriciteitswet' (E-wet) and dem deutschen 'Energiewirtschaftsgesetz' (EnWG).

Unsere Kernaufgaben

Innovation

TenneT presents Hub and Spoke concept for large scale wind energy on the North Sea.

Weiterlesen
Unser Netz

TenneT betreibt das Hochspannungsnetz in den Niederlanden und in großen Teilen von Deutschland. TenneT überträgt Strom mit einer Spannung von 110.000 Volt (110 kV) und höher. Mit um 24.500 Kilometern Hochspannungsleitungen, überqueren wir Grenzen und verbinden Länder.

Unser Netz

Offshore Ausblick 2050

Bereits bis 2030 steigt die ursprünglich geplante Leistung von 15 Gigawatt Offshore-Windenergie auf 20 GW.

zu Offshore Ausblick 2050
Strommarkt

Die Energiebranche wird durch eine rasante Entwicklung gekennzeichnet. Der Prozess der europäischen Marktintegration begann vor einigen Jahren. Ziel dieser Integration ist die Schaffung eines einheitlichen europäischen Marktes, der es den Marktparteien erlaubt, auf einfache und effiziente Weise über die Grenzen hinweg mit Gas und Strom zu handeln.

Strommarkt

Kennzahlen-App iOS

Die TenneT TSO GmbH veröffentlicht in dieser App gemäß den gesetzlichen Bestimmungen netzrelevante Daten in einer für das iPhone optimierten Darstellung. 

Mehr erfahren
E-Insights

Unsere Vision ist es, einer der transparentesten Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) Europas zu sein und damit einen Wert für die Gesellschaft zu schaffen. In der Rubrik Energy Insights stellen wir Daten, Informationen und wertvolle Einblicke rund um das Thema Energie zur Verfügung.

E-Insights

E-Insights

Hier finden Sie interessante Zahlen und Fakten rund um TenneT.

Weiterlesen
Unternehmen

TenneT ist einer der führenden Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) für Strom in Europa mit Geschäftstätigkeiten in den Niederlanden und in Deutschland. Unsere Aufgabe ist es, die rund 42 Millionen Endverbraucher in unseren Märkten zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom aus unserem Hoch- und Höchstspannungsnetz zu versorgen.

Unternehmen

Wir sind TenneT

Wir versorgen rund 42 Millionen Menschen zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom.

Weiterlesen

SuedOstLink - Projektnews

Willkommen bei unseren Projektnews zum SuedOstLink. Hier finden Sie aktuelle Beiträge zur Begleitung der Planung des Projektes, Einblicke in technische Details und Planungsschritte. Für einen weiterführenden Blick hinter die Kulissen abonnieren Sie gerne unser Projektmagazin.

Herzlich willkommen im Team: Neue Gesichter in den Planungsabschnitten D3a und D3b

Avatar of Benjamin MignonBenjamin Mignon - 11. Februar 2022 - Team

2022 beginnt für uns mit einigen personellen Veränderungen. Diese betreffen sowohl den Planungsabschnitt D3a zwischen Pfatter und der Autobahn A92 beim Netzverknüpfungspunkt ISAR als auch den Planungsabschnitt D3b, den Konverterbereich ISAR: In diesen Abschnitten haben sich unsere Teams neu aufgestellt. 

Zum neuen Jahr hat Marcus Engel die Teilprojektleitung der beiden Planungsabschnitte D3a und D3b von Dr. Silke Rendigs übernommen, die zukünftig an anderer Stelle für TenneT tätig sein wird. Marcus Engel ist Diplom-Immobilienwirt (FH) und hat in den vergangenen zehn Jahre an diversen Großprojekten in Deutschland, wie beispielsweise der Gestaltung eines Museums zu verschiedenen Zukunftsthemen in Berlin, mitgearbeitet sowie unterschiedliche Hochbauvorhaben in Bayern geleitet. Als Teilprojektleiter ist Marcus Engel von nun an für die übergeordnete Koordination aller Fragen rund um die Erstellung der Planungs- und Genehmigungsunterlagen verantwortlich.


„Ich freue mich sehr darauf, meine Erfahrungen und Kenntnisse bei SuedOstLink, einem Leuchtturmprojekt der Energiewende, einzubringen. Gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen möchte ich einen aktiven Beitrag zu einer nachhaltigen Energieversorgung leisten.“
Marcus Engel, Teilprojektleiter D3a & D3b

 

Auf Seiten der Bürgerreferenten gibt es lediglich geänderte Zuständigkeiten innerhalb des Teams von SuedOstLink. So übernahm zum 1. Januar Johannes Prechtl, der bereits seit August 2020 erster Ansprechpartner für Anfragen zum Abschnitt D2 zwischen Nittenau und Pfatter ist, zusätzlich die Position des Bürgerreferenten im Abschnitt D3a von Dr. Nasser Ahmed. 

 

„Durch meine bisherige Arbeit als Bürgerreferent für den Abschnitt nördlich von Pfatter kenne ich die Region bereits gut. Diese Erfahrung will ich nutzen, um auch im Abschnitt D3a ein verlässlicher Ansprechpartner zu sein.“
Johannes Prechtl, Bürgerreferent D2 & D3a

 

Dr. Nasser Ahmed wird sich künftig vollständig auf seine Aufgaben als Bürgerreferent im Abschnitt D3b konzentrieren und dabei auch die Abstimmung mit den übrigen im Raum Landshut geplanten Leitungsneubauprojekte bzw. Projekten zur Ertüchtigung bestehender Netzinfrastruktur intensivieren.

 

„Mein oberstes Ziel ist es, gemeinsam die Energiewende zu gestalten und voranzubringen. Deshalb werde ich mich im Konverterbereich ISAR auch weiterhin für einen erfolgreichen Austausch mit den Bürgerinnen und Bürger einsetzen.“
Dr. Nasser Ahmed, Bürgerreferent D3b

 

Wir wünschen dem Team in D3 viel Erfolg bei den bevorstehenden Aufgaben!

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare

Archiv

2021 (18)

Dezember (2) November (2) Oktober (2) September (1) Juli (1) Juni (2) Mai (2) April (3) März (1) Februar (1) Januar (1)

2020 (19)

Dezember (1) November (1) Oktober (3) September (2) August (1) Juli (2) Juni (1) Mai (3) April (1) März (1) Februar (3)

Autoren

  • Benjamin Mignon
  • und weitere

Blog Abonnement

Benachrichtigung bei neuen Blog-Artikeln erhalten

Blog SuedOstLink: RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Blogroll

Unsere Leseempfehlungen:

Ansprechpartner



Benjamin Mignon

Projektsteuerung für Projektkommunikation Abschnitt D1