Unsere Kernaufgaben

Unsere Kernaufgaben bestehen aus Übertragungsdienstleistungen, Systemdienstleistungen und der Förderung des europäischen Strommarktes. Sie ergeben sich aus unserem Auftrag als Netzbetreiber nach dem niederländischen 'Elektriciteitswet' (E-wet) and dem deutschen 'Energiewirtschaftsgesetz' (EnWG).

Unsere Kernaufgaben

Innovation

TenneT präsentiert Drehkreuz-Konzept für umfangreiches Windenergieprojekt in der Nordsee.

Weiterlesen
Unser Netz

TenneT betreibt das Hochspannungsnetz in den Niederlanden und in großen Teilen von Deutschland. TenneT überträgt Strom mit einer Spannung von 110.000 Volt (110 kV) und höher. Mit mehr als 22.500 Kilometern Hochspannungsleitungen, überqueren wir Grenzen und verbinden Länder.

Unser Netz

Dialogveranstaltungen

TenneT lädt vor Ort zum Dialog über unsere Netzausbau-Projekte ein.

Zu den Veranstaltungen
Strommarkt

Die Energiebranche wird durch eine rasante Entwicklung gekennzeichnet. Der Prozess der europäischen Marktintegration begann vor einigen Jahren. Ziel dieser Integration ist die Schaffung eines einheitlichen europäischen Marktes, der es den Marktparteien erlaubt, auf einfache und effiziente Weise über die Grenzen hinweg mit Gas und Strom zu handeln.

Strommarkt

Kennzahlen-App iOS

Die TenneT TSO GmbH veröffentlicht in dieser App gemäß den gesetzlichen Bestimmungen netzrelevante Daten in einer für das iPhone optimierten Darstellung. 

Mehr erfahren
E-Insights

Unsere Vision ist es, einer der transparentesten Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) Europas zu sein und damit einen Wert für die Gesellschaft zu schaffen. In der Rubrik Energy Insights stellen wir Daten, Informationen und wertvolle Einblicke rund um das Thema Energie zur Verfügung.

E-Insights

Umfrage

Haben Sie einen Moment Zeit für eine Umfrage? 

Die Beantwortung einiger kurzer Fragen hilft uns, den Bereich             "E-Insights" besser auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen.

zur Umfrage
Unternehmen

TenneT ist einer der führenden Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) für Strom in Europa mit Geschäftstätigkeiten in den Niederlanden und in Deutschland. Unsere Aufgabe ist es, die rund 41 Millionen Endverbraucher in unseren Märkten zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom aus unserem Hoch- und Höchstspannungsnetz zu versorgen. Unsere Anstrengungen zur Erfüllung der Erwartungen unserer Stakeholder stehen unter dem Motto ,,verantwortungsbewusst", ,,engagiert" und ,,vernetzt".

Unternehmen

Wir sind TenneT

Wir versorgen rund 41 Millionen Menschen zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom.

Weiterlesen

Blog Ostbayernring

Willkommen auf unserem Blog zum Projekt Ostbayernring. Wir freuen uns, mit Ihnen hier in Dialog zu treten und über Themen rund um das Projekt und den Netzausbau zu diskutieren. Unsere Autoren aus dem Projekt und anderen TenneT-Abteilungen sowie die Gastbeiträge aus der Fachwelt geben Ihnen Einblicke in die vielfältige Themenwelt der Energiewende.

Planfeststellungsunterlagen Ostbayernring: Erläuterungsbericht

29. Mai 2018, Ina-Isabelle Haffke - Genehmigungsverfahren

TenneT hat für den Abschnitt C von Redwitz bis Mechlenreuth das Planfeststellungsverfahren bei der Regierung von Oberfranken beantragt und die Planfeststellungsunterlagen zur Vollständigkeitsprüfung eingereicht. In Kürze wird das Planfeststellungsverfahren eröffnet. Dann liegen die Planunterlagen zur öffentlichen Einsichtnahme in den berührten Kommunen aus. TenneT stellt Ihnen den Aufbau und Inhalt der Planfeststellungsunterlagen vor, damit Sie sich in den zahlreichen Ordnern zurechtfinden und am Verfahren beteiligen können.

Planfeststellungsunterlagen Ostbayernring: Erläuterungsbericht

Ostbayernring: TenneT stellt Antrag auf Planfeststellung

22. Mai 2018, Ina-Isabelle Haffke - Genehmigungsverfahren, Neues zum Ostbayernring

Am Donnerstag, 17. Mai 2018,  hat das Team Ostbayernring die Regierung von Oberfranken besucht. Stefan Opel (Projektleiter Planung und Genehmigung) und Thomas Ehrhardt-Unglaub (Gesamtprojektleiter) haben für den Planungsabschnitt von Redwitz bis Mechlenreuth den Antrag auf Planfeststellung gestellt und die Planfeststellungsunterlagen offiziell der Genehmigungsbehörde überreicht.

Ostbayernring: TenneT stellt Antrag auf Planfeststellung

Informationen zum Planfeststellungsverfahren

09. Mai 2018, Stefan Petzuch - Genehmigungsverfahren, Infomaterial

Der Ostbayernring steht in manchen Planungsabschnitten kurz vor Eröffnung des Planfeststellungsverfahrens. Mit Eröffnung des Genehmigungsverfahrens liegen die umfangreichen Planunterlagen in allen betroffenen Kommunen zur öffentlichen Einsichtnahme aus. Parallel kann sich jede Privatperson mit einer schriftlichen Stellungnahme am Verfahren beteiligen.

Damit Sie Ihre Einwandsfrist nicht versäumen und sich in den Genehmigungsunterlagen zurechtfinden, haben wir eine Informationsbroschüre für Sie erstellt.

Informationen zum Planfeststellungsverfahren

Ihre Fragen beantwortet unser Blog Ostbayernring

02. Mai 2018, Ina-Isabelle Haffke - sonstiges

Heute machen wir Werbung in eigener Sache: Halten Sie entlang des Ostbayernrings die Augen offen, denn wir haben großflächig in der Gegend plakatiert. Die folgenden Plakate können Ihnen momentan immer wieder begegnen. Hintergrund ist, wir möchten Aufmerksamkeit für unseren Blog Ostbayernring generieren. Auf unserem Blog informieren wir regelmäßig über den Projektstand, anstehende Termine und Veranstaltungen, aktuelle Planunterlagen, Leitungstechnik oder begleitende Themen der Energiewende. Über unsere Kommentarfunktion können Sie den öffentlichen Dialog mit uns suchen. Wenn Sie sich zu unserem Blog Abonnement anmelden, werden Sie über jeden neuen Beitrag automatisch per E-Mail informiert und können den Projektfortschritt verfolgen.

Ihre Fragen beantwortet unser Blog Ostbayernring

Digitalisierung des Stromnetzes – ist das möglich?

24. April 2018, Markus Lieberknecht - Neues zum Netzausbau

Blockchain, Digitalisierung,… Begriffe, die uns immer häufiger auch im Alltag begegnen. Und welche Rolle spielt die digitale Datenverarbeitung für den künftigen Netzausbau? TenneT hat verschiedene Pilotprojekte ins Leben gerufen, um Konsumenten zunehmend als Produzenten in den Energiemarkt zu integrieren und um den Netzausbau zu optimieren. Was Blockchain für den Netzausbau bedeutet, erläutern unsere Kollegen Markus Lieberknecht und Axel Kießling in TV Oberfranken.


Netzausbau und dezentrale Energiewende

27. März 2018, Ina-Isabelle Haffke - Neues aus der Fachwelt und Wissenschaft, Neues zum Netzausbau

Das Öko-Institut hat im Auftrag der Renewable Grid Initiative eine Metastudie zum Netzausbau erstellt. Darin werden verschiedene Studien zur Energiewende verglichen, die sich mit einer dezentralen Energiewende und dem Netzausbau auseinandersetzen. Das Studienergebnis unterstreicht: der Netzausbau ist unverzichtbar.

Netzausbau und dezentrale Energiewende

Modernisierung im Bestandsnetz

20. März 2018, Stefan Petzuch - Technik, Video

In unserer Beitragsreihe „Mastbauteile“ haben wir Ihnen die einzelnen Komponenten einer Freileitung und deren Funktion erläutert. Unser heutiges Video zeigt Ihnen die Montage der einzelnen Mastbauteile. Der Film ist am TenneT Bestandsnetz gedreht. Doch die spektakulären Bilder von den Monteuren bei der Arbeit hoch in der Luft geben einen Eindruck von den künftigen Bauaktivitäten am neuen Ostbayernring…


Archiv

2018 (27)

August (2) Juli (4) Juni (4) Mai (4) April (4) März (4) Februar (2) Januar (3)

Blog Abonnement

Benachrichtigung bei neuen Blog-Artikeln erhalten

Blog Ostbayernring: RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Blogroll

Unsere Leseempfehlungen:

Ansprechpartner

Ina-Isabelle Haffke

Bürgerreferentin

+49 (0)921 50740-4070