Unsere Kernaufgaben

Unsere Kernaufgaben bestehen aus Übertragungsdienstleistungen, Systemdienstleistungen und der Förderung des europäischen Strommarktes. Sie ergeben sich aus unserem Auftrag als Netzbetreiber nach dem niederländischen 'Elektriciteitswet' (E-wet) and dem deutschen 'Energiewirtschaftsgesetz' (EnWG).

Unsere Kernaufgaben

Innovation

TenneT präsentiert Drehkreuz-Konzept für umfangreiches Windenergieprojekt in der Nordsee.

Weiterlesen
Unser Netz

TenneT betreibt das Hochspannungsnetz in den Niederlanden und in großen Teilen von Deutschland. TenneT überträgt Strom mit einer Spannung von 110.000 Volt (110 kV) und höher. Mit um 23.500 Kilometern Hochspannungsleitungen, überqueren wir Grenzen und verbinden Länder.

Unser Netz

Dialogveranstaltungen

TenneT lädt vor Ort zum Dialog über unsere Netzausbau-Projekte ein.

Zu den Veranstaltungen
Strommarkt

Die Energiebranche wird durch eine rasante Entwicklung gekennzeichnet. Der Prozess der europäischen Marktintegration begann vor einigen Jahren. Ziel dieser Integration ist die Schaffung eines einheitlichen europäischen Marktes, der es den Marktparteien erlaubt, auf einfache und effiziente Weise über die Grenzen hinweg mit Gas und Strom zu handeln.

Strommarkt

Kennzahlen-App iOS

Die TenneT TSO GmbH veröffentlicht in dieser App gemäß den gesetzlichen Bestimmungen netzrelevante Daten in einer für das iPhone optimierten Darstellung. 

Mehr erfahren
E-Insights

Unsere Vision ist es, einer der transparentesten Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) Europas zu sein und damit einen Wert für die Gesellschaft zu schaffen. In der Rubrik Energy Insights stellen wir Daten, Informationen und wertvolle Einblicke rund um das Thema Energie zur Verfügung.

E-Insights

E-Insights

Hier finden Sie interessante Zahlen und Fakten rund um TenneT.

Weiterlesen
Unternehmen

TenneT ist einer der führenden Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) für Strom in Europa mit Geschäftstätigkeiten in den Niederlanden und in Deutschland. Unsere Aufgabe ist es, die rund 42 Millionen Endverbraucher in unseren Märkten zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom aus unserem Hoch- und Höchstspannungsnetz zu versorgen. Unsere Anstrengungen zur Erfüllung der Erwartungen unserer Stakeholder stehen unter dem Motto ,,verantwortungsbewusst", ,,engagiert" und ,,vernetzt".

Unternehmen

Wir sind TenneT

Wir versorgen rund 42 Millionen Menschen zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom.

Weiterlesen

Blog Ostbayernring

Willkommen auf unserem Blog zum Projekt Ostbayernring. Wir freuen uns, mit Ihnen hier in Dialog zu treten und über Themen rund um das Projekt und den Netzausbau zu diskutieren. Unsere Autoren aus dem Projekt und anderen TenneT-Abteilungen sowie die Gastbeiträge aus der Fachwelt geben Ihnen Einblicke in die vielfältige Themenwelt der Energiewende.

Gefiltert nach Kategorie Team Filter zurücksetzen

Marcel Hoffmann, Baulogistiker

10. Juni 2020, Ina-Isabelle Haffke - Team

Der Bau im ersten Abschnitt des Ostbayernrings soll bereits 2021 starten. Um rechtzeitig Experten für den Bau zu entwickeln, wächst unser Projektteam Schritt für Schritt. Unseren Baulogistiker Marcel Hoffmann kennen einige Grundstückseigentümer bereits vom Telefon oder persönlich, denn er verantwortet momentan bei uns die Baugrunduntersuchungen an den geplanten Maststandorten des Ostbayernrings. Was darüber hinaus seine Aufgaben bei uns sein werden, lesen Sie auf unserem Blog.

Marcel Hoffmann, Baulogistiker

Julia Müller, Genehmigungsplanerin

23. April 2020, Ina-Isabelle Haffke - Team, Umwelt

Heute stellen wir Ihnen unsere Kollegin Julia Müller vor. Vielleicht kennen Sie Julia Müller bereits von einem unserer Informationsmärkte oder vom Telefon? Denn Julia Müller koordiniert als Genehmigungsplanerin seit 2018 alle umweltfachlichen Belange für den Ostbayernring. Sie ist Ansprechpartnerin, wenn es z.B. um Kompensationsmaßnahmen geht. Wir haben Julia Müller gefragt, was sie beruflich und privat beschäftigt.

Julia Müller, Genehmigungsplanerin

Ina-Isabelle Haffke, Referentin für Bürgerbeteiligung

01. Januar 2013, Ina-Isabelle Haffke - Team

Als Referentin für Bürgerbeteiligung liegt mir besonders am Herzen, unsere Planungen möglichst verträglich für Mensch und Natur und im engen Austausch mit allen Beteiligten zu gestalten. Ich bin Ihre direkte Ansprechpartnerin und beantworte all Ihre Fragen. Darüber hinaus organisiere ich sämtliche Informationsveranstaltungen, erstelle unsere Informationsmaterialien und nehme Ihre Planungshinweise auf.

Ina-Isabelle Haffke, Referentin für Bürgerbeteiligung

Lars Fischer, Teilprojektleiter Planung und Genehmigung Ostbayernring, Oberpfalz

01. Januar 2013, Ina-Isabelle Haffke - Team

Mein Name ist Lars Fischer, ich bin seit 2016 bei der TenneT tätig. Im Projekt Ostbayernring betreue ich als Teilprojektleiter die Planung und Genehmigung in der Oberpfalz. Dies umfasst die beiden Planungsabschnitte Regierungsbezirksgrenze Oberfranken/Oberpfalz – Umspannwerk Etzenricht und Umspannwerk Etzenricht – Umspannwerk Schwandorf. 

Lars Fischer, Teilprojektleiter Planung und Genehmigung Ostbayernring, Oberpfalz

Stefan Opel, Projektleiter Bau Ostbayernring

01. Januar 2013, Ina-Isabelle Haffke - Team

Als gebürtiger Bayreuther freut es mich besonders, dass ich seit September 2015 bei TenneT an diesem wichtigen und herausfordernden Projekt in der Region Oberfranken und der Oberpfalz mitgestalten darf. Meine Aufgabe im Team des Ostbayernrings ist es, die notwendigen Voraussetzungen für einen möglichst reibungslosen Bau des Ostbayernrings zu schaffen. Dabei ist es mir ein besonderes Anliegen, dass im Sinne des Allgemeinwohls die besten Lösungen gefunden werden.

Stefan Opel, Projektleiter Bau Ostbayernring

Thomas Ehrhardt-Unglaub, Gesamtprojektleiter Ostbayernring

01. Januar 2013, Ina-Isabelle Haffke - Team

Mein Name ist Thomas Ehrhardt-Unglaub und ich bin der Gesamtprojektleiter des Ostbayernrings. Als Gesamtprojektleiter verantworte ich den gesamten Fortschritt des Projektes und steuere alle unsere hausinternen Prozesse, sodass mein Team gut arbeiten kann. Ich liebe das Projektgeschäft: Prozesse zu lenken, zu sehen, wie sich die Dinge entwickeln und schließlich flexibel auf neue Gegebenheiten zu reagieren.

Thomas Ehrhardt-Unglaub, Gesamtprojektleiter Ostbayernring

Archiv

2020 (32)

Oktober (2) September (3) August (3) Juli (3) Juni (3) Mai (3) April (4) März (4) Februar (4) Januar (3)

2019 (41)

Dezember (3) November (4) Oktober (4) September (4) August (3) Juli (3) Juni (2) Mai (4) April (4) März (5) Februar (3) Januar (2)

2018 (43)

Dezember (2) November (2) Oktober (6) September (3) August (5) Juli (4) Juni (4) Mai (4) April (4) März (4) Februar (2) Januar (3)

Blog Abonnement

Benachrichtigung bei neuen Blog-Artikeln erhalten

Blog Ostbayernring: RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Blogroll

Unsere Leseempfehlungen:

Ansprechpartner

Ina-Isabelle Haffke

Bürgerreferentin