Unsere Kernaufgaben

Unsere Kernaufgaben bestehen aus Übertragungsdienstleistungen, Systemdienstleistungen und der Förderung des europäischen Strommarktes. Sie ergeben sich aus unserem Auftrag als Netzbetreiber nach dem niederländischen 'Elektriciteitswet' (E-wet) and dem deutschen 'Energiewirtschaftsgesetz' (EnWG).

Unsere Kernaufgaben

Innovation

TenneT präsentiert Drehkreuz-Konzept für umfangreiches Windenergieprojekt in der Nordsee.

Weiterlesen
Unser Netz

TenneT betreibt das Hochspannungsnetz in den Niederlanden und in großen Teilen von Deutschland. TenneT überträgt Strom mit einer Spannung von 110.000 Volt (110 kV) und höher. Mit mehr als 22.500 Kilometern Hochspannungsleitungen, überqueren wir Grenzen und verbinden Länder.

Unser Netz

Dialogveranstaltungen

TenneT lädt vor Ort zum Dialog über unsere Netzausbau-Projekte ein.

Zu den Veranstaltungen
Strommarkt

Die Energiebranche wird durch eine rasante Entwicklung gekennzeichnet. Der Prozess der europäischen Marktintegration begann vor einigen Jahren. Ziel dieser Integration ist die Schaffung eines einheitlichen europäischen Marktes, der es den Marktparteien erlaubt, auf einfache und effiziente Weise über die Grenzen hinweg mit Gas und Strom zu handeln.

Strommarkt

Kennzahlen-App iOS

Die TenneT TSO GmbH veröffentlicht in dieser App gemäß den gesetzlichen Bestimmungen netzrelevante Daten in einer für das iPhone optimierten Darstellung. 

Mehr erfahren
E-Insights

Unsere Vision ist es, einer der transparentesten Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) Europas zu sein und damit einen Wert für die Gesellschaft zu schaffen. In der Rubrik Energy Insights stellen wir Daten, Informationen und wertvolle Einblicke rund um das Thema Energie zur Verfügung.

E-Insights

E-Insights

Hier finden Sie interessante Zahlen und Fakten rund um TenneT.

Weiterlesen
Unternehmen

TenneT ist einer der führenden Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) für Strom in Europa mit Geschäftstätigkeiten in den Niederlanden und in Deutschland. Unsere Aufgabe ist es, die rund 41 Millionen Endverbraucher in unseren Märkten zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom aus unserem Hoch- und Höchstspannungsnetz zu versorgen. Unsere Anstrengungen zur Erfüllung der Erwartungen unserer Stakeholder stehen unter dem Motto ,,verantwortungsbewusst", ,,engagiert" und ,,vernetzt".

Unternehmen

Wir sind TenneT

Wir versorgen rund 41 Millionen Menschen zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom.

Weiterlesen

Blog Ostbayernring

Willkommen auf unserem Blog zum Projekt Ostbayernring. Wir freuen uns, mit Ihnen hier in Dialog zu treten und über Themen rund um das Projekt und den Netzausbau zu diskutieren. Unsere Autoren aus dem Projekt und anderen TenneT-Abteilungen sowie die Gastbeiträge aus der Fachwelt geben Ihnen Einblicke in die vielfältige Themenwelt der Energiewende.

20 Jahre TenneT

Avatar of Ina-Isabelle Haffke Ina-Isabelle Haffke - 28. August 2018 - sonstiges

Eine Unternehmensgeschichte

Unsere Unternehmensgeschichte beginnt ganz am Anfang des Stromzeitalters, als die ersten Elektrolampen nach und nach die Kerzen ablösten. Der niederländische Elektrizitätspionier Willem Benjamin Smit baute das erste Elektrizitätswerk der Niederlande, um die Wohn- und Betriebshäuser seiner Familie mit Strom zu versorgen. Das war im Jahr 1886.

1920 versorgten 550 niederländische Städte und Gemeinden Verbraucher mit Strom. Amsterdam gehörte damals zu den am umfassendsten mit Strom versorgten Städten der Welt. Die lokalen Versorgungsunternehmen schlossen sich 1949 zum ersten nationalen Netzbetreiber zusammen. Diese Vereinigung von Stromerzeugungsunternehmen (Samenwerkende electriciteitsproduktiebedrijven, kurz „SEP“) war der Vorläufer von TenneT.

TenneT wurde dann 1998 gegründet. Damals ernannte uns die niederländische Regierung zum offiziellen Betreiber des nationalen Hochspannungsübertragungsnetzes.

Auch in Deutschland blicken wir auf eine lange Vergangenheit in der Stromversorgung zurück. Unsere deutschen Vorläufer reichen bis ins Jahr 1920, als der preußische Staat begann, den Nordwesten Deutschlands mit Strom zu versorgen. 1927 wurde die PreussenElektra AG in Berlin gegründet und versorgte die Region von Flensburg bis Frankfurt mit Strom. 1929 wurde das Unternehmen in die Vereinigte Elektrizitäts- und Bergwerks-Aktiengesellschaft, die spätere VEBA, integriert.

Ebenfalls in den 1920er Jahren legte der Freistaat Bayern mit der Bayernwerk AG im Süden ein nationales 110-kV-Netz zur Versorgung des ganzen Landes an. Anfangs gehörten zur Bayernwerk AG das Walchenseekraftwerk und Elektrizitätswerke an der mittleren Isar. Durch Übernahmen und Beteiligungen an zahlreichen weiteren Energieerzeugungsunternehmen wuchs das Unternehmen zum führenden bayerischen Energieversorger. Ab 1939 war die VIAG AG (Vereinigte Industrieunternehmungen) Anteilseigner der Bayernwerk AG.

Als Anfang dieses Jahrtausends die Energiemärkte in Europa liberalisiert wurden, entstand aus der Fusion von VEBA und Viag im Jahr 2000 die heutige E.ON. Im Verlauf dieses Prozesses wurden die Energietöchter PreussenElektra und Bayernwerk zur E.ON Energie AG verschmolzen.

Im Mai 2009 wurde das Strom-Übertragungsnetz (220 kV/380 kV) von der E.ON abgetrennt und in Transpower Stromübertragungs GmbH umbenannt. Im Jahr 2010 erwarb TenneT das deutsche Hochspannungsnetz von E.ON. Damit wurden wir zu Europas erstem grenzüberschreitenden Übertragungsnetzbetreiber. Mit mehr als 22.500 Kilometern Hochspannungsleitungen, überqueren wir Grenzen und verbinden Länder. Eigentümerin der TenneT Holding ist weiterhin das Königreich der Niederlande; die Beteiligung hält das niederländische Finanzministerium.

Neuer Kommentar

0 Kommentare

Archiv

2018 (39)

Oktober (6) September (3) August (5) Juli (4) Juni (4) Mai (4) April (4) März (4) Februar (2) Januar (3)

Blog Abonnement

Benachrichtigung bei neuen Blog-Artikeln erhalten

Blog Ostbayernring: RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Blogroll

Unsere Leseempfehlungen:

Ansprechpartner

Ina-Isabelle Haffke

Bürgerreferentin

+49 (0)921 50740-4070