Unsere Kernaufgaben

Unsere Kernaufgaben bestehen aus Übertragungsdienstleistungen, Systemdienstleistungen und der Förderung des europäischen Strommarktes. Sie ergeben sich aus unserem Auftrag als Netzbetreiber nach dem niederländischen 'Elektriciteitswet' (E-wet) and dem deutschen 'Energiewirtschaftsgesetz' (EnWG).

Unsere Kernaufgaben

Windstrom-Booster-Konzept

Damit die Energiewende in Deutschland gelingt, muss der Ausbau Erneuerbarer Energie noch schneller und umfassender erfolgen als bisher. #SchnellerMehrErneuerbare

Weiterlesen
Unser Netz

TenneT betreibt das Hochspannungsnetz in den Niederlanden und in großen Teilen von Deutschland. TenneT überträgt Strom mit einer Spannung von 110.000 Volt (110 kV) und höher. Mit um 23.500 Kilometern Hochspannungsleitungen, überqueren wir Grenzen und verbinden Länder.

Unser Netz

Offshore Ausblick 2050

Bereits bis 2030 steigt die ursprünglich geplante Leistung von 15 Gigawatt Offshore-Windenergie auf 20 GW.

zu Offshore Ausblick 2050
Strommarkt

Die Energiebranche wird durch eine rasante Entwicklung gekennzeichnet. Der Prozess der europäischen Marktintegration begann vor einigen Jahren. Ziel dieser Integration ist die Schaffung eines einheitlichen europäischen Marktes, der es den Marktparteien erlaubt, auf einfache und effiziente Weise über die Grenzen hinweg mit Gas und Strom zu handeln.

Strommarkt

Kennzahlen-App iOS

Die TenneT TSO GmbH veröffentlicht in dieser App gemäß den gesetzlichen Bestimmungen netzrelevante Daten in einer für das iPhone optimierten Darstellung. 

Mehr erfahren
E-Insights

Unsere Vision ist es, einer der transparentesten Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) Europas zu sein und damit einen Wert für die Gesellschaft zu schaffen. In der Rubrik Energy Insights stellen wir Daten, Informationen und wertvolle Einblicke rund um das Thema Energie zur Verfügung.

E-Insights

E-Insights

Hier finden Sie interessante Zahlen und Fakten rund um TenneT.

Weiterlesen
Unternehmen

TenneT ist einer der führenden Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) für Strom in Europa mit Geschäftstätigkeiten in den Niederlanden und in Deutschland. Unsere Aufgabe ist es, die rund 42 Millionen Endverbraucher in unseren Märkten zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom aus unserem Hoch- und Höchstspannungsnetz zu versorgen.

Unternehmen

Wir sind TenneT

Wir versorgen rund 42 Millionen Menschen zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom.

Weiterlesen

Emden/Ost-Conneforde

TenneT ersetzt die 220-kV-Leitung zwischen Emden und Conneforde durch eine leistungsstarke 380-kV-Leitung. Die neue Leitung bringt Strom aus Windenergie sicher zum Verbraucher – und die Energiewende voran.

Verfahren / Trasse

TenneT im Dialog

Die Energiewende nimmt an Fahrt auf – nie wurde mehr Strom erneuerbar erzeugt: Im ersten Halbjahr 2019 deckten Wind, Sonne und Co. erstmals 44 Prozent des Stromverbrauchs ab. Niedersachsen ist dabei mittendrin. Mehr als ein Fünftel des deutschen Windstroms kommt von hier.

Für diese Energiemengen reicht die Kapazität der heute verwendeten 220-kV-Leitung zwischen Emden und Conneforde aber nicht aus. Deshalb ersetzen wir sie durch eine leistungsstarke 380-kV-Leitung. Sie bringt den Windstrom auch in Zukunft sicher zum Verbraucher – und die Energiewende voran.

Aktuelles

  • Bauarbeiten für die neue Leitung laufen
  • Neuigkeiten zum Bau in Ihrer Region im Projekt-Blog

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr hat am 21. August 2019 den Planfeststellungsbeschluss für das Projekt Emden/Ost – Conneforde erlassen. Der Beschluss legt fest, wie und wo TenneT die Leitung in den kommenden Jahren bauen soll, und bestätigt damit unsere bisherige Planung.

Das Dokument ist weiterhin unter diesem Link auf der Website der Behörde abrufbar: https://www.strassenbau.niedersachsen.de/download/147166

Die Bauarbeiten an der Leitung nehmen derzeit weiter Fahrt auf. Kurz nach Erteilung der Genehmigung starteten die ersten Arbeiten im Bereich Stapeler Moor. Im Frühjahr 2020 haben wir mit dem Bau weiterer Abschnitte der Freileitung, sowie der Erdkabelabschnitte und Kabelübergangsanlagen begonnen.

Während des Verfahrens konnten im direkten Dialog viele Fragen geklärt und die Planung durch Hinweise der Bürgerinnen und Bürger optimiert werden. Auch in der Bauphase setzen wir auf eine transparente Informationspolitik. Alle Eigentümer und Bewirtschafter werden wir vor Baubeginn über Zeitplan und Abläufe informieren. Darüber hinaus berichten wir über die Arbeiten fortlaufend in unserem Projekt-Blog.

Information zu Abschaltungen an der Leitung Emden - Borssum - Conneforde

 Im Zuge der Neubaumaßnahmen für die Leitung Emden/Ost – Conneforde müssen für einen kurzen Zeitraum Abschaltungen einzelner Stromkreise der bestehenden 220-kV-Leitung LH-14-203 von Emden-Borssum nach Conneforde durchgeführt werden. Die Schaltungen sind notwendig um ein sicheres Arbeiten an der neuen Leitung zu ermöglichen. In diesem Zeitraum kann es zu regionalen Einschränkungen der Stromübertragungskapazität kommen. Um die Versorgungssicherheit  während der Abschaltzeiten jederzeit zu gewährleisten, kann es auch zu kurzfristigen Verschiebungen der geplanten Abschaltungen kommen.

Folgende Abschaltungen sind aktuell geplant:

Leitung

Stromkreis

Dauer (ca.)

Zeitraum  (ca.)

LH-14-203 

weiß

6 Tage

KW 48

LH-14-203 

schwarz

5 Tage

KW 49

LH-14-203 

weiß

5 Tage

KW 8 (2022)

LH-14-203 

schwarz

5 Tage

KW 9 (2022)


Weitere Abschaltungen werden erforderlich sein. Über diese Schaltungen werden wir nach Abschluss der Planungen frühzeitig informieren.

Flyer Rückbau (2 MB, pdf, 19.11.2021)

Flyer Rückbau Download Download
Projekt-Factsheet (717 KB, pdf, 19.11.2021)

Projekt-Factsheet Download Download

Kontakt



Oliver Smith

Referent für Bürgerbeteiligung