Unsere Kernaufgaben

Unsere Kernaufgaben bestehen aus Übertragungsdienstleistungen, Systemdienstleistungen und der Förderung des europäischen Strommarktes. Sie ergeben sich aus unserem Auftrag als Netzbetreiber nach dem niederländischen 'Elektriciteitswet' (E-wet) and dem deutschen 'Energiewirtschaftsgesetz' (EnWG).

Unsere Kernaufgaben

Innovation

TenneT präsentiert Drehkreuz-Konzept für umfangreiches Windenergieprojekt in der Nordsee.

Weiterlesen
Unser Netz

TenneT betreibt das Hochspannungsnetz in den Niederlanden und in großen Teilen von Deutschland. TenneT überträgt Strom mit einer Spannung von 110.000 Volt (110 kV) und höher. Mit um 23.000 Kilometern Hochspannungsleitungen, überqueren wir Grenzen und verbinden Länder.

Unser Netz

Dialogveranstaltungen

TenneT lädt vor Ort zum Dialog über unsere Netzausbau-Projekte ein.

Zu den Veranstaltungen
Strommarkt

Die Energiebranche wird durch eine rasante Entwicklung gekennzeichnet. Der Prozess der europäischen Marktintegration begann vor einigen Jahren. Ziel dieser Integration ist die Schaffung eines einheitlichen europäischen Marktes, der es den Marktparteien erlaubt, auf einfache und effiziente Weise über die Grenzen hinweg mit Gas und Strom zu handeln.

Strommarkt

Kennzahlen-App iOS

Die TenneT TSO GmbH veröffentlicht in dieser App gemäß den gesetzlichen Bestimmungen netzrelevante Daten in einer für das iPhone optimierten Darstellung. 

Mehr erfahren
E-Insights

Unsere Vision ist es, einer der transparentesten Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) Europas zu sein und damit einen Wert für die Gesellschaft zu schaffen. In der Rubrik Energy Insights stellen wir Daten, Informationen und wertvolle Einblicke rund um das Thema Energie zur Verfügung.

E-Insights

E-Insights

Hier finden Sie interessante Zahlen und Fakten rund um TenneT.

Weiterlesen
Unternehmen

TenneT ist einer der führenden Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) für Strom in Europa mit Geschäftstätigkeiten in den Niederlanden und in Deutschland. Unsere Aufgabe ist es, die rund 41 Millionen Endverbraucher in unseren Märkten zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom aus unserem Hoch- und Höchstspannungsnetz zu versorgen. Unsere Anstrengungen zur Erfüllung der Erwartungen unserer Stakeholder stehen unter dem Motto ,,verantwortungsbewusst", ,,engagiert" und ,,vernetzt".

Unternehmen

Wir sind TenneT

Wir versorgen rund 41 Millionen Menschen zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom.

Weiterlesen

Blog - Conneforde - Cloppenburg - Merzen

Willkommen auf unserem Blog zum Leitungsbauvorhaben Conneforde – Cloppenburg – Merzen! Ob Neuigkeiten aus der Planung, Hintergrundinformationen zu technischen Themen oder Einblicke in unseren Arbeitsalltag – auf unserem Blog berichten wir regelmäßig aus dem Projekt. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen.

Zielabweichungsverfahren beendet: Ministerium entscheidet für Freileitung zwischen Kayhauserfeld und Harbern

30. März 2020, Bernd Stark - Genehmigungsverfahren, Leitungsverlauf, Aktuelles

Im Planfeststellungsabschnitt 2 zwischen Kayhauserfeld und Harbern haben wir im November letzten Jahres eine Freileitungsvariante als Alternative für die ursprünglich vorgesehene Erdkabelplanung vorgestellt. Sowohl mit der möglichen Freileitung als auch mit einer Erdverkabelung könnten in diesem Bereich nicht alle Ziele der Raumordnung einhalten. Daher hatte TenneT einen Antrag auf Zielabweichung beim Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz eingereicht. Dieses Zielabweichungsverfahren ist nun abgeschlossen. Das Ministerium hat am Freitag entschieden, dass im gesamten Abschnitt eine Freileitung geplant werden soll.

Zielabweichungsverfahren beendet: Ministerium entscheidet für Freileitung zwischen Kayhauserfeld und Harbern

Neuer Newsletter erschienen – TenneT setzt wegen aktueller Ereignisse auf digitalen Bürgerdialog

17. März 2020, Janina Schultze - Bürgerbeteiligung, Infomaterial, Aktuelles

Ein neuer Newsletter ist erschienen! Darin informieren wir Sie unter anderem über die aktuellen Baugrunduntersuchungen und die kommenden Planfeststellungsverfahren. Daneben beschäftigt die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus zurzeit die Öffentlichkeit. Welche Auswirkungen das auf unsere Arbeit hat und welche Informationsangebote wir Ihnen in diesen Tagen ans Herz legen? Klicken Sie rein!

Neuer Newsletter erschienen – TenneT setzt wegen aktueller Ereignisse auf digitalen Bürgerdialog

Planungen im Raum Cloppenburg schreiten weiter voran

13. Februar 2020, Bernd Stark - Leitungsverlauf, Aktuelles

Unsere Planungen im Raum Cloppenburg nehmen weiter Gestalt an. In den letzten Wochen haben wir mehrere Varianten für den genauen Leitungsverlauf in Cloppenburg und Cappeln miteinander verglichen. Den Vergleich haben wir jetzt mit einem ersten Ergebnis abgeschlossen. Was dabei herausgekommen ist und was es für die nächsten Planungsschritte bedeutet, erfahren Sie hier.

Planungen im Raum Cloppenburg schreiten weiter voran

Die Planfeststellungsabschnitte im Überblick

06. Dezember 2019, Stefan Petersen - Leitungsverlauf, Genehmigungsverfahren

Für das Planfeststellungsverfahren wird die Trasse in fünf Abschnitte unterteilt. Die ersten vier Abschnitte liegen im Planungsbereich von TenneT, für den fünften Abschnitt ist der Übertragungsnetzbetreiber Amprion verantwortlich. Insgesamt ist die Leitung Conneforde – Cloppenburg – Merzen rund 125 Kilometer lang.

Die Planfeststellungsabschnitte im Überblick

TenneT prüft Freileitung zwischen Kayhauserfeld und Habern

11. November 2019, Stefan Petersen - Leitungsverlauf, Aktuelles

Im nördlichen Bereich unserer Leitung, zwischen Kayhauserfeld (Bad Zwischenahn) und Harbern (Wardenburg), hat TenneT in den vergangenen Monaten geprüft, ob und wie sich hier ein Erdkabel verlegen lässt. Nach Abschluss vielfältiger Untersuchungen sehen wir jetzt eine Freileitung als die raum- und umweltverträglichere Alternative. Erfahren Sie mehr über die Hintergründe – und die von uns eingerichteten Informations- und Beteiligungsmöglichkeiten!

TenneT prüft Freileitung zwischen Kayhauserfeld und Habern

Was ist eigentlich ein Planfeststellungsverfahren?

10. Oktober 2019, Janina Schultze - Genehmigungsverfahren, Bürgerbeteiligung

Das Raumordnungsverfahren für die geplante Höchstspannungsstromleitung Conneforde – Cloppenburg – Merzen ist abgeschlossen. Der nächste große Schritt: das Planfeststellungsverfahren. Anfang 2020 soll es starten. Wie läuft das Verfahren genau ab und welche Beteiligungsmöglichkeiten gibt es? Darüber informiert unser neuer Blogbeitrag.

Was ist eigentlich ein Planfeststellungsverfahren?

Archiv

2019 (22)

Dezember (2) November (1) Oktober (1) September (1) August (2) Juli (2) Juni (2) Mai (1) April (2) März (3) Februar (3) Januar (2)

Blog Abonnement

Benachrichtigung bei neuen Blog-Artikeln erhalten

Blog Conneforde - Cloppenburg - Merzen: RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Ansprechpartner