Unsere Kernaufgaben

Unsere Kernaufgaben bestehen aus Übertragungsdienstleistungen, Systemdienstleistungen und der Förderung des europäischen Strommarktes. Sie ergeben sich aus unserem Auftrag als Netzbetreiber nach dem niederländischen 'Elektriciteitswet' (E-wet) and dem deutschen 'Energiewirtschaftsgesetz' (EnWG).

Unsere Kernaufgaben

Innovation

TenneT präsentiert Drehkreuz-Konzept für umfangreiches Windenergieprojekt in der Nordsee.

Weiterlesen
Unser Netz

TenneT betreibt das Hochspannungsnetz in den Niederlanden und in großen Teilen von Deutschland. TenneT überträgt Strom mit einer Spannung von 110.000 Volt (110 kV) und höher. Mit mehr als 22.500 Kilometern Hochspannungsleitungen, überqueren wir Grenzen und verbinden Länder.

Unser Netz

Dialogveranstaltungen

TenneT lädt vor Ort zum Dialog über unsere Netzausbau-Projekte ein.

Zu den Veranstaltungen
Strommarkt

Die Energiebranche wird durch eine rasante Entwicklung gekennzeichnet. Der Prozess der europäischen Marktintegration begann vor einigen Jahren. Ziel dieser Integration ist die Schaffung eines einheitlichen europäischen Marktes, der es den Marktparteien erlaubt, auf einfache und effiziente Weise über die Grenzen hinweg mit Gas und Strom zu handeln.

Strommarkt

Kennzahlen-App iOS

Die TenneT TSO GmbH veröffentlicht in dieser App gemäß den gesetzlichen Bestimmungen netzrelevante Daten in einer für das iPhone optimierten Darstellung. 

Mehr erfahren
E-Insights

Unsere Vision ist es, einer der transparentesten Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) Europas zu sein und damit einen Wert für die Gesellschaft zu schaffen. In der Rubrik Energy Insights stellen wir Daten, Informationen und wertvolle Einblicke rund um das Thema Energie zur Verfügung.

E-Insights

Umfrage

Haben Sie einen Moment Zeit für eine Umfrage? 

Die Beantwortung einiger kurzer Fragen hilft uns, den Bereich             "E-Insights" besser auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen.

zur Umfrage
Unternehmen

TenneT ist einer der führenden Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) für Strom in Europa mit Geschäftstätigkeiten in den Niederlanden und in Deutschland. Unsere Aufgabe ist es, die rund 41 Millionen Endverbraucher in unseren Märkten zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom aus unserem Hoch- und Höchstspannungsnetz zu versorgen. Unsere Anstrengungen zur Erfüllung der Erwartungen unserer Stakeholder stehen unter dem Motto ,,verantwortungsbewusst", ,,engagiert" und ,,vernetzt".

Unternehmen

Wir sind TenneT

Wir versorgen rund 41 Millionen Menschen zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom.

Weiterlesen

Unsere Herausforderung

Besondere Rahmenbedingungen auf See und Land

Die Offshore-Projekte von TenneT finden in einem sensiblen und daher besonders geschützten Umfeld statt. Für die Arbeiten auf See, im Watt und an Land muss TenneT deshalb strenge Auflagen erfüllen. So müssen beispielweise die Tiere beim Rammen der Pfähle in den Meeresboden für die Installation der Konverterplattformen durch adäquate Schallschutzmaßnahmen vor Baulärm geschützt werden.  Zum Schutz der Pflanzen- und Tierwelt gelten zudem enge zeitliche Baufenster. So darf zum Beispiel im Nationalpark Wattenmeer nicht während der Brut- und Rastzeit von Vögeln gebaut werden. 

Arbeit unter schwierigen Bedingungen

Gleichzeitig stellen die oftmals schwierigen Wetterverhältnisse auf dem Meer TenneT vor besonders große Herausforderungen. Wind, Wetter und Wellengang erschweren das Arbeiten auf See. Kabel können beispielsweise erst bei mindestens fünf Grad Celsius verlegt werden. Viele Arbeiten auf See können nur bis zu einer gewissen Wellenhöhe ausgeführt werden, sodass Wetter und Wellengang großen Einfluss auf die Bauzeit haben. 

Das Arbeitsumfeld auf See birgt zahlreiche Risiken. Deshalb wird das Thema Arbeitssicherheit bei TenneT besonders groß geschrieben, denn Notfallmaßnahmen dauern aufgrund der Entfernung zur Küste lange. TenneT investiert deswegen regelmäßig in Sicherheitstrainings und Schulungen, damit die Mitarbeiter auf See einen guten und sicheren Job machen können. 

Munitionsräumung für eine sichere Nordsee

Probleme bereitet auch alte Munition in der Nordsee, die während und nach dem Zweiten Weltkrieg im Meer entsorgt wurde. Die deutschen Behörden schätzen, dass rund 1,3 Millionen Tonnen Munitionsaltlasten auf dem Meeresgrund der Nord- und Ostsee lagern – darunter Granaten, Mienen und Munition sowie 170.000 Tonnen chemische Kampfmittel. Sie stellen ein beträchtliches Sicherheitsrisiko für Mensch, Natur und Tier dar. TenneT räumt diese Munition entlang der Kabeltrasse und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit in der Nordsee.