Skip to content
BorWin1 Installation

Anbindungskonzepte

Wie kommt der Strom von See an Land?

Küstennah per Drehstrom

Nahe der Küste liegende Windparks mit geringerer Gesamtleistung werden per Drehstrom angebunden, dies ist technisch und wirtschaftlich effizient. Der Windpark wird dabei direkt per Seekabel und kurzem Landkabelabschnitt an ein küstennahes Umspannwerk angebunden. Dort wird der Strom direkt in die jeweilige Spannungsebene eingespeist.

Die ersten Anschlüsse mit Gleichstrom

Bei weiten Distanzen und hohen Übertragungsleistungen bietet sich die Hochspannungsgleichstromübertragungs-Technologie (HGÜ) für den verlustarmen Transport des Stroms an. Der auf See erzeugte Strom wird im windparkeigenen Umspannwerk gesammelt und von dort mittels eines Drehstromkabels mit 155 Kilovolt Spannung zur TenneT-Konverterplattform geführt. In der Konverterstation findet die eigentliche Umrichtung des Drehstroms in Gleichstrom statt. Per Seekabel wird der Strom zum Festland und weiter per Erdkabel zur landseitigen Konverterstation transportiert. Hier wird der Strom zurück in Drehstrom umgerichtet und im dazugehörigen Umspannwerk in das Höchstspannungsnetz von TenneT eingespeist.

Die neue Generation der HGÜ-Anbindungen

Bei den neueren Offshore-Netzanbindungsprojekten verbindet TenneT die angeschlossenen Windenergieanlagen über 66-Kilovolt-Drehstromkabel direkt mit der Offshore-Plattform von TenneT. Dadurch fallen erstens die bislang in jedem Windpark notwendigen Umspannstationen weg. Zweitens sind keine 155-Kilovolt-Drehstromkabel zur Verbindung der Offshore-Plattform von TenneT mit der des Windparks mehr notwendig.

Dies bedeutet, dass der auf See erzeugte Strom direkt zur TenneT-Konverterplattform geführt wird. In der Konverterstation findet die eigentliche Umrichtung des Drehstroms in Gleichstrom statt. Per Seekabel wird der Strom zum Festland und weiter per Erdkabel zur landseitigen Konverterstation transportiert, dort wieder in Drehstrom umgerichtet und ins Höchstspannungsnetz eingespeist.

Gesamtwirtschaftlich betrachtet führt diese innovative Technik zu enormen Kosteneinsparungen.