Unsere Kernaufgaben

Unsere Kernaufgaben bestehen aus Übertragungsdienstleistungen, Systemdienstleistungen und der Förderung des europäischen Strommarktes. Sie ergeben sich aus unserem Auftrag als Netzbetreiber nach dem niederländischen 'Elektriciteitswet' (E-wet) and dem deutschen 'Energiewirtschaftsgesetz' (EnWG).

Unsere Kernaufgaben

Innovation

TenneT präsentiert Drehkreuz-Konzept für umfangreiches Windenergieprojekt in der Nordsee.

Weiterlesen
Unser Netz

TenneT betreibt das Hochspannungsnetz in den Niederlanden und in großen Teilen von Deutschland. TenneT überträgt Strom mit einer Spannung von 110.000 Volt (110 kV) und höher. Mit um 23.000 Kilometern Hochspannungsleitungen, überqueren wir Grenzen und verbinden Länder.

Unser Netz

Dialogveranstaltungen

TenneT lädt vor Ort zum Dialog über unsere Netzausbau-Projekte ein.

Zu den Veranstaltungen
Strommarkt

Die Energiebranche wird durch eine rasante Entwicklung gekennzeichnet. Der Prozess der europäischen Marktintegration begann vor einigen Jahren. Ziel dieser Integration ist die Schaffung eines einheitlichen europäischen Marktes, der es den Marktparteien erlaubt, auf einfache und effiziente Weise über die Grenzen hinweg mit Gas und Strom zu handeln.

Strommarkt

Kennzahlen-App iOS

Die TenneT TSO GmbH veröffentlicht in dieser App gemäß den gesetzlichen Bestimmungen netzrelevante Daten in einer für das iPhone optimierten Darstellung. 

Mehr erfahren
E-Insights

Unsere Vision ist es, einer der transparentesten Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) Europas zu sein und damit einen Wert für die Gesellschaft zu schaffen. In der Rubrik Energy Insights stellen wir Daten, Informationen und wertvolle Einblicke rund um das Thema Energie zur Verfügung.

E-Insights

E-Insights

Hier finden Sie interessante Zahlen und Fakten rund um TenneT.

Weiterlesen
Unternehmen

TenneT ist einer der führenden Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) für Strom in Europa mit Geschäftstätigkeiten in den Niederlanden und in Deutschland. Unsere Aufgabe ist es, die rund 41 Millionen Endverbraucher in unseren Märkten zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom aus unserem Hoch- und Höchstspannungsnetz zu versorgen. Unsere Anstrengungen zur Erfüllung der Erwartungen unserer Stakeholder stehen unter dem Motto ,,verantwortungsbewusst", ,,engagiert" und ,,vernetzt".

Unternehmen

Wir sind TenneT

Wir versorgen rund 41 Millionen Menschen zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom.

Weiterlesen

Marktprozesse

Der Bereich „Marktprozesse“ beinhaltet die Entwicklung, Etablierung und Abwicklung von Prozessen und Formaten zum standardisierten, elektronischen Massendatenaustausch, welche zur Erfüllung gesetzlicher und regulatorischer Vorgaben notwendig sind. Durch standardisierte Marktprozesse können Massendaten zwischen den beteiligten Marktpartnern effizient ausgetauscht werden.

Die TenneT TSO GmbH hat  der Marktprozessentwicklung schon immer eine große Bedeutung beigemessen. Dabei hat sie in ihrer Funktion als Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) nicht nur die klassischen Aufgaben eines Übertragungsnetzbetreibers zu meistern, sondern wickelt ebenso standardisierte Prozesse in unterschiedlichen Rollen am Energiemarkt ab. Dazu gehören insbesondere die Rollen Bilanzkoordinator (BIKO), Netzbetreiber (NB), Übertagungsnetzbetreiber (ÜNB), Messstellenbetreiber (MSB), Lieferant (LF) sowie Bilanzkreisverantwortlicher (BKV). 

Hierbei ist es TenneT besonders wichtig, sich nicht nur auf die Abwicklung der größtenteils gesetzlich bzw. regulatorisch vorgegebenen Anforderungen zu konzentrieren, sondern auch die Prozesse aktiv mitzugestalten. Um dies zu ermöglichen engagiert sich TenneT schon seit dem Jahr 2000 in den einschlägigen Gremien der nationalen Verbände wie z.B. im Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. (BDEW) oder im Forum Netztechnik/Netzbetrieb vom VDE (FNN). Dies stets im engen Kontakt mit den zuständigen Ministerien und Behörden (u.a. mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) sowie mit der Bundesnetzagentur (BNetzA)). 

Zum 01. Dezember 2019 treten die neuen Regelungen der Bundesnetzagentur (BNetzA) mit der Festlegung (BK6-18-032)  zur Marktkommunikation 2020 (MaKo2020) in Kraft.

Eine von den wesentlichen Neuheiten der MaKo 2020 ist, dass die Rolle Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) in der Marktkommunikation neu ausgeprägt und in die Bilanzierungsprozesse eingebunden ist. Das bedeutet insbesondere, dass die Aggregation von Einzelwerten zu Bilanzkreissummen im Zuge einer Bilanzkreisabrechnung, für Marktlokationen mit ausschließlich intelligenten Messsystemen (iMS), künftig vom Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) vorgenommen wird.

 

MaBiS

Die Marktregeln für die Durchführung der Bilanzkreisabrechnung Strom (MaBiS)

Bilanzkreise

Bilanzierungsgebiete

 

MPES

Die Marktprozesse für Erzeugungsanlagen (MPES)

Mehr erfahren

Die MaBiS in ihrer aktuellen Version

finden Sie u.a. auf den Seiten der Bundesnetzagentur

Die GPKE in ihrer aktuellen Version

finden Sie u.a. auf den Seiten der Bundesnetzagentur

Die MPES in ihrer aktuellen Version

finden Sie u.a. auf den Seiten der Bundesnetzagentur

Die WiM in ihrer aktuellen Version

finden Sie u.a. auf den Seiten der Bundesnetzagentur

Weiterführende Informationen

BDEW

edi@energy

BNetzA

BDEW-Codes