Skip to content

D3b: Konverter-Bereich ISAR

Herzlich Willkommen auf der Projektseite des Planungsabschnitts D3b des Netzausbauprojektes SuedOstLink!


Region
Bayern
Projektart
Projektunterseite
Kategorie
onshore
Status
planning
Projekttags
  • SuedOstLink
SuedOstLink Header Image

Mein Name ist Nasser Ahmed und ich bin Ihr Bürgerreferent für das Projekt SuedOstLink und Ansprechpartner für den Abschnitt D3b. Auf dieser Seite möchte ich Ihnen den südlichsten Planungsabschnitt des SuedOstLink näher vorstellen, den Konverterbereich am Netzverknüpfungspunkt ISAR bei Landshut.

Für Fragen oder Anregungen rund um den Konverterbereich und die Schaltanlage ISAR bin ich Ihr richtiger Ansprechpartner.Sie erreichen mich jederzeit gerne unter +49 921 50740-5855 sowie per E-Mail unter suedostlink@tennet.eu

Ihr Dr. Nasser Ahmed

Dr. Ahmed Nasser
  • Zeitplan

  • 2015/2021

    Vorhaben 5/Vorhaben 5a - Beauftragung durch den Gesetzgeber

  • 2017

    Eröffnung Bundesfachplanung

  • 2019

    Festlegung des Korridors

  • 2020

    Eröffnung des Planfeststellungs­verfahrens

  • 2022

    Einreichung der Unterlagen nach § 21 NABEG

Genehmigungsverfahren

SuedOstLink wird nach dem Netzausbaubeschleunigungsgesetz (NABEG) von der Bundesnetzagentur im Rahmen eines öffentlichen und mehrstufigen Verfahrens genehmigt. Am Ende dieses Verfahrens steht ein konkreter Leitungsverlauf fest. Aktuell befinden wir uns im Planfeststellungsverfahren, der letzten Stufe des Genehmigungsverfahrens.

Kartenmaterial

Hier finden Sie alle Karten zum Konverterbereich ISAR

SuedOstLink Karte D3b Detail

Aktueller Planungsstand

Das Projekt SuedOstLink besteht aus den beiden Vorhaben 5 (Wolmirstedt – NVP ISAR) und Vorhaben 5a (NVP Klein Rogahn – NVP ISAR). Für beide Vorhaben haben wir am 30. November 2022 den Antrag auf Planfeststellungsbeschluss nach § 21 NABEG bei der Bundesnetzagentur eingereicht. Beide Vorhaben werden für die weiteren Schritte im Genehmigungsverfahren gemeinsam betrachtet.