Unsere Kernaufgaben

Unsere Kernaufgaben bestehen aus Übertragungsdienstleistungen, Systemdienstleistungen und der Förderung des europäischen Strommarktes. Sie ergeben sich aus unserem Auftrag als Netzbetreiber nach dem niederländischen 'Elektriciteitswet' (E-wet) and dem deutschen 'Energiewirtschaftsgesetz' (EnWG).

Unsere Kernaufgaben

Innovation

TenneT präsentiert Drehkreuz-Konzept für umfangreiches Windenergieprojekt in der Nordsee.

Weiterlesen
Unser Netz

TenneT betreibt das Hochspannungsnetz in den Niederlanden und in großen Teilen von Deutschland. TenneT überträgt Strom mit einer Spannung von 110.000 Volt (110 kV) und höher. Mit mehr als 22.000 Kilometern Hochspannungsleitungen, überqueren wir Grenzen und verbinden Länder.

Unser Netz

Dialogveranstaltungen

TenneT lädt vor Ort zum Dialog über unsere Netzausbau-Projekte ein.

Zu den Veranstaltungen
Strommarkt

Die Energiebranche wird durch eine rasante Entwicklung gekennzeichnet. Der Prozess der europäischen Marktintegration begann vor einigen Jahren. Ziel dieser Integration ist die Schaffung eines einheitlichen europäischen Marktes, der es den Marktparteien erlaubt, auf einfache und effiziente Weise über die Grenzen hinweg mit Gas und Strom zu handeln.

Strommarkt

Kennzahlen-App iOS

Die TenneT TSO GmbH veröffentlicht in dieser App gemäß den gesetzlichen Bestimmungen netzrelevante Daten in einer für das iPhone optimierten Darstellung. 

Mehr erfahren
Unternehmen

TenneT ist einer der führenden Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) für Strom in Europa mit Geschäftstätigkeiten in den Niederlanden und in Deutschland. Unsere Aufgabe ist es, die rund 41 Millionen Endverbraucher in unseren Märkten zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom aus unserem Hoch- und Höchstspannungsnetz zu versorgen. Unsere Anstrengungen zur Erfüllung der Erwartungen unserer Stakeholder stehen unter dem Motto ,,verantwortungsbewusst", ,,engagiert" und ,,vernetzt".

Unternehmen

Wir sind TenneT

Wir versorgen rund 41 Millionen Menschen zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom.

Weiterlesen
News News Corporate Innovation

Virtual Vision: TenneT für digitale Kommunikation mit internationalem Preis ausgezeichnet

Downloads & Kontakt
  • Erlebniswelt des Netzbetreibers in Berlin mit renommiertem CHARGE Energy Award ausgezeichnet
  • Neue Maßstäbe in der Stakeholderkommunikation

TenneT hat in Reykjavik den internationalen CHARGE Award für Netzbetreiber gewonnen. Der deutsch-niederländische Übertragungsnetzbetreiber durfte den Preis auf der CHARGE Energy Branding Conference für seine Virtual Vision entgegennehmen. Diese multimediale Erlebnis-Welt wurde im Mai dieses Jahres im Herzen Berlins eröffnet und setzt neue Maßstäbe in der Stakeholderkommunikation. 

TenneT Virtual Vision

Virtual Vision von TenneT bietet Einblicke in die Funktionsweise der Energiewende und zeigt die Aufgaben eines Netzbetreibers heute und in Zukunft aus nächster Nähe. Dank modernster Technologie auf Basis von Virtual und Augmented Reality macht Virtual Vision die verschiedenen Standpunkte und Herausforderungen der Energiewende auf interaktive Weise verständlich. So kann die Einspeisung der Offshore-Windenergie auf der TenneTs Konverterplattform Helwin Alpha auf hoher See „live“ erlebt werden (inklusive realistischem Helikopterflug und -landung auf der Plattform). Besucher können selbst über ein Multi-Touch-System Höchstspannungsleitungen planen und bauen. Multimedia-Informationspunkte und eine digitale Schaltwarte machen die großen Herausforderungen der Energiewende interaktiv erlebbar. Virtual Vision von TenneT wurde durch die Stuttgarter Kreativagentur „die wegmeister“ geplant und umgesetzt. 

Foto: Koenraad van Hasselt (l), Senior Manager Communication TenneT, erhält den Preis von Dr. Fridrik Larsen (r) Initiator Energy Branding Kongress in Island.

Auswirkungen der Energiewende

TenneT hat mit Virtual Vision einen neuen Kommunikationsansatz eingeführt. Aus Sicht von TenneT hat die drastische Veränderung der Energielandschaft durch die Energiewende große Auswirkungen auf die Arbeit von Netzbetreibern und damit auch auf die Gesellschaft. Dies erfordert eine neue Form der Kommunikation mit den Stakeholdern. Es geht nicht mehr um reines Informieren, sondern um einen echten Dialog. Mit TenneT Virtual Vision übernehmen die Besucher selbst das „Steuer“und erleben virtuell und realitätsnah, womit sich ein führender europäischer Akteur auf dem Energiemarkt befasst, mit welchen Herausforderungen er sich konfrontiert sieht und wie die Zukunft der Energieversorgung aussehen kann. Virtual Vision in Berlin ist ein innovatives Pilotprojekt, das diesen Kommunikationsansatz durch die Erfahrung in einer dreidimensionalen Mixed-Reality-Erlebniswelt der Extraklasse zum Leben erweckt.

Lesen Sie hier mehr über die Gewinner der CHARGE Energy Branding Awards

Foto: Koenraad van Hasselt und Florian Polley (Projektleiter TenneT Virtual Vision)

Möchten Sie mehr erfahren?

Ulrike Hörchens

Pressesprecherin - Energiepolitik, Netzausbau national und SuedLink, Unternehmen, Finanzkommunikation

0049 (0)921 50740-4045
Ulrike.Hoerchens@tennet.eu