Unsere Kernaufgaben

Unsere Kernaufgaben bestehen aus Übertragungsdienstleistungen, Systemdienstleistungen und der Förderung des europäischen Strommarktes. Sie ergeben sich aus unserem Auftrag als Netzbetreiber nach dem niederländischen 'Elektriciteitswet' (E-wet) and dem deutschen 'Energiewirtschaftsgesetz' (EnWG).

Unsere Kernaufgaben

Innovation

TenneT präsentiert Drehkreuz-Konzept für umfangreiches Windenergieprojekt in der Nordsee.

Weiterlesen
Unser Netz

TenneT betreibt das Hochspannungsnetz in den Niederlanden und in großen Teilen von Deutschland. TenneT überträgt Strom mit einer Spannung von 110.000 Volt (110 kV) und höher. Mit um 23.000 Kilometern Hochspannungsleitungen, überqueren wir Grenzen und verbinden Länder.

Unser Netz

Dialogveranstaltungen

TenneT lädt vor Ort zum Dialog über unsere Netzausbau-Projekte ein.

Zu den Veranstaltungen
Strommarkt

Die Energiebranche wird durch eine rasante Entwicklung gekennzeichnet. Der Prozess der europäischen Marktintegration begann vor einigen Jahren. Ziel dieser Integration ist die Schaffung eines einheitlichen europäischen Marktes, der es den Marktparteien erlaubt, auf einfache und effiziente Weise über die Grenzen hinweg mit Gas und Strom zu handeln.

Strommarkt

Kennzahlen-App iOS

Die TenneT TSO GmbH veröffentlicht in dieser App gemäß den gesetzlichen Bestimmungen netzrelevante Daten in einer für das iPhone optimierten Darstellung. 

Mehr erfahren
E-Insights

Unsere Vision ist es, einer der transparentesten Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) Europas zu sein und damit einen Wert für die Gesellschaft zu schaffen. In der Rubrik Energy Insights stellen wir Daten, Informationen und wertvolle Einblicke rund um das Thema Energie zur Verfügung.

E-Insights

E-Insights

Hier finden Sie interessante Zahlen und Fakten rund um TenneT.

Weiterlesen
Unternehmen

TenneT ist einer der führenden Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) für Strom in Europa mit Geschäftstätigkeiten in den Niederlanden und in Deutschland. Unsere Aufgabe ist es, die rund 41 Millionen Endverbraucher in unseren Märkten zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom aus unserem Hoch- und Höchstspannungsnetz zu versorgen. Unsere Anstrengungen zur Erfüllung der Erwartungen unserer Stakeholder stehen unter dem Motto ,,verantwortungsbewusst", ,,engagiert" und ,,vernetzt".

Unternehmen

Wir sind TenneT

Wir versorgen rund 41 Millionen Menschen zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom.

Weiterlesen
News News Projects German project

Trafotransporte in Schleswig-Holstein: heute erreicht erster Transport Umspannwerk Heide/West. Vier weitere Folgen für die TenneT-Anlagen in Husum, Süderdonn und Wilster/West

Downloads & Kontakt
  • Trafos verbinden in den Energiewende-Umspannwerken die regionalen Stromnetze mit den TenneT-Leitungen und sorgen für zukunftssicheren Abtransport regional erzeugter Windenergie
  • Straßentransport für Heide/West startet am 28.01.2019 gegen 22:00 Uhr und erreicht in der Nacht auf den 29.01. die Grünstromanlage
  • Gesamtgewicht von 570 Tonnen ist auf insgesamt 40 Achsen verteilt, wodurch der Transportzug eine Länge von 86,5 Metern erreicht

Der Bau der Umspannwerke entlang der Westküstenleitungen und in Schleswig-Holstein geht weiter zügig voran. Herzstücke jeder dieser wichtigen Grünstromanlagen sind die Transformatoren. Diese verbinden das 380 Kilovolt (kV) Netz von TenneT mit dem 110-kVNetz der Schleswig Holstein Netz AG und sorgen dadurch für einen zukunftssicheren Abtransport regional erzeugter Windenergie. Für das neue Umspannwerk Heide/West wird in der Nacht vom 28. auf den 29. Januar 2019 nun der dritte sogenannte Direktkuppeltransformator antransportiert. TenneT startet mit diesem Transport eine ganze Reihe wichtiger Schwertransporte in Schleswig-Holstein. So erreichen Anfang Februar zwei weitere Transformatoren das Umspannwerk Husum-Nord und Ende März zwei Trafos das Umspannwerk Wilster/West. Außerdem steht bereits in Kudensee der dritte Transformator für das Umspannwerk Süderdonn zum Straßentransport bereit.

Nachdem der Trafo für das Umspannwerk Heide/West vom Hersteller ABB in Bad Honnef per Schiff nach Büsum transportiert worden ist, wird er dort am 28. Januar per Schwimmkran umgeladen und für den Straßentransport vorbereitet. Der Schwerlasttransportzug besteht dabei aus einer sogenannten Kesselbrücke, die den Transformator trägt, und einer Zug- sowie Schubmaschine. Das Transportgewicht des Trafos von 285 Tonnen wird mittels der Kesselbrücke auf 32 Achsen verteilt. Die Zug- und der Schubmaschine mit jeweils vier Achsen setzen die Kesselbrücke in Bewegung. Insgesamt kommt der Transport auf eine Länge von 86,5 Meter und ein Gesamtgewicht von 570 Tonnen. Um die Verkehrsbeeinträchtigung zu minimieren, startet der Transport am 28. Januar gegen 22:00 Uhr am Hafen Büsum (Segeltörn 31). Nach etwa vier Stunden soll er das rund 20 Kilometer entfernte TenneTDATUM 28.01.2019 SEITE 2 von 2 Umspannwerk südwestlich von Heide erreichen. Am 29. Januar wird der Trafo dort entladen und auf sein Fundament gezogen, womit der Transport dann auch endet. Da der Trafotransport ohne Anbauteile und Isolieröl durchgeführt wird, beträgt das Transportgewicht des Trafos nur 285 Tonnen. Etwa drei Monate dauert die anschließende Vorbereitung für die Inbetriebnahme. Das Betriebsgewicht beträgt dann 437 Tonnen.

Mit einer Übertragungskapazität von jeweils 300 Megavoltampere (MVA) können zukünftig alle drei Transformatoren im Umspannwerk Heide/West zusammen, rein rechnerisch Strom für rund 1,5 Millionen Haushalte transformieren. TenneT gewährleistet mit diesen Transformatoren, dass der landseitig erzeugte Windstrom zukunftssicher in das Übertragungsnetz integriert und über die Westküstenleitung Richtung Süden abtransportiert werden kann. Dies gilt auch für die Transformatoren in den Umspannwerken Husum/Nord, Süderdonn und Wilster. Bei Bedarf können die Trafos auch in die umgekehrte Richtung umspannen und erhöhen zusätzlich die Versorgungsicherheit der Regionen der schleswig-holsteinischen Westküste. Die Hauptaufgabe der Trafos ist demzufolge vergleichbar mit einer Autobahnauffahrt, die Bundes- und Landesstraßen mit einer Autobahn verbindet.

TenneT investiert für das Gelingen der Energiewende in Schleswig-Holstein insgesamt rund drei Milliarden Euro für den zukunftssicheren Abtransport von regional erzeugtem Grünstrom.

Über TenneT
TenneT ist einer der führenden Übertragungsnetzbetreiber in Europa. Mit rund 23.000 Kilometern Hoch- und Höchstspannungsleitungen in den Niederlanden und in Deutschland bieten wir 41 Millionen Endverbrauchern rund um die Uhr eine zuverlässige und sichere Stromversorgung. TenneT entwickelt mit rund 4.000 Mitarbeitern als verantwortungsbewusster Vorreiter den nordwesteuropäischen Energiemarkt weiter und integriert im Rahmen der nachhaltigen Energieversorgung vermehrt erneuerbare Energien.
Taking power further

Möchten Sie mehr erfahren?

Markus Lieberknecht

Pressesprecher - Region Süd, Netzausbau onshore Süd, SuedOstLink, Wahle-Mecklar, Umspannwerke und Bauprojekte im Bestandsnetz

0049 (0)921 50740-4098
markus.lieberknecht@tennet.eu