Unsere Kernaufgaben

Unsere Kernaufgaben bestehen aus Übertragungsdienstleistungen, Systemdienstleistungen und der Förderung des europäischen Strommarktes. Sie ergeben sich aus unserem Auftrag als Netzbetreiber nach dem niederländischen 'Elektriciteitswet' (E-wet) and dem deutschen 'Energiewirtschaftsgesetz' (EnWG).

Unsere Kernaufgaben

Innovation

TenneT präsentiert Drehkreuz-Konzept für umfangreiches Windenergieprojekt in der Nordsee.

Weiterlesen
Unser Netz

TenneT betreibt das Hochspannungsnetz in den Niederlanden und in großen Teilen von Deutschland. TenneT überträgt Strom mit einer Spannung von 110.000 Volt (110 kV) und höher. Mit um 23.000 Kilometern Hochspannungsleitungen, überqueren wir Grenzen und verbinden Länder.

Unser Netz

Dialogveranstaltungen

TenneT lädt vor Ort zum Dialog über unsere Netzausbau-Projekte ein.

Zu den Veranstaltungen
Strommarkt

Die Energiebranche wird durch eine rasante Entwicklung gekennzeichnet. Der Prozess der europäischen Marktintegration begann vor einigen Jahren. Ziel dieser Integration ist die Schaffung eines einheitlichen europäischen Marktes, der es den Marktparteien erlaubt, auf einfache und effiziente Weise über die Grenzen hinweg mit Gas und Strom zu handeln.

Strommarkt

Kennzahlen-App iOS

Die TenneT TSO GmbH veröffentlicht in dieser App gemäß den gesetzlichen Bestimmungen netzrelevante Daten in einer für das iPhone optimierten Darstellung. 

Mehr erfahren
E-Insights

Unsere Vision ist es, einer der transparentesten Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) Europas zu sein und damit einen Wert für die Gesellschaft zu schaffen. In der Rubrik Energy Insights stellen wir Daten, Informationen und wertvolle Einblicke rund um das Thema Energie zur Verfügung.

E-Insights

E-Insights

Hier finden Sie interessante Zahlen und Fakten rund um TenneT.

Weiterlesen
Unternehmen

TenneT ist einer der führenden Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) für Strom in Europa mit Geschäftstätigkeiten in den Niederlanden und in Deutschland. Unsere Aufgabe ist es, die rund 41 Millionen Endverbraucher in unseren Märkten zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom aus unserem Hoch- und Höchstspannungsnetz zu versorgen. Unsere Anstrengungen zur Erfüllung der Erwartungen unserer Stakeholder stehen unter dem Motto ,,verantwortungsbewusst", ,,engagiert" und ,,vernetzt".

Unternehmen

Wir sind TenneT

Wir versorgen rund 41 Millionen Menschen zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom.

Weiterlesen
News News

TenneT vergibt Auftrag für DolWin5-Kabel an Prysmian

Downloads & Kontakt
  • Gleichstrom- und Lichtwellenleiterkabel für das elfte Offshore-Netzanbindungssystem in
    Höchstspannungs-Gleichstromübertragungstechnik (HGÜ) von TenneT
  • 100 km Seekabel, 30 km Landkabel
  • Kabelverlegung für 2022 und 2023 geplant

TenneT hat nun den zweiten Teil des Offshore-Netzanbindungssystems DolWin5 vergeben: Gestern erhielt
Prysmian von TenneT den Auftrag für die Lieferung, Installation und Inbetriebnahme des XLPE-isolierten 320-kV-HGÜ-Kabelsystems sowie des Lichtwellenleiterkabels. Die Kabel werden in Prysmians
Fertigungsstandorten in Finnland und Frankreich hergestellt. Die Kabelverlegung ist für 2022 und 2023
geplant.

„Prysmian ist für uns ein erfahrener Partner, mit dem wir dieses wichtige Energiewende-Projekt erfolgreich
umsetzen werden“, sagte Tim Meyerjürgens, COO von TenneT. Mit diesem Auftrag reduziert TenneT weiter
die Kosten für Offshore-Netzanbindungssysteme. Im Mai hatte TenneT den Vertrag für den Bau der Offshore-Konverterplattform und der Landstation für DolWin5 vergeben und dabei eine Kostenersparnis von rund zehn Prozent im Vergleich zum Vorgängerprojekt DolWin6 erzielt. „Durch die von uns vorangetriebeneStandardisierung der Offshore-Netzanbindungssysteme war es zudem möglich, einen niedrigeren Kabelpreis im Vergleich zu den Vorgängerprojekten zu erreichen“, so Tim Meyerjürgens. „Einen wichtigen Beitrag zu dieser Kosteneffizienz leistet auch das bei TenneT als führendem Übertragungsnetzbetreiber auf See gebündelte Fachwissen“. Mit DolWin5 wird TenneT die Offshore-Übertragungskapazität im deutschen Teil der Nordsee bis 2024 auf fast 9 Gigawatt erhöhen.

Über DolWin5

DolWin5 ist das elfte Offshore-Netzanbindungsprojekt von TenneT, das in Höchstspannungs-Gleichstromübertragungstechnik umgesetzt wird. DolWin5 verfügt über eine Übertragungskapazität von 900Megawatt. Die zugehörige Offshore-Plattform DolWin epsilon befindet sich im DolWin-Cluster, wo der von Windkraftanlagen produzierte Drehstrom in Gleichstrom umgewandelt wird. Von dort aus führt ein 100 km langes Seekabel in südlicher Richtung vorbei an der Insel Borkum im Westen bis zum Anlandepunkt 
Hamswehrum, der sich an der Emsmündung in Ostfriesland befindet. Von hier führt ein 30 km langes
Landkabel bis zur Konverterstation in Emden, wo der Strom wieder in Drehstrom umgewandelt und in das
Höchstspannungsnetz an Land eingespeist wird. DolWin5 wird die Offshore-Windparks Borkum Riffgrund
West I und II sowie OWP West mit dem Höchstspannungsnetz an Land verbinden.

Innovativer 66-kV-Direktanschluss

TenneT treibt nicht nur die Standardisierung von Systemen und Prozessen voran. TenneT entwickelt auch
innovative Technologien, um Netzanschlüsse noch effizienter und kosteneffektiver zu gestalten. Eine dieser
Innovationen ist der 66-kV-Direktanschluss, der beim Projekt DolWin5 zum ersten Mal zum Einsatz kommt.
Diese Technologie ermöglicht erhebliche Kosteneinsparungen, da die Windkraftanlagen direkt über 66-kV Drehstromkabel an die Offshore-Plattform von TenneT angeschlossen werden. Dadurch werden erstens die
Umspannstationen der Offshore-Windparks nicht länger benötigt. Zweitens sind keine 155-kV-Drehstromkabelzur Verbindung der Offshore-Plattform von TenneT mit den Umspannstationen der angeschlossenen Windparks mehr notwendig.

Daten und Fakten:

  • 900 MW
  • Inbetriebnahme für 2024 geplant
  • 100 km Seekabel, 30 km Landkabel
  • Offshore-Plattform: DolWin epsilon
  • Anzuschließende Windparks: Borkum Riffgrund West I und II und OWP West

Möchten Sie mehr erfahren?

Henrike Lau

Pressereferentin - Projektkommunikation Offshore

0049 (0)5132 89-2265
Henrike.Lau@tennet.eu