Unsere Kernaufgaben

Unsere Kernaufgaben bestehen aus Übertragungsdienstleistungen, Systemdienstleistungen und der Förderung des europäischen Strommarktes. Sie ergeben sich aus unserem Auftrag als Netzbetreiber nach dem niederländischen 'Elektriciteitswet' (E-wet) and dem deutschen 'Energiewirtschaftsgesetz' (EnWG).

Unsere Kernaufgaben

Innovation

TenneT präsentiert Drehkreuz-Konzept für umfangreiches Windenergieprojekt in der Nordsee.

Weiterlesen
Unser Netz

TenneT betreibt das Hochspannungsnetz in den Niederlanden und in großen Teilen von Deutschland. TenneT überträgt Strom mit einer Spannung von 110.000 Volt (110 kV) und höher. Mit um 23.000 Kilometern Hochspannungsleitungen, überqueren wir Grenzen und verbinden Länder.

Unser Netz

Dialogveranstaltungen

TenneT lädt vor Ort zum Dialog über unsere Netzausbau-Projekte ein.

Zu den Veranstaltungen
Strommarkt

Die Energiebranche wird durch eine rasante Entwicklung gekennzeichnet. Der Prozess der europäischen Marktintegration begann vor einigen Jahren. Ziel dieser Integration ist die Schaffung eines einheitlichen europäischen Marktes, der es den Marktparteien erlaubt, auf einfache und effiziente Weise über die Grenzen hinweg mit Gas und Strom zu handeln.

Strommarkt

Kennzahlen-App iOS

Die TenneT TSO GmbH veröffentlicht in dieser App gemäß den gesetzlichen Bestimmungen netzrelevante Daten in einer für das iPhone optimierten Darstellung. 

Mehr erfahren
E-Insights

Unsere Vision ist es, einer der transparentesten Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) Europas zu sein und damit einen Wert für die Gesellschaft zu schaffen. In der Rubrik Energy Insights stellen wir Daten, Informationen und wertvolle Einblicke rund um das Thema Energie zur Verfügung.

E-Insights

E-Insights

Hier finden Sie interessante Zahlen und Fakten rund um TenneT.

Weiterlesen
Unternehmen

TenneT ist einer der führenden Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) für Strom in Europa mit Geschäftstätigkeiten in den Niederlanden und in Deutschland. Unsere Aufgabe ist es, die rund 41 Millionen Endverbraucher in unseren Märkten zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom aus unserem Hoch- und Höchstspannungsnetz zu versorgen. Unsere Anstrengungen zur Erfüllung der Erwartungen unserer Stakeholder stehen unter dem Motto ,,verantwortungsbewusst", ,,engagiert" und ,,vernetzt".

Unternehmen

Wir sind TenneT

Wir versorgen rund 41 Millionen Menschen zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom.

Weiterlesen
News News Innovation

TenneT launcht Tool zur Bewertung von Investitionen in netzgekoppelte Stromspeicher

Downloads & Kontakt

Für die Energiewende wird mehr Flexibilität benötigt, die unter anderem durch Stromspeicher bereitgestellt werden kann. Aber wie wirtschaftlich sind aktuell Investitionen in netzgekoppelte Stromspeicher und welche Regularien sind zu beachten? Ein neues interaktives Tool bietet nun die Möglichkeit, verschiedene Energiespeichertechnologien, Finanzierungsarten und Markteinnahmen zu bewerten und zu vergleichen. Das Tool wird vom Übertragungsnetzbetreiber TenneT kostenlos zur Verfügung gestellt und dient der Information von Marktakteuren.

Das zukünftige Energiesystem wird sich weitestgehend auf die volatilen Energieträger Wind und Sonne stützen. TenneT möchte die Energiewende unter Gewährleistung der Systemsicherheit beschleunigen. Damit dies gelingt, müssen möglichst viele sogenannte „Flexibilitäten“ für das Stromnetz erschlossen werden. Gerade Energiespeichertechnologien werden dabei als entscheidende Bausteine gesehen. Sie eröffnen Chancen zum Einsatz in künftigen Großhandels- und Regelenergiemärkten, ermöglichen es den Erzeugern ihr Energieportfolio zu optimieren und können darüber hinaus für weitere system- und netzdienliche Zwecke genutzt werden. TenneT ist deswegen in vielen Forschungsinitiativen aktiv, beispielsweise um den netzdienlichen Einsatz von Power-to-Gas-Anwendungen, Elektromobilen und steuerbaren Verbrauchern im Energiesystem der Zukunft zu erproben.

„Wir wollen den Markt für Stromspeicher unterstützen. Sie sind für uns eine wichtige Quelle für Flexibilität, um das Netz zu stabilisieren. Letztlich kann das dazu beitragen, den künftig notwendigen Netzausbau zu reduzieren“, sagte TenneT-Geschäftsführer Tim Meyerjürgens. Allerdings würden sich bei Investitionen in Stromspeicher neben den technischen Parametern viele Fragen hinsichtlich der Behandlung von Umlagen, Abgaben und Steuern sowie der zukünftigen Erlösmöglichkeiten stellen. Genau hier wolle TenneT ansetzen und den Markakteuren Hilfestellungen geben und Transparenz schaffen.

Wirkungsweise des Tools

Das von TenneT in Zusammenarbeit mit dem Beratungsunternehmen Navigant entwickelte interaktive Tool soll dabei helfen, die Wirtschaftlichkeit von Investitionen in netzgekoppelte Stromspeicher abzuschätzen. Das Tool ist dazu gedacht, den Markt für Speicherinvestitionen zu fördern und Interessensgruppen bei ihrem Verständnis des Geschäftsmodells eines Energiespeicherprojekts zu unterstützen. Dabei vergleicht das Tool verschiedene Technologien, Finanzierungsarten und Erlösoptionen. Das Modell bewertet die maximalen Erlöse anhand eines optimierten Einsatzes (Dispatch) des Speichers in verschiedenen Märkten und liefert dem Benutzer eine detaillierte Aufgliederung der Ergebnisse in Form von Kapitalwertkomponenten und des Cashflows über die Projektlaufzeit. Benutzer können Schlüsselparameter eines individuellen Projekts definieren oder Anpassungen an vordefinierten Projekten vornehmen.

Das Tool kann inklusive einer ausführlichen Gebrauchsanleitung kostenfrei hier heruntergeladen werden. Weiterhin ist eine Übersichtstabelle über die aktuelle Gesetzeslage zu Strompreisbestandteilen von netzgekoppelten Stromspeichern des IKEM - Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität unter dem Link abrufbar.

Mehr Informationen zu Navigant und IKEM hier:

https://www.navigant.com/deutsche-ressourcen

www.ikem.de

Möchten Sie mehr erfahren?

Ulrike Hörchens

Pressesprecherin - Energiepolitik, Netzausbau national und SuedLink, Unternehmen, Finanzkommunikation

0049 (0)921 50740-4045
Ulrike.Hoerchens@tennet.eu