Unsere Kernaufgaben

Unsere Kernaufgaben bestehen aus Übertragungsdienstleistungen, Systemdienstleistungen und der Förderung des europäischen Strommarktes. Sie ergeben sich aus unserem Auftrag als Netzbetreiber nach dem niederländischen 'Elektriciteitswet' (E-wet) and dem deutschen 'Energiewirtschaftsgesetz' (EnWG).

Unsere Kernaufgaben

Innovation

TenneT präsentiert Drehkreuz-Konzept für umfangreiches Windenergieprojekt in der Nordsee.

Weiterlesen
Unser Netz

TenneT betreibt das Hochspannungsnetz in den Niederlanden und in großen Teilen von Deutschland. TenneT überträgt Strom mit einer Spannung von 110.000 Volt (110 kV) und höher. Mit mehr als 22.500 Kilometern Hochspannungsleitungen, überqueren wir Grenzen und verbinden Länder.

Unser Netz

Dialogveranstaltungen

TenneT lädt vor Ort zum Dialog über unsere Netzausbau-Projekte ein.

Zu den Veranstaltungen
Strommarkt

Die Energiebranche wird durch eine rasante Entwicklung gekennzeichnet. Der Prozess der europäischen Marktintegration begann vor einigen Jahren. Ziel dieser Integration ist die Schaffung eines einheitlichen europäischen Marktes, der es den Marktparteien erlaubt, auf einfache und effiziente Weise über die Grenzen hinweg mit Gas und Strom zu handeln.

Strommarkt

Kennzahlen-App iOS

Die TenneT TSO GmbH veröffentlicht in dieser App gemäß den gesetzlichen Bestimmungen netzrelevante Daten in einer für das iPhone optimierten Darstellung. 

Mehr erfahren
E-Insights

Unsere Vision ist es, einer der transparentesten Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) Europas zu sein und damit einen Wert für die Gesellschaft zu schaffen. In der Rubrik Energy Insights stellen wir Daten, Informationen und wertvolle Einblicke rund um das Thema Energie zur Verfügung.

E-Insights

E-Insights

Hier finden Sie interessante Zahlen und Fakten rund um TenneT.

Weiterlesen
Unternehmen

TenneT ist einer der führenden Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) für Strom in Europa mit Geschäftstätigkeiten in den Niederlanden und in Deutschland. Unsere Aufgabe ist es, die rund 41 Millionen Endverbraucher in unseren Märkten zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom aus unserem Hoch- und Höchstspannungsnetz zu versorgen. Unsere Anstrengungen zur Erfüllung der Erwartungen unserer Stakeholder stehen unter dem Motto ,,verantwortungsbewusst", ,,engagiert" und ,,vernetzt".

Unternehmen

Wir sind TenneT

Wir versorgen rund 41 Millionen Menschen zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom.

Weiterlesen
News News Corporate Innovation

TenneT gehört zu den führenden Unternehmen im Bereich der digitalen Transformation

Downloads & Kontakt
  • TenneT sieht Digitalisierung als wichtig für die Umsetzung der Energiewende an
  • Studie von Het Financieele Dagblad und Vlerick Business School zeichnet TenneT aus

Mit mehreren Pilotprojekten aus dem Bereich der Digitalisierung treibt der deutsch-niederländische Übertragungsnetzbetreiber TenneT Innovationen voran, um mehr Flexibilität für den sicheren Netzbetrieb verfügbar und damit das Übertragungsnetz fit für die Energiewende zu machen. Jetzt wurde der Übertragungsnetzbetreiber hierfür als eines der führenden Unternehmen im Bereich der digitalen Transformation von der Studie der niederländischen Tageszeitung Het Financieele Dagblad und der Vlerick Business School hervorgehoben.  

Lex Hartman, Geschäftsführer von TenneT, wertete dies als Bestätigung für die digitale Strategie des Unternehmens: „Die Digitalisierung wird zunehmend wichtiger, um das Netz sicher und effizient zu betreiben. Deshalb loten wir als erster Übertragungsnetzbetreiber breit die Möglichkeiten aus, die uns die Digitalisierung bietet“, sagte Hartman. So untersuche TenneT, wie das Stromnetz künftig mit neuen Flexibilitäten und einer stärkeren Nutzung von Daten zur Stromerzeugung auch bei einem wachsenden Anteil an fluktuierendem Grünstrom sicher betrieben werden könne. Und, so Hartman: „Mehr Digitalisierung bedeutet für die Zukunft einen gebremsten Netzausbau.“  

Aktuell führt TenneT vier Pilotprojekte im Bereich der digitalen Transformation durch. In zwei Projekten untersucht der Netzbetreiber die Möglichkeit, das Netz zu stabilisieren, indem zum einen über die Blockchain überregional vernetzte Hausbatteriesysteme und zum anderen bidirektional ladbare E-Autobatterien genutzt werden. In einem weiteren Blockchain-Piloten geht es darum, Batterien von E-Autos zum Ausgleich von Frequenzschwankungen zu verwenden. Das vierte Pilotprojekt beschäftigt sich mit der Nutzung von Sensordaten aus Kraftfahrzeugen zur Einspeiseprognose von Solarstrom. TenneT kündigte an, in den nächsten Monaten weitere Pilotprojekte zu starten.  

Die Studie „FD Transformers“ wird von der niederländischen Tageszeitung Het Financieele Dagblad und der Vlerick Business School durchgeführt. Sie untersuchte jetzt zum zweiten Mal, wie weit die zweihundert größten niederländischen Unternehmen in ihrer digitalen Transformation fortgeschritten sind. Die Studie fasst die Unternehmen in Clustern der „digitalen Bereitschaft“ zusammen. Die die Rangliste anführende Gruppe besteht neben TenneT aus weiteren neun Unternehmen, die ihre Digitalisierungsbemühungen auf breiter Front nutzen: FD Transformers 2018

Zugehörige Dateien

Möchten Sie mehr erfahren?

Ulrike Hörchens

Pressesprecherin - Energiepolitik, Netzausbau national und SuedLink, Unternehmen, Finanzkommunikation

0049 (0)921 50740-4045
Ulrike.Hoerchens@tennet.eu