Unsere Kernaufgaben

Unsere Kernaufgaben bestehen aus Übertragungsdienstleistungen, Systemdienstleistungen und der Förderung des europäischen Strommarktes. Sie ergeben sich aus unserem Auftrag als Netzbetreiber nach dem niederländischen 'Elektriciteitswet' (E-wet) and dem deutschen 'Energiewirtschaftsgesetz' (EnWG).

Unsere Kernaufgaben

Innovation

TenneT präsentiert Drehkreuz-Konzept für umfangreiches Windenergieprojekt in der Nordsee.

Weiterlesen
Unser Netz

TenneT betreibt das Hochspannungsnetz in den Niederlanden und in großen Teilen von Deutschland. TenneT überträgt Strom mit einer Spannung von 110.000 Volt (110 kV) und höher. Mit um 23.000 Kilometern Hochspannungsleitungen, überqueren wir Grenzen und verbinden Länder.

Unser Netz

Dialogveranstaltungen

TenneT lädt vor Ort zum Dialog über unsere Netzausbau-Projekte ein.

Zu den Veranstaltungen
Strommarkt

Die Energiebranche wird durch eine rasante Entwicklung gekennzeichnet. Der Prozess der europäischen Marktintegration begann vor einigen Jahren. Ziel dieser Integration ist die Schaffung eines einheitlichen europäischen Marktes, der es den Marktparteien erlaubt, auf einfache und effiziente Weise über die Grenzen hinweg mit Gas und Strom zu handeln.

Strommarkt

Kennzahlen-App iOS

Die TenneT TSO GmbH veröffentlicht in dieser App gemäß den gesetzlichen Bestimmungen netzrelevante Daten in einer für das iPhone optimierten Darstellung. 

Mehr erfahren
E-Insights

Unsere Vision ist es, einer der transparentesten Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) Europas zu sein und damit einen Wert für die Gesellschaft zu schaffen. In der Rubrik Energy Insights stellen wir Daten, Informationen und wertvolle Einblicke rund um das Thema Energie zur Verfügung.

E-Insights

E-Insights

Hier finden Sie interessante Zahlen und Fakten rund um TenneT.

Weiterlesen
Unternehmen

TenneT ist einer der führenden Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) für Strom in Europa mit Geschäftstätigkeiten in den Niederlanden und in Deutschland. Unsere Aufgabe ist es, die rund 41 Millionen Endverbraucher in unseren Märkten zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom aus unserem Hoch- und Höchstspannungsnetz zu versorgen. Unsere Anstrengungen zur Erfüllung der Erwartungen unserer Stakeholder stehen unter dem Motto ,,verantwortungsbewusst", ,,engagiert" und ,,vernetzt".

Unternehmen

Wir sind TenneT

Wir versorgen rund 41 Millionen Menschen zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom.

Weiterlesen
News News Corporate

TenneT erweitert und verstärkt Supervisory Board mit Expertise im europäischen Energiegeschäft

Downloads & Kontakt

Der deutsch-niederländische Übertragungsnetzbetreiber TenneT hat drei neue Mitglieder in das Supervisory Board bestellt: Edna Schöne, Essimari Kairisto und Stijn van Els. Sie werden ihre Aufgaben zum 1. Mai 2019 übernehmen. Mit diesen Berufungen stärkt TenneT Kompetenzen,  Know-How und europäische Erfahrungen angesichts der großen Herausforderungen, die sich aus der Energiewende in den Niederlanden und Deutschland ergeben.

Edna Schöne

Edna Schöne (Deutsche, geb. 1971) ist Vorstandsmitglied der Euler Hermes AG, Teil des weltweit größten Kreditversicherers Euler Hermes SA, der sich vollständig im Besitz der Allianz Group befindet. Schöne ist für das Management der staatlichen Exportkreditgarantien verantwortlich, für die ihr Unternehmen im Auftrag der Bundesregierung federführend verantwortlich ist. Damit ist sie gut vertraut mit einem staatlich regulierten Geschäftsumfeld. Als verantwortliches Vorstandsmitglied für Government Business, Legal und Compliance verfügt sie über gute Beziehungen im öffentlichen Sektor und zur Bundesregierung.

Essimari Kairisto

Essimari Kairisto (Finnin/Deutsche, geb. 1966) kann auf eine lange und erfolgreiche internationale Karriere als CFO zurückblicken, unter anderem in der Energie-, Chemie- und Bauindustrie (z. B. RWE-Konzern, Sasol, HOCHTIEF Solutions AG). Sie ist derzeit Mitglied des Aufsichtsrats von Fortum OYJ, einem führenden finnischen Energieversorgungsunternehmen, mit dem finnischen Staat als Mehrheitsaktionär, das nachhaltige Lösungen in den Bereichen Strom, Wärme, Kühlung und Ressourceneffizienz entwickelt. Außerdem ist sie Mitglied des Aufsichtsrats von Freudenberg, einem globalen Technologieunternehmen, das zukunftsweisende Innovationen vorantreibt.

Stijn van Els

Stijn van Els (Niederländer, geb. 1965) hat eine 30-jährige Karriere bei Shell absolviert. In seiner letzten aktiven Position war er CEO von Shell Deutschland. Zuvor war er für Shell auf verschiedenen Positionen in den Niederlanden, Japan, England, Australien und Katar tätig. Er bringt eine große Erfahrung bei der Steuerung von großen Investitionsprojekten mit und verfügt über ein tiefes Verständnis der Energiemärkte und des Potenzials der Sektorenkopplung. Im Laufe der Jahre hat er ein breites internationales und deutsches Netzwerk aufgebaut und Erfahrungen aus erster Hand in der deutschen Energiewende gesammelt.

Zum 1. Mai 2019 wird das Supervisory Board von TenneT aus sieben Mitgliedern bestehen, darunter drei Frauen: Stijn van Els, Laetitia Griffith, Essimari Kairisto, Edna Schöne, Ab van der Touw (Vorsitz), Pieter Verboom und Rien Zwitserloot.

Zugehörige Dateien

Möchten Sie mehr erfahren?

Jeroen Brouwers

Media Relations

+31 (0)26 373 26 00
press@tennet.eu