Unsere Kernaufgaben

Unsere Kernaufgaben bestehen aus Übertragungsdienstleistungen, Systemdienstleistungen und der Förderung des europäischen Strommarktes. Sie ergeben sich aus unserem Auftrag als Netzbetreiber nach dem niederländischen 'Elektriciteitswet' (E-wet) and dem deutschen 'Energiewirtschaftsgesetz' (EnWG).

Unsere Kernaufgaben

Innovation

TenneT präsentiert Drehkreuz-Konzept für umfangreiches Windenergieprojekt in der Nordsee.

Weiterlesen
Unser Netz

TenneT betreibt das Hochspannungsnetz in den Niederlanden und in großen Teilen von Deutschland. TenneT überträgt Strom mit einer Spannung von 110.000 Volt (110 kV) und höher. Mit mehr als 22.500 Kilometern Hochspannungsleitungen, überqueren wir Grenzen und verbinden Länder.

Unser Netz

Dialogveranstaltungen

TenneT lädt vor Ort zum Dialog über unsere Netzausbau-Projekte ein.

Zu den Veranstaltungen
Strommarkt

Die Energiebranche wird durch eine rasante Entwicklung gekennzeichnet. Der Prozess der europäischen Marktintegration begann vor einigen Jahren. Ziel dieser Integration ist die Schaffung eines einheitlichen europäischen Marktes, der es den Marktparteien erlaubt, auf einfache und effiziente Weise über die Grenzen hinweg mit Gas und Strom zu handeln.

Strommarkt

Kennzahlen-App iOS

Die TenneT TSO GmbH veröffentlicht in dieser App gemäß den gesetzlichen Bestimmungen netzrelevante Daten in einer für das iPhone optimierten Darstellung. 

Mehr erfahren
E-Insights

Unsere Vision ist es, einer der transparentesten Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) Europas zu sein und damit einen Wert für die Gesellschaft zu schaffen. In der Rubrik Energy Insights stellen wir Daten, Informationen und wertvolle Einblicke rund um das Thema Energie zur Verfügung.

E-Insights

E-Insights

Hier finden Sie interessante Zahlen und Fakten rund um TenneT.

Weiterlesen
Unternehmen

TenneT ist einer der führenden Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) für Strom in Europa mit Geschäftstätigkeiten in den Niederlanden und in Deutschland. Unsere Aufgabe ist es, die rund 41 Millionen Endverbraucher in unseren Märkten zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom aus unserem Hoch- und Höchstspannungsnetz zu versorgen. Unsere Anstrengungen zur Erfüllung der Erwartungen unserer Stakeholder stehen unter dem Motto ,,verantwortungsbewusst", ,,engagiert" und ,,vernetzt".

Unternehmen

Wir sind TenneT

Wir versorgen rund 41 Millionen Menschen zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom.

Weiterlesen
News News Projects

Stromautobahnen werden modernisiert: TenneT tauscht in der Oberpfalz und Niederbayern auf 90 Kilometer Länge Isolatorketten, Leiterseile und streicht 87 Masten neu an

Downloads & Kontakt
    • Behangwechsel am 90 Kilometer langen 220 Kilovolt (kV) Stromkreis der Versorgungs- und Transportleitung zwischen Plattling und Schwandorf
    • Korrosionsschutzmaßnahmen an 87 Masten der 36 Kilometer langen 220/110-kV-Verbindung Regensburg und Schwandorf
    • TenneT sorgt auch während den von Mitte Mai bis Herbst 2018 dauernden Arbeiten für eine sichere Stromversorgung 

Der Bayreuther Übertragungsnetzbetreiber TenneT ist verantwortlich für einen sicheren Strom-netzbetrieb in weiten Teilen Bayerns und sorgt dafür, den küstennah erzeugten Windstrom in die Verbrauchzentren nach Süd- und Westdeutschland zu transportieren. Um diese zentrale Aufgabe der Energiewende zu meistern, müssen neue Leitungen gebaut und für die zukunftssichere Stromversorgung das bestehende Netz fortlaufend modernisiert werden. Bei der wichtigen Stromautobahn vom niederbayerischen Plattling nach Schwandorf wird in den kommenden Mona-ten ein sogenannter Behangwechsel des 220-kV-Stromkreises durchgeführt. Parallel dazu werden auf der 220/110-kV-Leitung zwischen Regensburg und Schwandorf 87 Maste neu angestrichen.

Behangwechsel bedeutet, dass die stromführenden Leiterseile und die Isolatorketten getauscht werden. Die neuen Leiterseile haben einen identischen Querschnitt wie die alten Seile und dieselbe Übertragungsfähigkeit. Die bestehenden Porzellanisolatoren werden durch moderne Verbun-disolatoren ersetzt. Die Abstände zum Boden oder zu Objekten bleiben deshalb gleich oder ver-bessern sich geringfügig. Eine Erhöhung der Spannung oder eine Erhöhung der Übertragungska-pazität ist mit den Arbeiten nicht verbunden. Bei der rund 90 Kilometer langen Verbindung, die über 206 Masten führt, wird der Behangwechsel von Mitte Mai bis Mitte November nur am 220-kV-Stromkreis durchgeführt. Dieser Stromkreis ist seit 1968 in Betrieb, weshalb einzelne technische Komponenten sich dem Ende ihrer erwarteten Lebensdauer nähern. Der zweite Stromkreis hat eine Spannung von 380 Kilovolt und ging 1976 in Betrieb. Die Arbeiten auf dieser Seite stehen dementsprechend in rund zehn Jahren an.

Parallel dazu saniert TenneT auch die rund 40 Jahre alte 220/110-kV-Leitung von Regensburg nach Schwandorf. Hierbei handelt es sich um Korrosionsschutzmaßnahmen an insgesamt 87 Masten. Die einzelnen Maste werden dafür mit einem Hochdruckreiniger von Schmutz, Vogelkot,  Moos und sonstigen Verunreinigungen gereinigt. Am Boden sind um die Masten trittfeste Vliese ausgelegt, um die herabfallenden Verschmutzungen aufzusammeln und fachgerecht zu entsorgen. Sind die Masten gereinigt, wird anschließend per Hand mit einem Knollenpinsel die neue Korrosionsschutzfarbe auf Wasserbasis aufgebracht. Die Arbeiten an dieser rund 36 Kilometer langen Leitung werden voraussichtlich Ende September 2018 abgeschlossen sein.

Um die Versorgungssicherheit der Oberpfalz und Niederbayern über den gesamten Zeitraum der Arbeiten zu gewährleisten, wurden die dafür notwendigen Abschaltzeiten über ein Jahr im Voraus geplant. Darüber hinaus werden solche Arbeiten in der Regel über die Sommermonate durchge-führt, da der Stromverbrauch in dieser Zeit niedriger ist. TenneT investiert mit beiden Maßnahmen zusammen rund sechs Millionen Euro in die zukunftssichere Stromversorgung der ostbayerischen Regierungsbezirke.

TenneT
TenneT ist einer der führenden Übertragungsnetzbetreiber in Europa. Mit rund 23.000 Kilometern Hoch- und Höchstspannungsleitungen in den Niederlanden und in Deutschland bieten wir 41 Millionen Endverbrauchern rund um die Uhr eine zuverlässige und sichere Stromversorgung. TenneT entwickelt mit rund 4.000 Mitarbeitern als verantwortungsbewusster Vorreiter den nordwesteuropäischen Energiemarkt weiter und integriert im Rahmen der nachhaltigen Energieversorgung vermehrt erneuerbare Energie.
Taking power further

Möchten Sie mehr erfahren?

Markus Lieberknecht

Pressereferent - Netzausbau onshore Süd, SuedOstLink, Bauprojekte im Bestandsnetz, Umspannwerke

0049 (0)921 50740-4098
markus.lieberknecht@tennet.eu