Unsere Kernaufgaben

Unsere Kernaufgaben bestehen aus Übertragungsdienstleistungen, Systemdienstleistungen und der Förderung des europäischen Strommarktes. Sie ergeben sich aus unserem Auftrag als Netzbetreiber nach dem niederländischen 'Elektriciteitswet' (E-wet) and dem deutschen 'Energiewirtschaftsgesetz' (EnWG).

Unsere Kernaufgaben

Innovation

TenneT präsentiert Drehkreuz-Konzept für umfangreiches Windenergieprojekt in der Nordsee.

Weiterlesen
Unser Netz

TenneT betreibt das Hochspannungsnetz in den Niederlanden und in großen Teilen von Deutschland. TenneT überträgt Strom mit einer Spannung von 110.000 Volt (110 kV) und höher. Mit um 23.000 Kilometern Hochspannungsleitungen, überqueren wir Grenzen und verbinden Länder.

Unser Netz

Dialogveranstaltungen

TenneT lädt vor Ort zum Dialog über unsere Netzausbau-Projekte ein.

Zu den Veranstaltungen
Strommarkt

Die Energiebranche wird durch eine rasante Entwicklung gekennzeichnet. Der Prozess der europäischen Marktintegration begann vor einigen Jahren. Ziel dieser Integration ist die Schaffung eines einheitlichen europäischen Marktes, der es den Marktparteien erlaubt, auf einfache und effiziente Weise über die Grenzen hinweg mit Gas und Strom zu handeln.

Strommarkt

Kennzahlen-App iOS

Die TenneT TSO GmbH veröffentlicht in dieser App gemäß den gesetzlichen Bestimmungen netzrelevante Daten in einer für das iPhone optimierten Darstellung. 

Mehr erfahren
E-Insights

Unsere Vision ist es, einer der transparentesten Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) Europas zu sein und damit einen Wert für die Gesellschaft zu schaffen. In der Rubrik Energy Insights stellen wir Daten, Informationen und wertvolle Einblicke rund um das Thema Energie zur Verfügung.

E-Insights

E-Insights

Hier finden Sie interessante Zahlen und Fakten rund um TenneT.

Weiterlesen
Unternehmen

TenneT ist einer der führenden Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) für Strom in Europa mit Geschäftstätigkeiten in den Niederlanden und in Deutschland. Unsere Aufgabe ist es, die rund 41 Millionen Endverbraucher in unseren Märkten zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom aus unserem Hoch- und Höchstspannungsnetz zu versorgen. Unsere Anstrengungen zur Erfüllung der Erwartungen unserer Stakeholder stehen unter dem Motto ,,verantwortungsbewusst", ,,engagiert" und ,,vernetzt".

Unternehmen

Wir sind TenneT

Wir versorgen rund 41 Millionen Menschen zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom.

Weiterlesen
News News

Energiewendeprojekt Wahle-Mecklar: Bundesverwaltungsgericht weist letzte anhängige Klage gegen Planfeststellungsbeschluss für Abschnitt Lamspringe - Hardegsen ab

Downloads & Kontakt
  • Bau der Leitung im rund 50 Kilometer langen Abschnitt zwischen den    Umspannwerken Lamspringe und Hardegsen kann weiter voranschreiten
  • Zwei Klagen wurden vom Bundesverwaltungsgericht abgewiesen. Zwei weitere Klagen wurden zurückgezogen.
  • TenneT einigt sich außergerichtlich mit der Statkraft Markets GmbH

TenneT ist gesetzlich verpflichtet, die wichtige Versorgungs- und Transportleitung vom niedersächsischen Umspannwerk Wahle im Landkreis Peine ins nordhessische Umspannwerk Mecklar in Ludwigsau zu planen und zu bauen. Hierfür ist das rund 230 Kilometer lange Projekt in vier Abschnitte unterteilt. Die für den Abschnitt B (Lamspringe – Hardegsen) zuständige Genehmigungsbehörde, die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr (NLStBV), hatte im November 2017 den Planfeststellungsbeschluss als Bau- und Betriebsgenehmigung erlassen. Die Städte Einbeck und Bad Gandersheim, die Statkraft Markets GmbH als Betreiberin des anzuschließenden Pumpspeicherkraftwerkes Erzhausen, sowie drei Privatpersonen hatten insgesamt fünf Klagen gegen den Beschluss vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig eingereicht. Das Klageverfahren von Bad Gandersheim wurde bereits am 24.01.2018 nach Klagerücknahme eingestellt. Am 03. April 2019 war die mündliche Verhandlung zu drei der vier weiter anhängigen Klagen.

Nachdem am Verhandlungstag eine der Privatklagen zurückgezogen und Mitte April die Klage der Stadt Einbeck abgewiesen wurde, hat das Bundesverwaltungsgericht nun auch die zweite Privatklage abgewiesen. TenneT begrüßt diese Entscheidung, denn damit wurde die rechtskonforme und gewissenhafte Planung auch dieses Projektes ausdrücklich bestätigt. Der Bau der 380-kV-Leitung kann nun wie geplant fortgesetzt werden. Mit der Statkraft Markets GmbH wurde eine außergerichtliche Einigung bezüglich der Anbindung des Pumpspeicherkraftwerks Erzhausen erzielt. Der Planfeststellungbeschluss für den rund 50 Kilometer langen Abschnitt zwischen den Umspannwerken Lamspringe und Hardegsen hat damit weiter seine Gültigkeit.

Wie in der Planungsphase wird TenneT auch die Bauausführung durch eine kontinuierliche Baukommunikation begleiten und setzt den Dialog mit den regionalen Vertretern sowie den Bürgerinnen und Bürgern fort.

Über TenneT
TenneT ist einer der führenden Übertragungsnetzbetreiber in Europa. Mit rund 23.000 Kilometern Hoch- und Höchstspannungsleitungen in den Niederlanden und Deutschland bieten wir eine zuverlässige und sichere Stromversorgung für 41 Millionen Endverbraucher. Wir beschäftigen über 4.500 Mitarbeiter und sind einer der größten Investoren in die nationalen und internationalen Stromnetze an Land und auf See. Wir konzentrieren uns insbesondere darauf, die Energiewende und die Integration der nordwesteuropäischen Strommärkte zu fördern und umzusetzen.
Taking power further

Möchten Sie mehr erfahren?

Markus Lieberknecht

Pressesprecher - Region Süd, Netzausbau onshore Süd, SuedOstLink, Wahle-Mecklar, Umspannwerke und Bauprojekte im Bestandsnetz

0049 (0)921 50740-4098
markus.lieberknecht@tennet.eu