Unsere Kernaufgaben

Unsere Kernaufgaben bestehen aus Übertragungsdienstleistungen, Systemdienstleistungen und der Förderung des europäischen Strommarktes. Sie ergeben sich aus unserem Auftrag als Netzbetreiber nach dem niederländischen 'Elektriciteitswet' (E-wet) and dem deutschen 'Energiewirtschaftsgesetz' (EnWG).

Unsere Kernaufgaben

Windstrom-Booster-Konzept

Damit die Energiewende in Deutschland gelingt, muss der Ausbau Erneuerbarer Energie noch schneller und umfassender erfolgen als bisher. #SchnellerMehrErneuerbare

Weiterlesen
Unser Netz

TenneT betreibt das Hochspannungsnetz in den Niederlanden und in großen Teilen von Deutschland. TenneT überträgt Strom mit einer Spannung von 110.000 Volt (110 kV) und höher. Mit um 24.500 Kilometern Hochspannungsleitungen, überqueren wir Grenzen und verbinden Länder.

Unser Netz

Offshore Ausblick 2050

Bereits bis 2030 steigt die ursprünglich geplante Leistung von 15 Gigawatt Offshore-Windenergie auf 20 GW.

zu Offshore Ausblick 2050
Strommarkt

Die Energiebranche wird durch eine rasante Entwicklung gekennzeichnet. Der Prozess der europäischen Marktintegration begann vor einigen Jahren. Ziel dieser Integration ist die Schaffung eines einheitlichen europäischen Marktes, der es den Marktparteien erlaubt, auf einfache und effiziente Weise über die Grenzen hinweg mit Gas und Strom zu handeln.

Strommarkt

Kennzahlen-App iOS

Die TenneT TSO GmbH veröffentlicht in dieser App gemäß den gesetzlichen Bestimmungen netzrelevante Daten in einer für das iPhone optimierten Darstellung. 

Mehr erfahren
E-Insights

Unsere Vision ist es, einer der transparentesten Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) Europas zu sein und damit einen Wert für die Gesellschaft zu schaffen. In der Rubrik Energy Insights stellen wir Daten, Informationen und wertvolle Einblicke rund um das Thema Energie zur Verfügung.

E-Insights

E-Insights

Hier finden Sie interessante Zahlen und Fakten rund um TenneT.

Weiterlesen
Unternehmen

TenneT ist einer der führenden Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) für Strom in Europa mit Geschäftstätigkeiten in den Niederlanden und in Deutschland. Unsere Aufgabe ist es, die rund 42 Millionen Endverbraucher in unseren Märkten zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom aus unserem Hoch- und Höchstspannungsnetz zu versorgen.

Unternehmen

Wir sind TenneT

Wir versorgen rund 42 Millionen Menschen zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom.

Weiterlesen

TenneT Webinar-Reihe

„Digitale Plattformlösungen für das Energiesystem der Zukunft“

Wir möchten in diesen herausfordernden Zeiten mit Ihnen – zumindest digital – in Kontakt bleiben und uns über aktuelle Entwicklungen austauschen. In den kommenden Wochen möchten wir Ihnen über Webinare verschiedene Bausteine des Energiesystems der Zukunft vorstellen und zum Abruf auf dieser Seite bereitstellen.

Webinar vom 18.06.2020

Erfahrungen aus den SINTEG-Projekten zur Steuerung dezentraler Kleinstflexibilitäten

Die Zukunft des Stromnetzes ist dezentral. Doch die zunehmend dezentrale Einspeisung aus Erneuerbaren Energien-Anlagen bedeutet zugleich einen höheren Stromtransportbedarf, insbesondere von Nord nach Süd, was häufig zu Engpässen im Stromnetz führt. Im Zuge der Umsetzung der Energiewende werden außerdem Millionen neuer Anlagen wie Elektroautos, Batteriespeicher und Wärmepumpen installiert, die als Flexibilitäten genutzt werden können. Dafür müssen diese allerdings – möglichst effektiv und effizient – koordiniert werden. Denn nur durch eine intelligente Koordination dieser Kleinstflexibilitäten kann das Stromnetz so effizient wie möglich genutzt werden. Damit diese zukünftig auch zur Stabilisierung des Stromnetzes eingesetzt werden können, müssen sich außerdem die Netzbetreiber der unterschiedlichen Spannungsebenen abstimmen und koordinieren.

Über die Verbindung zweier Online-Plattformen wurde in einem Testabruf der SINTEG-Forschungsprojekte C/sells und enera die Nutzung dezentraler Anlagen für das Netzengpassmanagement demonstriert. TenneT beteiligt sich an beiden Forschungsprojekten. So wurde in C/sells die digitale Plattform „comax“ entwickelt, um das Potenzial kleinteiliger dezentraler Energieressourcen möglichst effizient heben zu können. In enera wurde ein börsengestützter Flexibilitätsmarkt erprobt. Der Ablauf des Testabrufes, Ergebnisse und Handlungsempfehlungen werden im Rahmen des Webinars vorgestellt.

Referenten

  • Dr. Siw Meiser, TenneT TSO GmbH, Customer and Markets

  • Ralf Ott, TenneT TSO GmbH, Customer and Markets

  • Dr. Stefan Börries, EWE Netz GmbH

  • Klaus Nagl, Consolinno Energy GmbH

 

Zurückliegende Veranstaltungen

Wir empfehlen zur Ansicht des Livestreams den Google Chrome-Browser oder alternative html5-fähige Webbrowser.
Das Video kann hier über Vimeo heruntergeladen werden.

Das intelligente Stromnetz der Zukunft schon heute (1 MB, pdf, 22.06.2020)

Präsentation

Das intelligente Stromnetz der Zukunft schon heute Download Download