Unsere Kernaufgaben

Unsere Kernaufgaben bestehen aus Übertragungsdienstleistungen, Systemdienstleistungen und der Förderung des europäischen Strommarktes. Sie ergeben sich aus unserem Auftrag als Netzbetreiber nach dem niederländischen 'Elektriciteitswet' (E-wet) and dem deutschen 'Energiewirtschaftsgesetz' (EnWG).

Unsere Kernaufgaben

Innovation

TenneT präsentiert Drehkreuz-Konzept für umfangreiches Windenergieprojekt in der Nordsee.

Weiterlesen
Unser Netz

TenneT betreibt das Hochspannungsnetz in den Niederlanden und in großen Teilen von Deutschland. TenneT überträgt Strom mit einer Spannung von 110.000 Volt (110 kV) und höher. Mit um 23.000 Kilometern Hochspannungsleitungen, überqueren wir Grenzen und verbinden Länder.

Unser Netz

Dialogveranstaltungen

TenneT lädt vor Ort zum Dialog über unsere Netzausbau-Projekte ein.

Zu den Veranstaltungen
Strommarkt

Die Energiebranche wird durch eine rasante Entwicklung gekennzeichnet. Der Prozess der europäischen Marktintegration begann vor einigen Jahren. Ziel dieser Integration ist die Schaffung eines einheitlichen europäischen Marktes, der es den Marktparteien erlaubt, auf einfache und effiziente Weise über die Grenzen hinweg mit Gas und Strom zu handeln.

Strommarkt

Kennzahlen-App iOS

Die TenneT TSO GmbH veröffentlicht in dieser App gemäß den gesetzlichen Bestimmungen netzrelevante Daten in einer für das iPhone optimierten Darstellung. 

Mehr erfahren
E-Insights

Unsere Vision ist es, einer der transparentesten Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) Europas zu sein und damit einen Wert für die Gesellschaft zu schaffen. In der Rubrik Energy Insights stellen wir Daten, Informationen und wertvolle Einblicke rund um das Thema Energie zur Verfügung.

E-Insights

E-Insights

Hier finden Sie interessante Zahlen und Fakten rund um TenneT.

Weiterlesen
Unternehmen

TenneT ist einer der führenden Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) für Strom in Europa mit Geschäftstätigkeiten in den Niederlanden und in Deutschland. Unsere Aufgabe ist es, die rund 41 Millionen Endverbraucher in unseren Märkten zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom aus unserem Hoch- und Höchstspannungsnetz zu versorgen. Unsere Anstrengungen zur Erfüllung der Erwartungen unserer Stakeholder stehen unter dem Motto ,,verantwortungsbewusst", ,,engagiert" und ,,vernetzt".

Unternehmen

Wir sind TenneT

Wir versorgen rund 41 Millionen Menschen zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom.

Weiterlesen

Regulierung

Als Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) hat TenneT die Aufgabe, Strom auf Hoch- und Höchstspannungsebene über das Stromnetz zu übertragen und seine Verfügbarkeit 24/7 sicherzustellen.

Unternehmen mit Anschluss an das Höchstspannungsnetz sind beispielsweise Verteilnetzbetreiber (VNB), die die Mittel- und Niederspannungsnetze unterhalten und betreiben, bzw. große Fabriken, die Strom sehr intensiv als Eingangsgröße für ihr Produkt nutzen. Diese Kunden können nicht auswählen, mit welchem ÜNB sie verbunden werden: ÜNB sind sogenannte natürliche Monopole. Die hohen Bau- und Instandhaltungskosten für das Netz führen dazu, dass es nicht wirtschaftlich ist, dass es in einer bestimmten Region mehrere ÜNB gibt. Daher wird es in einer gegebenen Region jeweils nur einen ÜNB geben. Als Monopolist wird alles, was TenneT zur Erfüllung seiner Aufgaben tut, von den staatlichen Behörden überwacht. Dabei geht es darum, Kunden vor potenziell missbräuchlichem Verhalten des Monopolisten zu schützen. Die zuständigen Aufsichtsbehörden für TenneT sind die Autoriteit Consument & Markt (ACM) in den Niederlanden und die Bundesnetzagentur (BNetzA) in Deutschland, die die Einnahmen festlegen, die TenneT nach den im rechtlichen Rahmen festgelegten Regeln erzielen darf.

Die VNB, die die größten Kunden von TenneT sind und die Mittel- und Niederspannungsnetze betreiben, geben die Kosten für die Nutzung des Höchstspannungsnetzes an ihre eigenen Kunden weiter. Beispielsweise zahlen Endverbraucher von Elektrizität, wie Privathaushalte, über ihre Stromrechnungen für die Instandhaltung des TenneT-Netzes.

Dieses E-Insights-Modul zeigt und erklärt, wie das Netzentgeltsystem in den Niederlanden und in Deutschland funktioniert.

  • Welcher Anteil der Stromrechnung eines durchschnittlichen Privathaushalts besteht aus den Netzentgelten des Übertragungsnetzes?
  • Wie werden die Netzentgelte festgelegt, die TenneT seinen Kunden berechnet?
  • Wie stellt das System sicher, dass TenneT eine angemessen Vergütung erhält, um dafür zu sorgen, dass das Übertragungsnetz sicher und zuverlässig bleibt?


Da sich das System in den Niederlanden und in Deutschland unterscheidet, sind die folgenden Seiten nach Ländern unterteilt.

Regulierung Niederlande

Informationen hierzu werden in Kürze veröffentlicht

Regulierung Deutschland

Weiterlesen