Unsere Kernaufgaben

Unsere Kernaufgaben bestehen aus Übertragungsdienstleistungen, Systemdienstleistungen und der Förderung des europäischen Strommarktes. Sie ergeben sich aus unserem Auftrag als Netzbetreiber nach dem niederländischen 'Elektriciteitswet' (E-wet) and dem deutschen 'Energiewirtschaftsgesetz' (EnWG).

Unsere Kernaufgaben

Innovation

TenneT präsentiert Drehkreuz-Konzept für umfangreiches Windenergieprojekt in der Nordsee.

Weiterlesen
Unser Netz

TenneT betreibt das Hochspannungsnetz in den Niederlanden und in großen Teilen von Deutschland. TenneT überträgt Strom mit einer Spannung von 110.000 Volt (110 kV) und höher. Mit mehr als 22.500 Kilometern Hochspannungsleitungen, überqueren wir Grenzen und verbinden Länder.

Unser Netz

Dialogveranstaltungen

TenneT lädt vor Ort zum Dialog über unsere Netzausbau-Projekte ein.

Zu den Veranstaltungen
Strommarkt

Die Energiebranche wird durch eine rasante Entwicklung gekennzeichnet. Der Prozess der europäischen Marktintegration begann vor einigen Jahren. Ziel dieser Integration ist die Schaffung eines einheitlichen europäischen Marktes, der es den Marktparteien erlaubt, auf einfache und effiziente Weise über die Grenzen hinweg mit Gas und Strom zu handeln.

Strommarkt

Kennzahlen-App iOS

Die TenneT TSO GmbH veröffentlicht in dieser App gemäß den gesetzlichen Bestimmungen netzrelevante Daten in einer für das iPhone optimierten Darstellung. 

Mehr erfahren
E-Insights

Unsere Vision ist es, einer der transparentesten Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) Europas zu sein und damit einen Wert für die Gesellschaft zu schaffen. In der Rubrik Energy Insights stellen wir Daten, Informationen und wertvolle Einblicke rund um das Thema Energie zur Verfügung.

E-Insights

Energiewende

Windkraft- und Solaranlagen sind die physischen Zeichen für das wachsende Verlangen der Verbraucher nach sauberer, erneuerbarer Energie.

Weiterlesen
Unternehmen

TenneT ist einer der führenden Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) für Strom in Europa mit Geschäftstätigkeiten in den Niederlanden und in Deutschland. Unsere Aufgabe ist es, die rund 41 Millionen Endverbraucher in unseren Märkten zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom aus unserem Hoch- und Höchstspannungsnetz zu versorgen. Unsere Anstrengungen zur Erfüllung der Erwartungen unserer Stakeholder stehen unter dem Motto ,,verantwortungsbewusst", ,,engagiert" und ,,vernetzt".

Unternehmen

Wir sind TenneT

Wir versorgen rund 41 Millionen Menschen zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom.

Weiterlesen

Planet Ziele

Wir haben uns langfristige Ziele in den Bereichen Zirkularität, Klima and Natur gesetzt, die jeweils mit einem konkreten Ziel für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (engl. Sustainable Development Goal, SDG) verknüpft sind. Die untenstehenden Tabellen veranschaulichen auf transparente und messbare Weise unsere nachhaltige Entwicklung. Sofern nicht anders angegeben, zeigen die folgenden Tabellen aggregierte Daten für die Niederlande und Deutschland.

Zirkularität

Für TenneT bedeutet Zirkularität die Minimierung des Einsatzes knapper Güter, die Wiederverwendung von Materialien und die Reduzierung von Abfällen in unseren Betriebsabläufen. Unsere Ambitionen im Bereich Zirkularität sollen zu SDG 12 beitragen, indem wir nachhaltige Konsummuster und Produktionsmethoden unterstützen.

Wir sind dabei, unsere Ambitionen im Bereich Zirkularität zu definieren und zu konkretisieren. Seien Sie gespannt auf Neuigkeiten in den kommenden Monaten. In der Zwischenzeit können Sie in unserem Geschäftsbericht  mehr über unsere Herausforderungen in der Wertschöpfungskette nachlesen.

Klima

Wir sind dafür verantwortlich, wie sich unsere Geschäftstätigkeiten auf das Klima auswirken. Unser Klimaziel trägt zu SDG 13 bei, das die Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen zum Gegenstand hat.

Langfristiges ZielStand Ende 2017Stand Ende 2016Stand Ende 2015
Gesamter CO2-Fußabdruck (Brutto-Emissionen in Tonnen CO2 – ohne Renaturierung)n/v2,884,6422,285,9182,106,828
Gesamter CO2-Fußbabdruck (Netto-Emissionen in Tonnen CO2 - mit Renaturierung)02,095,1301,709,3541,596,548
CO2-Fußabdruck in unserem Umspannwerken und Büros sowie im Bereich Mobilität (Netto-Emissionen in Tonnen CO2)Klimaneutralität 2025104,362101,45570,306
SF6-Verbrauch (in kg)< 1,106 in 20209341,2481,106
SF6-Verbrauch (in %)< 0.28% in 20200.28%0.38%0.35%


Weiterführende Informationen

‘N/v‘ bedeutet, dass in der angegebenen Kategorie kein Ziel verfügbar ist.

Über 95 % unseres CO2-Fußabdrucks sind auf Netzverluste zurückzuführen. Die Netzverluste werden als Differenz zwischen der Strommenge, die in das TenneT-Übertragungsnetz eingespeist wird, und der Menge, die das Netz zum Verbrauch wieder verlässt, angegeben. Einen Überblick über die historische Entwicklung der Netzverluste finden Sie hier.

Der Austritt von Schwefelhexafluorid (SF6) trägt ebenfalls zu unserem CO2-Fußabdruck bei. SF6-Gas wird in Hochspannungsanlagen von Umspannwerken verwendet, da es ein hervorragender elektrischer Isolator ist und Ströme in Leistungsschaltern unterbricht. SF6 ist jedoch auch ein starkes Treibhausgas. Wir haben in Deutschland einen wegweisenden Pilotversuch gestartet, und testen in unserem Umspannwerk Frankfurt Nord eine Alternative zu SF6.

Lesen Sie mehr über unsere CO2-Bilanz im Jahr 2017

Natur

Durch unser Engagement für die Natur wollen wir unsere Umweltauswirkungen minimieren und die lokale Umwelt schützen. Unser Ziel ist es, durch die Förderung von Ökosystemen und Biodiversität an Land und die nachhaltige Nutzung von Ozeanen, Meeren und Meeresressourcen einen Beitrag zu SDG 14 und SDG 15 zu leisten.

Langfristige ZielStand Ende 2017Stand Ende 2016Stand Ende 2015
Nettoauswirkungen auf die Naturkeine Auswirkungen---
Anzahl der Umweltbeeinträchtigungenn/v445885
Ölaustritt (Liter)n/v6,8602,08714,091

 

Weiterführende Informationen

‘N/v‘ bedeutet, dass in der angegebenen Kategorie kein Ziel verfügbar ist. Austritt von Öl, das in unseren Transformatoren und Kabeln verwendet wird, verursacht eine negative lokale Umweltbelastung. Wir sind uns bewusst, dass wir die Verantwortung für den Schutz der natürlichen Umwelt tragen und sind deshalb hinsichtlich der aus unserer Arbeit resultierenden Ölaustritte und Umweltvorfälle transparent. Der Anstieg der Ölleckagen im Jahr 2017 im Vergleich zu 2016 ist hauptsächlich auf einen Kabelausfall im Westen der Niederlande zurückzuführen. Für neue Projekte verwenden wir Polyethylen-Kabel, die kein Öl mehr enthalten. Der Rückgang der Umweltereignisse im Vergleich zu 2016 ist auf geringere Offshore-Bauaktivitäten zurückzuführen.

Unser Commitment to Nature (derzeit nur in niederländischer Sprache verfügbar) unterstreicht unseren Umgang mit der Natur und verdeutlicht unsere Verantwortung, die Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren und die lokale Natur zu schützen. Nicht nur, weil Gesetze oder Verordnungen dies vorschreiben, sondern weil wir uns aufrichtig für die Menschen und die Natur in der Umgebung, in der wir tätig sind, einsetzen. Im Jahr 2017 haben wir in diesem Zusammenhang mit lokalen Regierungen und NGOs zusammengearbeitet. Nähere Informationen zu den Umweltprojekten, an denen wir beteiligt sind, finden Sie hier.

Verwandte Themen

People

Wir leisten unseren Beitrag für die Gesellschaft und arbeiten daran, die bestmöglichen Rahmenbedingungen für unsere Mitarbeiter sowie die von unserer Arbeit betroffenen Personen zu schaffen.

Lesen Sie mehr über unsere People Ziele

Profit

Wir streben eine angemessene Verzinsung des investierten Kapitals sowie eine bezahlbare Stromversorgung für die Gesellschaft an.

Lesen Sie mehr über unsere Profit Ziele