Unsere Kernaufgaben

Unsere Kernaufgaben bestehen aus Übertragungsdienstleistungen, Systemdienstleistungen und der Förderung des europäischen Strommarktes. Sie ergeben sich aus unserem Auftrag als Netzbetreiber nach dem niederländischen 'Elektriciteitswet' (E-wet) and dem deutschen 'Energiewirtschaftsgesetz' (EnWG).

Unsere Kernaufgaben

Innovation

TenneT präsentiert Drehkreuz-Konzept für umfangreiches Windenergieprojekt in der Nordsee.

Weiterlesen
Unser Netz

TenneT betreibt das Hochspannungsnetz in den Niederlanden und in großen Teilen von Deutschland. TenneT überträgt Strom mit einer Spannung von 110.000 Volt (110 kV) und höher. Mit um 23.000 Kilometern Hochspannungsleitungen, überqueren wir Grenzen und verbinden Länder.

Unser Netz

Dialogveranstaltungen

TenneT lädt vor Ort zum Dialog über unsere Netzausbau-Projekte ein.

Zu den Veranstaltungen
Strommarkt

Die Energiebranche wird durch eine rasante Entwicklung gekennzeichnet. Der Prozess der europäischen Marktintegration begann vor einigen Jahren. Ziel dieser Integration ist die Schaffung eines einheitlichen europäischen Marktes, der es den Marktparteien erlaubt, auf einfache und effiziente Weise über die Grenzen hinweg mit Gas und Strom zu handeln.

Strommarkt

Kennzahlen-App iOS

Die TenneT TSO GmbH veröffentlicht in dieser App gemäß den gesetzlichen Bestimmungen netzrelevante Daten in einer für das iPhone optimierten Darstellung. 

Mehr erfahren
E-Insights

Unsere Vision ist es, einer der transparentesten Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) Europas zu sein und damit einen Wert für die Gesellschaft zu schaffen. In der Rubrik Energy Insights stellen wir Daten, Informationen und wertvolle Einblicke rund um das Thema Energie zur Verfügung.

E-Insights

E-Insights

Hier finden Sie interessante Zahlen und Fakten rund um TenneT.

Weiterlesen
Unternehmen

TenneT ist einer der führenden Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) für Strom in Europa mit Geschäftstätigkeiten in den Niederlanden und in Deutschland. Unsere Aufgabe ist es, die rund 41 Millionen Endverbraucher in unseren Märkten zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom aus unserem Hoch- und Höchstspannungsnetz zu versorgen. Unsere Anstrengungen zur Erfüllung der Erwartungen unserer Stakeholder stehen unter dem Motto ,,verantwortungsbewusst", ,,engagiert" und ,,vernetzt".

Unternehmen

Wir sind TenneT

Wir versorgen rund 41 Millionen Menschen zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom.

Weiterlesen

Anmeldung

Für einen reibungslosen Ablauf bitten wir euch die folgenden Rahmenbedingungen zu beachten.

Anmeldeverfahren

Startgebühr und Informationen zur Anmeldung

Die Tageslizenzgebühr wird an den BTV und die DTU abgeführt.
Für alle anderen Wettkämpfe wird kein Startpass oder Tageslizenz benötigt.

Anmeldeverfahren

Anmeldung:

Die Anmeldung ist ab dem 10. Dezember möglich.

Die Anmeldung kann bequem über abavent auf der eingerichteten Seite zum POWERTRIATHLON  erfolgen.

ACHTUNG: Es ist keine Anmeldung per E-mail möglich!

Anmeldeschluss - Nachmeldung:

Der Meldeschluss ist am Donnerstag, den 27. Juni 2019 um 23.59 Uhr bzw. sobald alle Startplätze ausverkauft sind. 

Sofern noch Startplätze vorhanden sind, ist es möglich sich am Wettkampftag von 7.30 Uhr bis 9 Uhr an der Startnummernausgabe am See gegen eine Gebühr von 10 Euro nachzumelden.

Deutsche Jugend-Gehörlosen-Meisterschaft: 

Die Deutsche Jugend-Gehörlosen-Meisterschaft wird über die Supersprintdistanz (200m – 10km – 1,8km) ausgetragen. 

Anmeldung Einzel

Der Athlet muss einen von den folgenden Punkten erfüllen:

  • Mitglied im Gehörlosensportverein (Bestätigung durch den Vereinsvorsitzenden)
  • Eine Schule oder Berufsbildungswerk für Hörgeschädigte besuchen (Bestätigung durch die Schule oder Schülerausweis)
  • Attest eines HNO-Arztes
  • DGS Verbandspass

Bei Abholung der Startunterlagen erfolgt eine Kontrolle.

Der Athlet muss zwischen 2001 und 2007 geboren sein.

Teilnehmerlimit: 

Das Teilnehmerlimit beträgt 450 Starter und Staffeln. 

Bayerische Gehörlosen-Meisterschaft: 

Die Bayerische Gehörlosen-Meisterschaft wird über die Volksdistanz (500m - 20km - 4,8km) ausgetragen

Anmeldung Einzel
Anmeldung Staffel

Der Athlet muss Mitglied eines Vereines des Bayerischen Gehörlosen-Sportverbandes sein. Der Verein muss die Mitgliedschaft durch den Verein bestätigen, sofern der Athlet keinen DGS-Verbandpass mit einem Eintrag vorweisen kann. 

Bei der Ausgabe von Startunterlagen wird eine Kontrolle durchgeführt.

Alternativ kann der Athlet bei der Anmeldung eine Kopie seines DGS-Verbandpasses oder eine Bestätigung seines Vereines beilegen.

Finisher – Shirt:

Bei Anmeldung bis zum 19. Mai 2019 ist ein Finisher – Shirt garantiert!
Bei Nachmeldungen besteht kein Anspruch auf Finisher Shirt. Nur so lange der Vorrat reicht.

Staffeln: 

Die Veranstaltung wird nach den Bestimmungen der DTU veranstaltet, alle Triathleten (m/w) mit Mindestalter gemäß der obigen Tabellenübersicht sind startberechtigt. Staffeln können entweder aus zwei oder drei Startern bestehen.

Jedoch muss bei zwei Teilnehmern der Schwimmer auch der Läufer sein.

Wir freuen uns auf euch!

Oberfränkische Meisterschaft

Die Oberfänkische Meisterschaft wird über die Volksdistanz (500m – 20km – 4,8km) ausgetragen

Anmeldung

Startberechtigt ist jeder Teilnehmer mit Wohnort in Oberfranken (auch ohne Verein) sowie über oberfränkische Vereine startende Athleten.

Medaillen der Oberfränkischen Meisterschaft erhalten jeweils die ersten 3 Männer und Frauen je Altersklasse nach DTU. Überreichung durch die BTV-Verantwortlichen 

Navigation

Kontakt zum Wettkampf

Benedikt Deichsel

Organisations- & Wettkampfleitung


Kilian Deichsel

Organisations- & Wettkampfleitung