Skip to content
Höhenrettung: Berufsfeuerwehren üben auf Wahle–Mecklar

Regionalrunden – neues Austauschformat im Kreis Ostholstein

TenneT hat gemeinsam mit dem MELUND und dem Kreis Ostholstein sowie den von der Planung der Ostküstenleitung berührten Gemeinden ein neues regelmäßiges Austauschformat gestartet: die Regionalrunde Ostholstein.

Ziel ist es, einen fortlaufenden und gemeindeübergreifenden Austausch über das Projekt 380-kV-Ostküstenleitung zu ermöglichen. So wird die Region kontinuierlich in die Planung eingebunden – bei Bedarf bis zur Inbetriebnahme der Leitung.

Innerhalb der Regionalrunde können sich die Vertreterinnen und Vertreter der Gemeinden untereinander aber auch mit der TenneT zur Planung der 380-kV-Ostküstenleitung austauschen.

Die erste Regionalrunde fand am 16.08.2021 in der Merhrzweckhalle Merkendorf in Schashagen statt. Der Austausch war konstruktiv und es wurde der Rahmen der kommenden Regionalrunden besprochen. Viele Themen und Wünsche aus den Gemeinden und dem Kreis wurden für die kommenden Regionalrunden aufgenommen.

Die Ergebnisse der Regionalrunden werden in Form von Protokollen auf der Website der Ostküstenleitung veröffentlicht. Die Protokolle finden Sie ab sofort hier.

In Zukunft wird die Regionalrunde in zwei Gesprächsrunden aufgeteilt: Eine für den nördlichen und eine für den südlichen Bereich Ostholsteins. Die nächsten Runden sind für Anfang November geplant.

Kontakt

TenneT logo

Kommunikationsteam Ostküstenleitung