Skip to content

Kilian Harbauer von der Initiative Bürgerdialog Stromnetz stellt sich vor

Kilian Harbauer Burgerdialog stromnetz

Als TenneT ist es uns ein besonderes Anliegen, die verschiedenen Akteure der Energiewende zusammenzubringen. Deshalb möchten wir Ihnen in diesem Beitrag die Initiative Bürgerdialog Stromnetz vorstellen. Der zuständige Ansprechpartner für die Region des Ersatzneubaus Altheim – St. Peter ist Kilian Harbauer. Im Rahmen unserer Infomärkte entlang des zweiten Planungsabschnitts war er erst kürzlich mit uns vor Ort. Bei dieser Gelegenheit haben wir uns über die Ziele des Bürgerdialogs Stromnetz und seinen Aufgabenbereich unterhalten. 

Kilian Harbauer: Ich bin beim Bürgerdialog Stromnetz der zuständige Ansprechpartner für die Oberpfalz und das östliche Bayern. Geboren und aufgewachsen bin ich in Freising, dann habe ich in München Politikwissenschaft studiert, in Linz, Brüssel sowie Berlin als politischer Referent in verschiedenen Funktionen gearbeitet und nun bin ich seit Anfang des Jahres 2021 beim Bürgerdialog Stromnetz tätig.

Was ist die Initiative Bürgerdialog Stromnetz? 

Der Bürgerdialog Stromnetz ist eine Initiative für den fundierten, transparenten und konstruktiven Austausch zwischen allen Beteiligten rund um den Ausbau des Stromnetzes in Deutschland. Wir stellen grundlegende Informationen bereit und beantworten Fragen zum Netzausbau. Darüber hinaus erläutern wir den Bürgerinnen und Bürgern, wie sie sich an den unterschiedlichen Planungs- und Genehmigungsverfahren beteiligen können und möchten sie motivieren, sich frühzeitig einzubringen. Dabei ist besonders wichtig, dass wir eine unabhängige Anlaufstelle für die Bürgerinnen und Bürger sind. 

Unser Ziel ist es, die Menschen in den Dialog über die Energiewende und den Stromnetzausbau einzubinden und Partner für einen aktiven Austausch zu sein. Dafür arbeiten wir unter anderem mit Bildungseinrichtungen zusammen und unterstützen Vertreter der Kommunalpolitik, in dem wir Informationen aufbereiten oder auch zu Veranstaltungen vor Ort kommen.

Beschlossen wurde die Initiative vom Deutschen Bundestag im Jahr 2015. Sie wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz. 

Was sind deine Aufgaben als Regionaler Ansprechpartner und wie kann man dich erreichen?

Als Regionale Ansprechpartner des Bürgerdialogs Stromnetz führen meine Kolleginnen und Kollegen und ich eine an den regionalen Bedürfnissen und Besonderheiten ausgerichtete Informations- und Dialogarbeit durch. Wir verstehen uns als Moderator im Dialog zwischen Bürgerinnen und Bürgern, Bürgerinitiativen, Expertinnen und Experten, Verbänden, Wissenschaft, Medien, Bund, Ländern und Kommunen sowie den Netzbetreibern und der Bundesnetzagentur. Als unabhängige und neutrale Kompetenzvermittler möchten wir einen transparenten und konstruktiven Austausch zwischen allen Beteiligten – sowie mit den Vorhabenträgern und Genehmigungsbehörden – rund um den Stromnetzausbau in Deutschland fördern. Dabei stehen wir gerne für Fragen zur Verfügung, unter anderem zu folgenden Themen: 

- geltende Gesetze und Verordnungen
- Bedarf der Ausbauvorhaben und Umsetzung der Energiewende insgesamt
- Planungs- und Genehmigungsverfahren
- Beteiligungsmöglichkeiten für Bürgerinnen und Bürger
- Wohnumfeld- und Gesundheitsschutz
- Natur- und Umweltschutz sowie Landwirtschaft

Was gefällt dir besonders an deiner Arbeit?

Sie ist extrem abwechslungsreich und man kann sehr viel lernen – über die Zusammenhänge im Bereich des Stromnetzausbaus und über die Bedeutung der Energiewirtschaft für die Wertschöpfung in Deutschland. Auch internationale Überschneidungspunkte zum Beispiel mit Blick auf außen- und geopolitische Fragen finde ich sehr spannend. Zudem bin ich beruflich oft unterwegs – bayern-, aber auch deutschlandweit – und lerne dabei viele spannende Projekte kennen. 

Was machst du gerne in deiner Freizeit? 

Ich gehe Wandern und Skifahren und verbringe gerne Zeit mit meinen Freunden. Außerdem macht es mir Spaß zu reisen. Wenn ich zu Hause bin, lese ich auch sehr gerne. 

Tiefergehende Informationen finden sich auf der Webseite des Bürgerdialogs Stromnetz unter folgendem Link: https://www.buergerdialog-stromnetz.de/

Kilian Harbauer ist erreichbar unter der Telefonnummer 0911/9498-5314 oder per E-Mail an oberpfalz(at)buergerdialog-stromnetz.de

 

Kontakt

TenneT logo

Bürgertelefon Eggenfelden