Skip to content

Herzlich willkommen im Team: Neue Gesichter im Planungsabschnitt D3a

Das Team von SuedOstLink freut sich, seit diesem Herbst zwei neue Kollegen im Planungsabschnitt D3a begrüßen zu dürfen!

 

Seit Oktober dieses Jahres ist Christian Scharfenberg Teilprojektleiter für den Abschnitt D3a. In seiner über 30-jährigen Berufslaufbahn war er bereits für die Planung und Genehmigung von diversen Infrastrukturprojekten wie Autobahnen, Bahnstrecken und Rohrleitungen hauptverantwortlich. Zuletzt arbeitete er mehrere Jahre als Leiter der Genehmigungen bei STRABAG im Bereich Rhein-Main.

 

Christian Scharfenberg

„SuedOstLink besitzt unmittelbaren Bezug zur aktuellen energie- und klimapolitischen Diskussion. Diese Nord-Süd-Verbindung leistet einen erheblichen Anteil an der dringend benötigten Umverteilung des Stroms. Zudem finde ich die außergewöhnliche Teamzusammensetzung mit überwiegend jungen Kolleginnen und Kollegen spannend und es macht mir richtig Spaß, mit ihnen gemeinsam für den Projekterfolg zu arbeiten.“

 

Christian Scharfenberg, Teilprojektleiter D3a

Ebenfalls neu im Team in Abschnitt D3a seit September 2022 ist Cathrin Fütterer als neue Genehmigungsplanerin. Als ehemalige TenneT-Werkstudentin unterstützte sie bereits während ihres Master-Studiums „Global Change Ecology“ das Fachteam Environmental Planning & Licensing. Später arbeitete sie zwei Jahre als Umwelt- und Genehmigungsplanerin bei der TenneT-Stromleitung Wahle-Mecklar.

 

„Ich habe mich für das Projekt SuedOstLink entschieden, um einen aktiven Beitrag zur Energiewende in einem der größten deutschen Netzausbauprojekte zu leisten. Meine Aufgabe als Genehmigungsplanerin ist es, eine Vielzahl an Belangen bestmöglich miteinander zu vereinen. Meine bisherigen beruflichen Erfahrungen im Bereich der Umweltplanung bringe ich gerne mit ein, um zusammen mit dem gesamten Team den Ausbau von SuedOstLink kontinuierlich voranzutreiben.“

 

Cathrin Fütterer, Genehmigungsplanerin D3a

Cathrin Fuetterer

 

Wir wünschen dem Team in D3a viel Erfolg bei den bevorstehenden Aufgaben!