Unsere Kernaufgaben

Unsere Kernaufgaben bestehen aus Übertragungsdienstleistungen, Systemdienstleistungen und der Förderung des europäischen Strommarktes. Sie ergeben sich aus unserem Auftrag als Netzbetreiber nach dem niederländischen 'Elektriciteitswet' (E-wet) and dem deutschen 'Energiewirtschaftsgesetz' (EnWG).

Unsere Kernaufgaben

Innovation

TenneT präsentiert Drehkreuz-Konzept für umfangreiches Windenergieprojekt in der Nordsee.

Weiterlesen
Unser Netz

TenneT betreibt das Hochspannungsnetz in den Niederlanden und in großen Teilen von Deutschland. TenneT überträgt Strom mit einer Spannung von 110.000 Volt (110 kV) und höher. Mit rund 22.000 Kilometern Hochspannungsleitungen, überqueren wir Grenzen und verbinden Länder.

Unser Netz

Dialogveranstaltungen

TenneT lädt vor Ort zum Dialog über unsere Netzausbau-Projekte ein.

Zu den Veranstaltungen
Strommarkt

Die Energiebranche wird durch eine rasante Entwicklung gekennzeichnet. Der Prozess der europäischen Marktintegration begann vor einigen Jahren. Ziel dieser Integration ist die Schaffung eines einheitlichen europäischen Marktes, der es den Marktparteien erlaubt, auf einfache und effiziente Weise über die Grenzen hinweg mit Gas und Strom zu handeln.

Strommarkt

Kennzahlen-App iOS

Die TenneT TSO GmbH veröffentlicht in dieser App gemäß den gesetzlichen Bestimmungen netzrelevante Daten in einer für das iPhone optimierten Darstellung. 

Mehr erfahren
Unternehmen

TenneT ist einer der führenden Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) für Strom in Europa mit Geschäftstätigkeiten in den Niederlanden und in Deutschland. Unsere Aufgabe ist es, die rund 41 Millionen Endverbraucher in unseren Märkten zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom aus unserem Hoch- und Höchstspannungsnetz zu versorgen. Unsere Anstrengungen zur Erfüllung der Erwartungen unserer Stakeholder stehen unter dem Motto ,,verantwortungsbewusst", ,,engagiert" und ,,vernetzt".

Unternehmen

Wir sind TenneT

Wir versorgen rund 41 Millionen Menschen zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom.

Weiterlesen

Leistungsbilanz

Um einen sicheren Netzbetrieb zu gewährleisten, gleicht die TenneT TSO GmbH kontinuierlich die auftretenden Leistungsbilanzabweichungen aus.

TenneT transportiert Strom von den Erzeugern zu den Verteilnetzen. Diese bringen den Strom zu den Endverbrauchern. Strom zu speichern ist schwierig, er kann daher nicht auf Vorrat gehalten werden. Um eine zuverlässige Versorgung garantieren zu können, müssen Stromnachfrage und Stromangebot rund um die Uhr an 7 Tagen in der Woche im Gleichgewicht gehalten werden.  

Der Bilanzkreisverantwortliche ist dafür verantwortlich, dass zu jeder ¼-h-Messperiode die Leistungsbilanz seines Bilanzkreises, d.h. die Summe aller Entnahmen und Einspeisungen, ausgeglichen ist. Um einen sicheren Netzbetrieb zu gewährleisten, gleicht die TenneT TSO GmbH kontinuierlich die auftretenden Leistungsbilanzabweichungen der einzelnen BKV aus.

TenneT nutzt Instrumente wie Regelleistung, Reserveleistung und Notleistung, um Spitzen und Täler bei Stromnachfrage und Stromangebot aufzufangen. Die für den Bilanzausgleich benötigte Primär- und Sekundärregelleistung sowie die Minutenreserveleistung werden von der TenneT TSO GmbH über getrennte Ausschreibungen am Markt beschafft. Der tatsächliche Einsatz von Sekundärregel- und Minutenreservearbeit findet gestaffelt nach den vom Markt angebotenen Arbeitspreisen statt. In Zusammenarbeit mit europäischen Netzbetreibern findet auch eine grenzüberschreitende Kompensation von Überschüssen und Mangelsituationen statt.

Empfohlen

Unsere Infrastruktur

TenneT ist für die Instandhaltung der gesamten Infrastruktur über 110 kV in den Niederlanden und der internationalen Verbindungen zuständig. In weiten Teilen Deutschlands ist TenneT für die Instandhaltung und den Ausbau der Infrastruktur über 220 kV sowie der Offshore-Anschlüsse zuständig.

Weiterlesen

Transparenz

Unsere veröffentlichten Daten und Netzkennzahlen finden Sie auf der deutschen und niederländischen Transparenzseiten, bei der ENTSO-E oder auf Netztransparenz.de.

Weiterlesen

Systemdienstleistungen

TenneT muss die Differenz zwischen Einspeisung und Verbrauch mit eigenen Energiereserven ausgleichen.

Weiterlesen