Unsere Kernaufgaben

Unsere Kernaufgaben bestehen aus Übertragungsdienstleistungen, Systemdienstleistungen und der Förderung des europäischen Strommarktes. Sie ergeben sich aus unserem Auftrag als Netzbetreiber nach dem niederländischen 'Elektriciteitswet' (E-wet) and dem deutschen 'Energiewirtschaftsgesetz' (EnWG).

Unsere Kernaufgaben

Innovation

TenneT präsentiert Drehkreuz-Konzept für umfangreiches Windenergieprojekt in der Nordsee.

Weiterlesen
Unser Netz

TenneT betreibt das Hochspannungsnetz in den Niederlanden und in großen Teilen von Deutschland. TenneT überträgt Strom mit einer Spannung von 110.000 Volt (110 kV) und höher. Mit rund 22.000 Kilometern Hochspannungsleitungen, überqueren wir Grenzen und verbinden Länder.

Unser Netz

Unser Netz

Informationen zu unserem Netz, Onshore wie Offshore.

Unser Netz
Strommarkt

Die Energiebranche wird durch eine rasante Entwicklung gekennzeichnet. Der Prozess der europäischen Marktintegration begann vor einigen Jahren. Ziel dieser Integration ist die Schaffung eines einheitlichen europäischen Marktes, der es den Marktparteien erlaubt, auf einfache und effiziente Weise über die Grenzen hinweg mit Gas und Strom zu handeln.

Strommarkt

Transparenz

Unsere veröffentlichten Daten und Netzkennzahlen finden Sie auf der deutschen und niederländischen Transparenzseiten, bei der ENTSO-E oder auf Netztransparenz.de.

Zu den Transparenzseiten
Unternehmen

TenneT ist einer der führenden Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) für Strom in Europa mit Geschäftstätigkeiten in den Niederlanden und in Deutschland. Unsere Aufgabe ist es, die rund 41 Millionen Endverbraucher in unseren Märkten zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom aus unserem Hoch- und Höchstspannungsnetz zu versorgen. Unsere Anstrengungen zur Erfüllung der Erwartungen unserer Stakeholder stehen unter dem Motto ,,verantwortungsbewusst", ,,engagiert" und ,,vernetzt".

Unternehmen

Wir sind TenneT

Wir versorgen rund 41 Millionen Menschen zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom.

Weiterlesen

Emden-Conneforde

Für die Energiewende kommt TenneT mit dem Ausbau des Netzes von Schleswig-Holstein bis zur bayerisch-österreichischen Grenze eine besondere Rolle zu. Um die in Niedersachsen und Schleswig-Holstein produzierte Energie zu den Verbrauchern zu bringen, werden neue, leistungsstarke Leitungen benötigt. Die 220-kV-Leitung Emden – Conneforde wird daher durch eine neu zu errichtende 380-kV-Leitung ersetzt. Sie verbindet in Zukunft das neu zu bauende Umspannwerk Emden/Ost mit dem Umspannwerk Conneforde.

Über das Projekt

Verfahren / Trasse

TenneT im Dialog

Bis 2022 sollen alle deutschen Kernkraftwerke abgeschaltet werden. Deutschland möchte in Zukunft ohne Kernenergie auskommen und verstärkt Strom aus erneuerbaren Energiequellen gewinnen. Neben der Solarenergie setzt Deutschland hierbei besonders auf Energie aus Windkraftanlagen. Der Anteil der Windenergie an der Stromerzeugung nimmt daher immer mehr zu. In keinem Bundesland stehen so viele Windkraftanlagen wie in Niedersachsen. Da unser Netzgebiet von Schleswig-Holstein im Norden bis zur bayerisch-österreichischen Grenze im Süden reicht, kommt TenneT bei der Energiewende eine besondere Rolle zu. 

Um die in Niedersachsen und Schleswig-Holstein produzierte Energie zu den Verbrauchern zu bringen, werden neue, leistungsstarke Leitungen benötigt. Die 220-kV-Leitung Emden - Conneforde wird daher durch eine neu zu errichtende 380-kV-4-Systemleitung ersetzt. Sie verbindet in Zukunft das neu zu bauende Umspannwerk Emden/Ost mit dem Umspannwerk Conneforde.

Download

Drehstrom-Erdkabel (3 MB, pdf, 04.06.2016)

Die Broschüre enthält Informationen zu 380-kV-Erdkabeln im Drehstromnetz.

Drehstrom-Erdkabel Download Download
Factsheet Emden-Conneforde (606 KB, PDF, 29.06.2016)

Reichlich Wind für das Stromnetz

Factsheet Emden-Conneforde Download Download

Kontakt

Catherin Krukenmeyer

Bürgerreferentin

+49 (0)441 96942798