Unsere Kernaufgaben

Unsere Kernaufgaben bestehen aus Übertragungsdienstleistungen, Systemdienstleistungen und der Förderung des europäischen Strommarktes. Sie ergeben sich aus unserem Auftrag als Netzbetreiber nach dem niederländischen 'Elektriciteitswet' (E-wet) and dem deutschen 'Energiewirtschaftsgesetz' (EnWG).

Unsere Kernaufgaben

Innovation

TenneT präsentiert Drehkreuz-Konzept für umfangreiches Windenergieprojekt in der Nordsee.

Weiterlesen
Unser Netz

TenneT betreibt das Hochspannungsnetz in den Niederlanden und in großen Teilen von Deutschland. TenneT überträgt Strom mit einer Spannung von 110.000 Volt (110 kV) und höher. Mit mehr als 22.000 Kilometern Hochspannungsleitungen, überqueren wir Grenzen und verbinden Länder.

Unser Netz

Dialogveranstaltungen

TenneT lädt vor Ort zum Dialog über unsere Netzausbau-Projekte ein.

Zu den Veranstaltungen
Strommarkt

Die Energiebranche wird durch eine rasante Entwicklung gekennzeichnet. Der Prozess der europäischen Marktintegration begann vor einigen Jahren. Ziel dieser Integration ist die Schaffung eines einheitlichen europäischen Marktes, der es den Marktparteien erlaubt, auf einfache und effiziente Weise über die Grenzen hinweg mit Gas und Strom zu handeln.

Strommarkt

Kennzahlen-App iOS

Die TenneT TSO GmbH veröffentlicht in dieser App gemäß den gesetzlichen Bestimmungen netzrelevante Daten in einer für das iPhone optimierten Darstellung. 

Mehr erfahren
Unternehmen

TenneT ist einer der führenden Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) für Strom in Europa mit Geschäftstätigkeiten in den Niederlanden und in Deutschland. Unsere Aufgabe ist es, die rund 41 Millionen Endverbraucher in unseren Märkten zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom aus unserem Hoch- und Höchstspannungsnetz zu versorgen. Unsere Anstrengungen zur Erfüllung der Erwartungen unserer Stakeholder stehen unter dem Motto ,,verantwortungsbewusst", ,,engagiert" und ,,vernetzt".

Unternehmen

Wir sind TenneT

Wir versorgen rund 41 Millionen Menschen zuverlässig und rund um die Uhr mit Strom.

Weiterlesen

REMIT Archiv bis 2016

Hier finden Sie die TenneT REMIT-Veröffentlichungen bis Dezember 2016 archiviert. Ab 01.01.2017 wird diese Tabelle nicht mehr weitergepflegt.

Hier finden Sie die aktuellen REMIT-Veröffentlichungen

Archiv bis 2016

Projekt betroffene Gesellschaft Art der Beschränkung und Hintergrund Dauer der Beschränkung
BorWin2 (NOR-6-1) TenneT Offshore 1.Beteiligungsgesellschaft mbH Die Fertigstellung des Netzanbindungssystems ist verzögert. vorauss. bis 02/2015
HelWin1 (NOR-4-1) TenneT Offshore GmbH Die Fertigstellung des Netzanbindungssystems ist verzögert. vorauss. bis Q4/2014
SylWin1 (NOR-5-1) TenneT Offshore 7.Beteiligungsgesellschaft mbH Die Fertigstellung des Netzanbindungssystems ist verzögert. vorauss. bis Q1/2015
DolWin1 (NOR-2-2) TenneT Offshore 7.Beteiligungsgesellschaft mbH Die Fertigstellung des Netzanbindungssystems ist verzögert. vorauss. bis KW22/2015
DolWin2 (NOR-3-1) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Die physikalische Einspeisemöglichkeit des Netzanbindungssystems ist verzögert. UPDATE: Das System wird voraussichtlich in KW 46/2015 unter Spannung gesetzt. Der Probebetrieb beginnt voraussichtlich in KW 49/2015. UPDATE: Das System wird voraussichtlich in KW 49/2015 unter Spannung gesetzt. Der Probebetrieb beginnt voraussichtlich in KW 52/2015. UPDATE Das System wird voraussichtlich in KW 52/2015 unter Spannung gesetzt. Der Probebetrieb beginnt voraussichtlich Mitte Januar 2016. UPDATE Das System wird voraussichtlich in KW 4/2016 bis KW6/2016 unter Spannung gesetzt. Der Probebetrieb beginnt voraussichtlich Ende Februar 2016. Update: Das System wird voraussichtlich am 10.02.2016 unter Spannung gesetzt. Update: Die AC-Kabel Godewind 2 - DolWin beta AC138 und AC 139 wurden am 11.02.2016 unter Spannung gesetzt. Update: Die AC-Kabel Godewind 1 - DolWin beta AC136 und AC137 werden voraussichtlich in KW 9 unter Spannung gesetzt. Update: Die AC-Kabel Godewind 1 - DolWin beta AC136 und AC137 werden voraussichtlich am Dienstag, 08.03.2016 unter Spannung gesetzt. Update: Die AC-Kabel Gode Wind 1 - DolWin beta AC136 und AC137 werden voraussichtlich am 12.04.2016 unter Spannung gesetzt. vorauss. bis Q2/2016
BorWin1 (NOR-6-1) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH 15.01.2014 kurzfristig geplante Abschaltung von 07:15 - 09.52 Uhr aufgrund von Instandsetzungs-arbeiten an einem Stromwandler. Ausfall 400 MW  
BorWin1 (NOR-6-1) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH 15.01.2014 ungeplante Abschaltung von 12:55 - 15:08 Uhr aufgrund von Überstrom im Filter während geplanter Inbetriebsetzungsarbeiten: Ausfall 400 MW  
BorWin1 (NOR-6-1) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH Unplanmäßige Abschaltung des Netzanschlusssystems BorWin1 auf Grund einer Filterüberlastung am 07.02.14 von 04:58 Uhr bis 08:34 Uhr. Ausfall 400 MW  
BorWin1 (NOR-6-1) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft Unplanmäßige Abschaltung des Netzanschlusssystems BorWin1 auf Grund einer Filterüberlastung am 15.02.14 von 01:56 bis 09:10 Uhr. Ausfall 400 MW  
BorWin1 (NOR-6-1) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft Unplanmäßige Abschaltung des Netzanschlusssystems BorWin1 am 20.02.14 von 10:17 Uhr bis 18:40 Uhr. Ausfall 400 MW  
BorWin1 (NOR-6-1) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft Geplante Abschaltung des Netzanschlusssystems BorWin1 auf Grund einer Wartung ab 27.02.2014 von 10:00 bis 15:19 Uhr. Ausfall 400 MW  
BorWin1 (NOR-6-1) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft Auslösung von BorWin1 mit dem Ausfall des Konverters/der AC-Schaltanlage vom 23.03.2014 22:09 Uhr - 27.05.2014, 18:22 Uhr. Ausfall 400 MW  
 TenneT Offshore GmbH Ungeplante Abschaltung des Netzanschlusssystems Riffgat wegen eines Defekts am 26.03.2014 von 16:19 bis 17:11 Uhr. Ausfall 108 MW  
alpha ventus (NOR-2-1) TenneT Offshore GmbH Geplante Abschaltung für Tieferspülarbeiten am 110-kV-Seekabel vom 24.-28.04.2014. Aufall 60 MW  
alpha ventus (NOR-2-1) TenneT Offshore GmbH Geplante Abschaltung zur jährlichen Wartung des Netzanschlusses. Ausfall max. 60 MW 15.-19.09.2014
BorWin1 (NOR-6-1) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft unplanmäßige Abschaltung - Störung im Seewassersystem 01.06.2014 ; 9:31 - 22:35 Uhr
alpha ventus (NOR-2-1) TenneT Offshore GmbH geplante Abschaltung für Wartungsarbeiten zum Tieferspülen des Seekabels. Ausfall max. 60MW 23-27.06.2014
BorWin1 (NOR-6-1) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH Ausfall (400 MW) am 26.06.2014, 9:45 Uhr bis 23.09.2014, 22:27 Uhr; Überlastung AC Filter aufgrund von Oberschwingungen. Um vor dem Normalbetrieb eine Ursachenforschung durchführen zu können und davon abgeleitet Maßnahmen zu treffen, die einen wiederholten Schaden am NAS vermeiden, steht das NAS dem OWP vorerst nur mit Beschränkungen im Rahmen der Wiederinbetriebnahme des OWP und für Tests zur Verfügung.  
Riffgat TenneT Offshore GmbH Die Einzelanbindung für den Offshore-Windpark Riffgat wurde vom 26.07.2014, 10:30 Uhr bis zum 10.08.2014, 12.57 geplant abgeschaltet. betroffene Kapazität: 108 MW.  
alpha ventus (NOR-2-1) TenneT Offshore GmbH Der 110-kV Netzanschluss des OWP alpha ventus im UW Hagermarsch war auf Grund einer Störung im 110-kV Netz der Avacon am 29.07.2014 zwischen12:19 und 13:10 spannungslos.  
Riffgat TenneT Offshore GmbH Geplante Abschaltung des Netzanschlusses Riffgat aufgrund eines Grundbruchs; vom 15.09.2014 bis 19.09.2014 jeweils täglich zwischen 07:00 und 17:00 Uhr. Betroffene Kapazität: 108 MW  
BorWin1 (NOR-6-1) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft Auslösung des Windparks BARD Offshore 1 am 09.10.2014 von 17:00 (Wiederzuschaltung: 18:25) bei einer Einspeiseleistung von ca. 160 MW. Betroffen sind die 155-kV-AC-Kabel AC102 und AC103.  
BorWin1 (NOR-6-1) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft Auslösung der 155-kV-AC-Kabel AC102 und AC103 von BorWin alpha zum Windpark BARD Offshore 1 am 13.10.2014 um 13:44 (Wiederzuschaltung 17:07) bei einer Einspeiseleistung des Windparks von ca. 165 MW.  
alpha ventus (NOR-2-1) TenneT Offshore GmbH Geplante tageweise Abschaltung zur jährlichen Wartung des Netzanschlusses. Ausfall max. 62 MW 14-18.09.2015
Riffgat TenneT Offshore GmbH Geplante Abschaltung zur jährlichen Wartung des Netzanschlusses. Ausfall max. 108 MW 27.-31.07.2015
BorWin2 (NOR-6-2) TenneT Offshore 1.Beteiligungsgesellschaft mbH Geplante Abschaltung zur jährlichen Wartung des Netzanschlusses. Ausfall max. 400 MW 10.05.2015 8:00 Uhr bis 19.05.2015 15:00 Uhr
BorWin2 (NOR-6-2) TenneT Offshore 1.Beteiligungsgesellschaft mbH Geplante Abschaltung vom 29.12.2014 bis 31.12.2014. Wiederzuschaltung am 31.12.2014 um 17:19.  
HelWin1 (NOR-4-1) TenneT Offshore GmbH Abschaltung des Nnetzanschlusssystems zur Durchführung der jährlichen Wartung des Netzanschlusssystems. Betroffene Kapazität: 576 MW 05.06.2015 bis 14.06.2015
HelWin1 (NOR-4-1) TenneT Offshore GmbH Ausfall des kompletten Netzanschlusssystems (HelWin1), Fehlerbehebung und Freigabe zur Einspeisung um 00:22 Uhr. 13.01.2015 21:08 Uhr bis 14.01.2015 00:22 Uhr.
BorWin1 (NOR-6-1) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft Auslösung der Schutzfunktion durch harmonische Oberschwingungen. Die Exportkabel zum OWP BARD Offshore 1 wurden wieder unter Spannung gesetzt. Dem Offshore Windpark wurde die Freigabe zur Leistungseinspeisung erteilt. 13.01.2015 23:03 Uhr bis 14.01.2015 12:12 Uhr
HelWin1 (NOR-4-1) TenneT Offshore GmbH Kurzfristig geplante Abschaltung des Netzanschlusssystems HelWin1 um 17:41 Uhr zur Anpassung des Power Management Systems. Wiederzuschaltung um 18:25 Uhr 14.01.2015, 17:41 bis 18:25 Uhr
HelWin1 (NOR-4-1) TenneT Offshore GmbH Geplante Abschaltung des Netzanschlusssystems HelWin1 wegen Konvertersoftwareaktualisierung zur Parallelschaltung der Konvertertransformatoren. Die Spannungsvorgabe zum OWP Nordsee Ost erfolgte, durch das Einschalten der beiden 155-kV-Kabel von HelWin Alpha zum OWP, heute um 8:46 Uhr und 8:48 Uhr. 22.01.2015 von 17:30.bis 23.01.2015 um 8:46 Uhr und 8:48 Uhr
BorWin1 (NOR-6-1) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH 16.01.2015 um 13:11 Uhr: Auslösung der 155-kV-Exportkabel AC102 und AC103 BARD Offshore 1 - BorWin alpha bei einer Einspeiseleistung von 116 MW. Ursachenforschung läuft. Wiederzuschaltung um 14:44 Uhr. 16.01.2015; 13:11 bis 14:44 Uhr
BorWin1 (NOR-6-1) Tennet Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH 17.01.2015 um 12:28 Uhr: Auslösung der 155-kV-Exportkabel AC 102 u. AC 103 BorWin Alpha - BARD Offshore 1. OWP BARD Offshore 1 hat vor der Störung mit 118 MW in Netz eingespeist. 17.01.2015 - 12:28 Uhr bis 13:25 Uhr
SylWin1 (NOR-5-1) TenneT Offshore 7.Beteiligungsgesellschaft mbH Der Probebetrieb hat am 17.12.2014 begonnen. Die physikalische Einspeisemöglichkeit besteht für DanTysk seit dem 26.11.2014 und für Butendiek seit dem 15.01.2015. Ab diesem Zeitpunkt steht eine Übertragungskapazität von 288 MW für DanTysk und 144 MW für Butendiek zur Verfügung. Das Netzanbindungssystem hat insg. eine Kapazität von 864 MW. Probebetrieb von SylWin1 am Freitag den 27.03.2015 beendet. 10 Wochen
SylWin1 (NOR-5-1) TenneT Offshore 7.Beteiligungsgesellschaft mbH Der Abschluss der Arbeiten für das 2. HVAC-Kabel zum Anschluss des OWP Butendiek ist derzeit für den 15.02.2015 geplant. Ab diesem Zeitpunkt steht eine Übertragungskapazität von insg. 288 MW für den OWP Butendiek zur Verfügung. -
BorWin3 (NOR-8-1) DC Netz BorWin3 GmbH Der Beginn des Probebetriebes mit einer physikalischen Einspeisemöglichkeit ist für den Januar 2019 vorgesehen. Ab diesem Zeitpunkt steht eine Übertragungskapazität von 900 MW zur Verfügung. 6 Wochen
DolWin1 (NOR-2-2) TenneT Offshore 7.Beteiligungsgesellschaft mbH Der Start des Probebetriebes ist für den 13.04.2015 vorgesehen und wird voraussichtlich am 19.07.2015 abgeschlossen sein. Ab diesem Zeitpunkt steht eine Übertragungskapazität von 800 MW zur Verfügung. ca. 10 Wochen
HelWin2 (NOR-4-2) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Der Beginn des Probebetriebes mit einer physikalischen Einspeisemöglichkeit ist für den 27.01.2015 bis 06.04.2015 vorgesehen. Ab diesem Zeitpunkt steht eine Übertragungskapazität von 690 MW zur Verfügung. 10 Wochen
HelWin1 (NOR-4-1) TenneT Offshore GmbH Der Probebetrieb wurde am 29.12.2014 abgeschlossen. Das Netzanbindungssystem ist fertiggestellt, und es steht eine Übertragungskapazität von 576 MW zur Verfügung. abgeschlossen
HelWin1 (NOR-4-1) TenneT Offshore GmbH Geplante Abschaltung des Netzanbindungssystems HelWin1. Grund: Konvertersoftwareaktualisierung zur Parallelschaltung der Konvertertransformatoren. Die Spannungsvorgabe erfolgte jeweils durch das Einschalten der beiden 155-kV-Kabel von HelWin Alpha zum OWP MEWI heute jeweils um 18:18 Uhr sowie von HelWin Alpha zum OWP NOSO um 18:11 und 18:12 Uhr. 27.01.2015, 14:00 bis 18:18 (MEWI) sowie 18:11 bzw. 18:12 Uhr (NOSO).
BorWin1 (NOR-6-1) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH Automatische Leistungsreduzierung des OWP BARD Offshore 1 von 165 MW auf 0 MW. Ursache: EPC-Signal. 23.01.2015, 17:08 bis 17:50 Uhr
BorWin1 (NOR-6-1) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH Auslösung der 155-kV-AC-Kabel AC102 und AC103 BorWin alpha - BARD Offshore 1 bei Einspeisung von 103 MW. Ursache: unbekannt. 23.01.2015; 17:52 bis 18:26 Uhr
BorWin1 (NOR-6-1) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH Auslösung der 155-kV-AC-Kabel AC 102 und AC 103 BorWin alpha - BARD Offshore 1. Ursache: unbekannt. Wiederzuschaltung am 24.01.2015 um 16:14 Uhr 23.01.2015, 18:56 Uhr bis 24.01.2015, 16:14 Uhr.
BorWin1 (NOR-6-1) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH Auslösung der 155-kV-AC-Kabel AC 102 und AC 103 BorWin Alpha - BARD Offshore 1 bei Einspeisung von 126 MW. Ursache: Test der aktiven Dämpfung zur Lösung der Harmonischenproblematik. 26.01.2015, 15:06 bis 15:17 Uhr
DolWin2 (NOR-3-1) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Der Start des Probebetriebes mit einer physikalischen Einspeisemöglichkeit ist zwischen dem 01.12.2015 – 14.12.2015 vorgesehen. Ab diesem Zeitpunkt steht eine Übertragungskapazität von 916 MW zur Verfügung. 6 Wochen
BorWin2 (NOR-6-2) TenneT Offshore 1.Beteiligungsgesellschaft mbH Auslösung des Netzanschlusssystems BorWin2 bei einer Einspeisung des OWP Global Tech 1 von 15 MW. Ursache: Möglicherweise Rückwirkung aus dem 380-kV-Netz, weitere Ursachenforschung läuft. Wiederzuschaltung um 17:07 Uhr. 27.01.2015, 15:29 bis 17:07 Uhr.
DolWin3 (NOR-2-3) TenneT Offshore DolWin3 GmbH & Co. KG Der Probebetrieb mit einer physikalischen Einspeisemöglichkeit wird voraussichtlich am 15.06.2017 beginnen. Ab diesem Zeitpunkt steht eine Übertragungskapazität von 900 MW zur Verfügung. Update: Der Probebetrieb beginnt voraussichtlich am 13.12.2017. 14 Wochen
BorWin2 (NOR-6-2) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH Der Probebetrieb wurde am 29.12.2014 abgeschlossen. Das Netzanbindungssystem ist fertiggestellt. abgeschlossen
HelWin1 (NOR-4-1) TenneT Offshore GmbH kurzfristig geplante Abschaltung des NAS HelWin1. Wiederzuschaltung am 28.01.2015 um 18:49 Uhr. 28.01.2015 von 15:00 bis 18:49 Uhr
BorWin1 (NOR-6-1) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH Geplante Abschaltung des Netzanschlusssystems BorWin1. Am 19.02.2015 um 08:46 Uhr wurde dem OWP die Freigabe zur Einspeisung erteilt. 17.02.2015 um 8:00 Uhr bis 19.02.2015 um 8:46 Uhr
HelWin1 (NOR-4-1) TenneT Offshore GmbH Geplante Abschaltung des Netzanschlusssystems HelWin1. Grund: Trafotests zum Trafoparallelbetrieb nach Softwareeinspielungen. Die Spannungsvorgabe erfolgt jeweils durch das Einschalten der beiden 155-kV-Kabel von HelWin Alpha zum OWP MEWI am 02.02.2015 um 00:35 Uhr sowie HelWin Alpha zum OWP NOSO um 00:33 Uhr. 01.02.2015 von 14:39 Uhr bis 02.02.2015 um 00:35 Uhr (MEWI) sowie 00:33 Uhr (NOSO)
SylWin1 (NOR-5-1) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH Auslösung des Netzanschlusssystems SylWin1 bei 102 MW Einspeisung. Ursachenforschung läuft. Wiederzuschaltung: 10:10 für SylWin Alpha - Butendiek (AC123), 10:33 für SylWin Alpha - DanTysk AC 120, 10:34 SylWin Alpha - DanTysk (AC 121). 01.02.2015, 23:25 Uhr bis 02.02., 10:34 Uhr
HelWin1 (NOR-4-1) TenneT Offshore GmbH Kurzfristig geplante Abschaltung des Netzanbindungssystems HelWin1. Grund: Trafotests zum Trafoparallelbetrieb. 02.02.2015, 15:47 Uhr bis 18:08 Uhr.
DolWin1 (NOR 2-2) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH Geplante Abschaltung des Netzanschlusssystems DolWin1 10.02.2015, 08:00 bis voraussichtlich 16:00 Uhr
BorWin2 (Nor-6-2) TenneT Offshore 1.Beteiligungsgesellschaft mbH Auslösung des Netzanschlusssystems BorWin2 bei 37 MW Einspeisung. Ursachenforschung läuft. Wiederzuschaltung um 16:01. 09.02.2015 von 09:22 bis 16:01 Uhr
SylWin1 (NOR-5-1) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH Ausfall NAS SylWin1 bei 65 MW Einspeisung nach Erstunterspannungsetzung des Transformators ATA01 auf OWP Butendiek. Inbetriebnahme: Freigabe zur Einspeisung an OWP Butendiek 18:32 Uhr, an OWP DanTysk um 18:44Uhr erteilt. von 13.02.2015 13:09 Uhr bis 18:32 Uhr (OWP Butendiek) bzw. 18:44 Uhr (OWP DanTysk)
SylWin1 (NOR-5-1) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH Auslösung der 155kV-Leistungsschalter vom 155kV-Stromkreis DanTysk - SylWin Alpha AC121. Exportkabel AC120 zwischen SylWin alpha und DanTysk weiterhin funktionsfähig. Das NAS SylWin 1 ist weiterhin uneingeschränkt in Betrieb. - 155-kV-Leistungsschalter vom 155-kV-Stromkreis DanTysk – SylWin alpha AC121 ist auf der Offshore Plattform SylWin alpha am 14.02.2015 um 00:08 Uhr wieder eingeschaltet worden. Ab diesem Zeitpunkt Freigabe zur Leistungseinspeisung an OWP DanTysk erteilt. 13.02.2015 um 21:52 Uhr bis 14.02.2015 um 00:08 Uhr
SylWin1 (NOR-5-1) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH am 26.02.2015 hat um 08:18 Uhr ein Ausfall des NAS SylWin 1 stattgefunden. Das NAS SylWin1 steht seit dem 26.02.2015 um 22:10 Uhr wieder zur Verfügung. 26.02.2015 von 08:18 Uhr - 22:10 Uhr
DolWin1 (NOR 2-2) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH geplante Abschaltung des NAS DolWin1 15.03. 18:14 Uhr bis 23.03.2015 9:01 Uhr
BorWin1 (NOR-6-1) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH Ausfall des NAS BorWin1. Ursache: Unbekannt, Ursachenforschung läuft. Der OWP Bard Offshore 1 hat vor der Störung mit 148 MW eingespeist. 10.03.2015 - 13:18 bis 16:03 Uhr
BorWin1 (NOR-6-1) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft Geplante Abschaltung des Netzanschlusssystems BorWin1 wegen EMV-Messungen. Wiederzuschaltung um 16:39 Uhr 25.03.2015, 9:00 bis 16:39 Uhr
BorWin2 (NOR-6-2) TenneT Offshore 1.Beteiligungsgesellschaft mbH Ausfall des Netzanschlusssystems BorWin2. Die Störung des Systems ist behoben und die Freigabe zur Einspeisung an den Windpark Global Tech 1 wurde, mit Spannungsvorlage zur Windparkplattform, um 16:43 Uhr erteilt. Die Einspeiseleistung lag vor Ausfall bei 2 MW. 20.03.2015, 10:05 Uhr bis 16:43 Uhr
Riffgat TenneT Offshore GmbH Geplante tägliche Abschaltung des Netzanschlusssystems zur jährlichen Wartung, Betroffene Kapazität 113 MW 27.07.-31.07.2015, jeweils von 8:00 bis 18:00 Uhr
HelWin1 (NOR-4-1) TenneT Offshore GmbH Geplante Abschaltung des Netzanschlusssystems zur jährlichen Wartung. Betroffene Kapazität: 576 MW 03.07.2015, 7:00 Uhr bis 12.07.2015, 17:00 Uhr
SylWin1 (NOR-5-1) SW Alpha - OWP DanTysk (AC120) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH geplante Abschaltung des Netzanschlusssystems zur Durchführung der jährlichen Wartung des Netzanschlusssystems, Betroffene Kapazität 144 MW von 15.05.2015, 09:45 bis 18.05.2015 21:42 Uhr
SylWin1 (NOR-5-1) SW Alpha - OWP DanTysk (AC121) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH geplante Abschaltung des Netzanschlusssystems zur Durchführung der jährlichen Wartung des Netzanschlusssystems, Betroffene Kapazität 144 MW vom 15.05.2015, 09:45 bis 18.05.2015, 21:42 Uhr
SylWin1 (NOR-5-1) SW alpha – OWP Butendiek (AC122) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH geplante Abschaltung des Netzanschlusssystems zur Durchführung der jährlichen Wartung des Netzanschlusssystems, Betroffene Kapazität 144 MW vom 15.05.2015, 09:54 bis 18.05.2015, 21:54 Uhr
SylWin1 (NOR-5-1) SW alpha – OWP Butendiek (AC123) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH geplante Abschaltung des Netzanschlusssystems zur Durchführung der jährlichen Wartung des Netzanschlusssystems, Betroffene Kapazität 144 MW vom 15.05.2015, 09:54 bis 18.05.2015, 21:54 Uhr
SylWin1 (NOR-5-1) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH geplante Abschaltung des Netzanschlusssystems zur Durchführung der jährlichen Wartung des Netzanschlusssystems. Betroffene Kapazität: 864 MW. Abschaltzeiten: 155-kV-SK SylWin alpha – DanTysk AC120 & AC121 aus um 07:29 Uhr; 155-kV-SK SylWin alpha – Butendiek AC122 aus um 07:36 Uhr, AC123 aus um 07:37 Uhr. Update: frühere Wiederzuschaltung ist geplant für Freitag, den 21.08.2015 ab 19:00 Uhr. Update 2: Das Netzanschlusssystem wurde wieder gestartet, die OWPs wieder zugeschaltet. Es ergaben sich folgende Zeiten: OWP Butendiek: 18:19 Uhr: Zuschaltung des 155kV-Kabels SylWin Alpha – Butendiek AC122; 18:19 Uhr: Zuschaltung des 155kV-Kabels SylWin Alpha – Butendiek AC123: 18:21 Uhr: Erteilung der Einspeisefreigabe für beide Stromkreise; - OWP DanTysk: 19:19 Uhr: Zuschalttung des 155kV-Kabels SylWin Alpha – DanTysk AC120; 19:19 Uhr: Zuschalttung des 155kV-Kabels SylWin Alpha – DanTysk AC121; 19:21 Uhr: Erteilung der Einspeisefreigabe für beide Stromkreise. 15.08.2015, 08:00 Uhr bis 21.08.2015, 19:00 Uhr
BorWin2 (NOR-6-2) TenneT Offshore 1.Beteiligungsgesellschaft mbH Ausfall des Netzanschlusssystems. Ursachenforschung läuft. Betroffene Kapazität: 400 MW - NAS ist wieder einsatzbereit. Dem OWP wurde um 14:09 Uhr die Freigabe zur Einspeisung erteilt. von 25.04.2015, 21:35 Uhr bis 26.04.2015, 14:09 Uhr
BorWin2 (NOR-6-2) TenneT Offshore 1.Beteiligungsgesellschaft mbH Ungeplante Abschaltung des Netzanschlusssystems BorWin2 -Ursache: Störung im Konverterschutzsystem. Betroffene Kapazität: 400 MW. Freigabe zur Wiedereinspeisung an OWP erteilt am 30.04.2015 um 19:32 Uhr. 29.04.2015, 17:53 Uhr bis 30.04.2015,19:32 Uhr
DolWin1 (NOR-2-2) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH Ausfall des Netzanschlusssystems DolWin1. Betroffene Übertragungskapazität: 800 MW - Freigabe zur Wiedereinspeisung an OWP Borkum West 2 am 01.05.2015 um 12:35 Uhr sowie an den OWP Borkum Riffgrund 1 am 01.05.2015 um 12:44 Uhr erteilt. 29.04.2015, 20:38Uhr bis 01.05.2015 um 12:35 Uhr (OWP Borkum West 2) bzw. 12:44 Uhr (OWP Borkum Riffgrund 1)
BorWin1 (NOR-6-1) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft Geplante Abschaltung des NAS BorWin1 für Wartung und Reparaturarbeiten. Betroffene Kapazität: 400 MW - Update: Die Freigabe zur Einspeisung wurde durch Spannungsvorlage zur Windparkplattform, für den 155-kV Stromkreis BorWin alpha – Bard Offshore1 AC102 um 16:51 Uhr und für den 155-kV Stromkreis BorWin alpha – Bard Offshore1 AC103 um 16:52 Uhr, erteilt. 19.05.2015, 10:00 Uhr bis 09.06.2015, 16:51 Uhr (AC102) bzw. 16:52 Uhr (AC103)
HelWin2 (NOR-4-2) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Ungeplante Abschaltung des NAS HelWin2. Ursache unbekannt. Betroffene Übertragungskapazität:690 MW. Das Netzanschlusssystem HelWin2 wurde wieder hochgefahren. Dem OWP wurde Spannung vorgelegt und um 10:41 Uhr die Freigabe zur Einspeisung erteilt. 21.05.2015, 22:51 Uhr - 22.05.2015, 10:41 Uhr
HelWin2 (NOR-4-2) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Auslösung des Netzanschlusssystems HelWin2 aufgrund einer Störung. Ursache: Analyse läuft. Betroffene Übertragungskapazität: 690 MW. Störung wurde behoben. Dem OWP wurde um 14:23 Uhr die Freigabe zur Einspeisung erteilt 23.05.2015, 11:04 Uhr - 14:23 Uhr
HelWin2 (NOR-4-2) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Auslösung des Netzanschlusssystems HelWin2 aufgrund einer Störung. Ursache: Analyse läuft. Betroffene Übertragungskapazität: 690 MW. Das NAS HelWin2 befindet sich wieder in Betrieb. Dem OWP wurde am 28.05.2015 um 19:50 Uhr die Freigabe zur Einspeisung erteilt. 27.05.2015, 2:30 Uhr - 28.05.2015, 19:50 Uhr
DolWin1 (NOR-2-2) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft Auslösung des 155 kV-Kabels AC130 von DolWin Alpha zum OWP Borkum Riffgrund 1. Ursache in Klärung. Der OWP hat die Freigabe zur Einspeisung am 04.06.2015 um 10:12 erhalten. 03.06.2015, 12:15 Uhr - 04.06.2015, 10:12 Uhr
DolWin1 (NOR-2-2) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft Auslösung des NAS DolWin1 am 04.06.2015 um 16:54. Ursache in Klärung. Betroffene Übertragungskapazität: 800 MW. Das NAS DolWin1 wurde am 05.06.2015 um 16:07 Uhr wieder zugeschaltet und steht uneingeschränkt zur Verfügung. 04.06.2015, 16:54 Uhr - 05.06.2015, 16:07 Uhr
HelWin2 (NOR-4-2) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft geplante Abschaltung des NAS HelWin2 am 19.06.2015 - 10:15 . Grund: Prüfmaßnahme zur Niedriglasteinspeisung in Kooperation mit Windpark Amrumbank West. Betroffene Kapazität: 690 MW. Update: Geplante Wiederzuschaltung 19.06.2015, 19:00 Uhr. Update2: geplante Wiederzuschaltung 20:00 Uhr. Update 3: Netzanschlusssystem steht seit 20:32 wieder uneingeschränkt zur Verfügung. 19.06.2015 10:15 Uhr - 19.06.2015 20:32 Uhr
HelWin2 (NOR-4-2) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft Am 20.06.2015 um 09:13 Uhr wurde das NAS HelWin2 für Arbeiten geplant abgeschaltet. Grund: Prüfmaßnahme zur Niedriglasteinspeisung in Kooperation mit dem Windpark Amrumbank West. Höhe der betroffenen Anschlusskapazität: 690 MW. Das NAS HelWin2 wurde am 20.06.2015 um 10:55 Uhr wieder zugeschaltet. 20.06.2015 09:13 Uhr - 20.06.2015 10:55 Uhr
HelWin2 (NOR-4-2) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft ungeplanter Ausfall des NAS HelWin2. Ausfallzeitpunkt: 23.06.2015 - 11:34 Uhr. Ursache: in Klärung; betroffene Kapazität: 690 MW. Update: NAS HelWin2 wurde wieder in Betrieb genommen. Freigabe zur Einspeisung an OWP Amrumbank West um 16:39 Uhr 23.06.2015 - 11:34 - 16:39 Uhr
HelWin1 (NOR-4-1) TenneT Offshore GmbH Geplante Abschaltungder Kabel AC110 und AC111 von HelWin Alpha zu Nordsee Ost, sowie geplante Abschaltung der Kabel AC112 und AC113 von HelWin Alpha zum OWP Meerwind Süd-Ost; betroffene Gesamtkapazität 576 MW am 27.06.2015 von 6:00 bis ca. 14:00. Grund: Herstellung einer Sonderschaltung - Update: Der Windpark Nordsee Ost (Einspeiseleistung 288 MW) hat um 7:42 Uhr wieder die uneingeschränkte Freigabe zur Einspeisung erhalten. Der Windpark Meerwind Süd-Ost (Einspeiseleistung 288 MW) hat um 7:50 Uhr wieder die uneingeschränkte Freigabe zur Einspeisung erhalten. 27.06.2015 von 6:00 bis 7:42 Uhr bzw. 7:50 Uhr
HelWin2 (NOR-4-2) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft Auslösung des Netzanschlusssystems HelWin2 am 27.06.2015 um 14:41 Uhr. Betroffene Kapazität: 690 MW. Ursache: in Klärung. Update: Der OWP Amrumbank West hat seit 22:49 Uhr wieder die Freigabe zur Einspeisung. Einspeisung erfolgt über Kabel AC118 und AC119 zum NAS HelWin 1. 27.06.2015 um 14:41 Uhr; Einspeisung OWP Amrumbank West am 27.06.2015, 22:49 Uhr erteilt.
SylWin1 (NOR-5-1) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH Auslösung des Netzanschlusssystems SylWin1 am 27.06.2015 um 16:14 Uhr. Betroffene Kapazität: 864 MW. Ursache: in Klärung. NAS SylWin 1 seit 28.06.2015 um 00:18 Uhr wieder verfügbar. OWP Butendiek hat um 00:33 Uhr Freigabe zur Einspeisung erhalten. OWP DanTysk erhielt Freigabe um 1:22 Uhr. 27.06.2015 um 16:14 Uhr bis 28.06.2015 um 00:18 Uhr. Freigabe Einspeisung OWP Butendiek 00:33 Uhr, OWP DanTysk 1:22 Uhr.
SylWin1 (NOR-5-1) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH Auslösung des Netzanschlusssystems am 04.07.2015 um 14:01 Uhr. Betroffene Kapazität: 864 MW. Ursache: in Klärung. NAS wieder in Betrieb, Freigabe zur Einspeisung an OWPs erteilt (OWP Butendiek 17:36 Uhr; OWP DanTysk 17:47 Uhr). 04.07.2015 um 14:01 Uhr bis 17:36 Uhr (OWP Butendiek) bzw. 17:47 Uhr (OWP DanTysk)
HelWin1 (NOR-4-1) TenneT Offshore GmbH Am 07.07.15 wurde ein Sonderschaltzustand hergestellt, so dass die Windparks Nordsee Ost und Meerwind über das NAS HelWin 2 einspeisen können.Um 9:46 Uhr erfolgte die Freigabe zur Einspeisung für die 155-kV-Stromkreis HelWin alpha – Nordsee Ost AC110 und AC111. Um 11:06:00 Uhr erfolgte die Freigabe zur Einspeisung für die 155-kV-Stromkreise HelWin alpha – Meerwind AC112 und AC113. Der Sonderschaltzustand wird am 12.07.2015 um 01:00 Uhr aufgehoben. Bis zur Wiederzuschaltung des NAS HelWin 1 bleiben die Windparks Nordsee Ost (AC110 und AC111) und Meerwind (AC112 und AC113) abgeschaltet. Update: Sonderschaltzustand wie folgt aufgehoben: AC 110 am 11.07.2015 um 11:18 Uhr ausgeschaltet (Wunsch Westnetz); 155-kV-SK HelWin alpha – Nordsee Ost AC 111 am 12.07.2015 um 01:03 Uhr ausgeschaltet; 155-kV-SK HelWin alpha – Meerwind AC 112 am 12.07.2015 um 01:18 Uhr ausgeschaltet; 155-kV-SK HelWin alpha – Meerwind AC 113 am 12.07.2015 um 01:20 Uhr ausgeschaltet. Update: Wiederzuschaltung HelWin1: 16:33Uhr; Meerwind AC113 17:15Uhr; Meerwind AC112 17:18Uhr; Nordsee Ost AC110 17:23 Uhr; Nordsee Ost AC111 17:25 Uhr. 05.07.2015 bis 12.07.2015
Riffgat TenneT Offshore GmbH Geplante tägliche Abschaltung des Netzanschlusssystems Riffgat wegen jährlicher Wartung von 27.07. bis 29.07.2015 jeweils von 8:00 bis 18:00 Uhr. Betroffene Kapazität: 114 MW: Genaue Ein- und Abschaltzeiten: Montag, 27.07.15: Aus um 07:57 , Ein um 16:34 Dienstag, 28.07.15: Aus um 07:55, Ein um 16:50; Mittwoch, 29.07.15: Aus um 08:23, Ein um 15:50 27.07. bis 30.07.
BorWin1 TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH Ungeplante Abschaltung der 155kV-AC-Kabel AC102 und AC103 sowie der Plattform BorWin alpha. Ursachenforschung läuft. Betroffene Kapazität: 400 MW. Update: am 19.07.2015 um 22:33 Uhr wurde der Konverter BorWin alpha wieder in Betrieb genommen. Für die 155-kV-Stromkreise BorWin alpha – BARD Offshore Eins AC102 und AC103, wurde um 22:41 Uhr und um 22:42 Uhr die Freigabe zur Einspeisung erteilt. Bis voraussichtlich 24.07.2015 ca. 12:00 Uhr, ist die freigegebene Einspeiseleistung für den Windpark Bard Offshore 1 auf 310 MW begrenzt. Update: Verlängerung der Einspeisebegrenzung bis voraussichtlich 25.07.2015, 20 Uhr. Update: Einspeisebegrenzung seit 25.07.2015, 16:15 Uhr aufgehoben. 18.07.2015, 01:19
BorWin2 (NOR-6-2) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft Auslösung des Netzanschlusssystems BorWin2. Betroffene Kapazität: 400MW. betroffener OWP: Global Tech1. Der OWP Global Tech 1 hat für beide AC-Exportkabel (AC106 & AC107) am 01.08.2015 um 20:43 Uhr die Freigabe zur unbeschränkten Einspeisung erhalten. 31.07.2015 um 14:47 Uhr bis 01.08.2015 um 20:43
BorWin2 (NOR-6-2) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft Auslösung des Netzanschlusssystems BorWin2. Betroffene Kapazität: 400 MW. Betroffener OWP: Global Tech1. Der OWP GlobalTech1 hat am 02.08.2015, 22:17 Uhr wieder die Freigabe zur unbeschränkten Einspeisung erhalten. 02.08.2015 um 1:41 Uhr bis 02.08.2015 um 22:17 Uhr
BorWin1 (NOR-2-2) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft Auslösung 155-kV-Leistungsschalter Transformator und Kupplung auf Plattform BorWin alpha. 155-kV-Stromkreise BorWin alpha – BARD Offshore 1 AC102 und AC103 sind spannungslos. Betroffene Kapazität: 400 MW. Update: die Störung des NAS BorWin1 ist behoben. Der OWP erhielt um 15:56 Uhr die Freigabe zur unbeschränkten Einspeisung über die Stromkreise BorWin alpha – BARD Offshore 1 AC102 und AC103. 02.08.2015, 14:31 Uhr bis 06.08.2015, 15:56 Uhr
HelWin1 (NOR-4-1) TenneT Offshore GmbH Auslösung NAS HelWin1 mit einer betroffenen Kapazität von 576 MW aufgrund einer Störung. Update: die vom Ausfall des NAS HelWin1 betroffenen OWPs (Meerwind und Nordsee Ost) wurden über 155-kV-Stromkreise HelWin alpha – HelWin beta AC118 und AC119 an NAS HelWin2 angeschlossen. OWP Nordsee Ost erhielt 20:06 Uhr Freigabe zur Einspeisung über Stromkreise AC110 & AC111. OWP Meerwind erhielt 20:54 Uhr Freigabe zur Einspeisung über Stromkreise AC112 & AC113. Update: Störung NAS HelWin1 seit 14.08.2015, 17:26 Uhr behoben. Update2: Sonderschaltzustand Einspeisung der OWP Meerwind & Nordsee Ost über HelWin2 am 15.08.2015 aufgehoben. Schaltzeiten: 155-kV-SK HelWin alpha – Nordsee Ost AC110 ein um 06:34 Uhr, AC111 ein um 06:35 Uhr. Freigabe zur Einspeisung 06:35 Uhr. 155-kV-SK HelWin alpha – Meerwind AC112 & AC113 ein um 06:38 Uhr. Freigabe zur Einspeisung 06:39 Uhr. 12.08.2015, 16:47 Uhr - 14.08.2015 - 17:26 Uhr.
HelWin1 (NOR-4-1) TenneT Offshore GmbH Am 15.08.2015 um 06:44 Uhr ist das NAS HelWin1, mit einer betroffenen Kapazität von 576 MW, aufgrund einer Störung ausgefallen. Sonderschaltzustand Einspeisung der OWP Meerwind & Nordsee Ost über HelWin2 am 15.08.2015 hergestellt. Schaltzeiten: 155-kV-SK HelWin alpha – Nordsee Ost AC110 & AC111 ein 07:54 Uhr; Freigabe zur Einspeisung um 07:54 Uhr. 155-kV-SK HelWin alpha – Meerwind AC112 & AC113 ein um 07:46 Uhr; Freigabe zur Einspeisung um 07:46 Uhr. NAS HelWin1 steht seit 12:42 Uhr wieder vollständig zur Verfügung. Sonderschaltzustand Einspeisung der Windparks Meerwind und Nordsee Ost über HelWin2 bleibt bis 16.08.2015 ca. 6 Uhr bestehen. Update: Sonderschaltzustand Einspeisung der OWP Meerwind & Nordsee Ost über HelWin2 am 16.08.2015 um 07:03 Uhr aufgehoben. Schaltzeiten: 155-kV-SK HelWin alpha – Nordsee Ost AC110& AC111 ein um 07:28 Uhr; Freigabe zur Einspeisung über NAS HelWin1 um 07:29 Uhr. 155-kV-SK HelWin alpha – Meerwind AC112 um 07:31 Uhr, AC113 ein um 07:32 Uhr; Freigabe zur Einspeisung über NAS HelWin1 um 08:00 Uhr 15.08.2015, 06:44 Uhr bis 12:42 Uhr.
DolWin1 (NOR-2-2) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft Am 15.08.2015 um 13:52 Uhr ist NAS DolWin1, mit einer betroffenen Kapazität von 800MW, aufgrund einer Störung ausgefallen. Wiederzuschaltung der NAS DolWin1 am 16.08.2015 um 20:37 Uhr. OWP Borkum Riffgrund Eins hat die Erlaubnis zur Einspeisung um 21:08 Uhr, Borkum West Zwei hat die Erlaubnis zur Einspeisung um 20:55h erhalten. 15.08.2015, 13:52 Uhr bis 16.08.2015, 20:37 Uhr
DolWin1 (NOR-2-2) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH Ungeplante Abschaltung des Netzanschlusssystems DolWin1 aufgrund einer Störung. Betroffene Kapazität: 800 MW. Update:Die Wiederzuschaltung der NAS DolWin1 erfolgte um 19:25h, damit steht die Plattform wieder vollumfänglich zur Verfügung. Borkum Riffgrund Eins hat die Erlaubnis zur Einspeisung um 19:40h bekommen. Borkum West Zwei hat die Erlaubnis zur Einspeisung um 19:50h bekommen. 18.08.2015, 17:06 Uhr bis 19:50 Uhr
BorWin1 (NOR-6-1) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH Geplante Abschaltung des Netzanschlusssystems BorWin1 wegen Wartung und Umsetzung von Zertifizierungsauflagen. Betroffene Kapazität 400 MW. UPDATE: Wiederzuschaltung des 155-kV Stromkreis BARDOffshore1-BorWin alpha AC102, am 14.09.2015 um 20:55 Uhr wurde die Einspeiseerlaubnis erteilt. Wiederzuschaltung 155-kV Stromkreis BARDOffshore1-BorWin alpha AC103, am 14.09.2015 um 20:56 Uhr wurde die Einspeiseerlaubnis erteilt. UPDATE: 04.09.2015, 9:00 Uhr bis 14.09.2015, 20:00 Uhr. UPDATE: bis 14.09.2015, 20:56
DolWin1 (NOR-2-2) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH Ungeplante Abschaltung des Netzanschlusssystems DolWin1 wegen einer Störung. Betroffene Kapazität: 800 MW. Update: NAS DolWin 1 steht seit 19:09 Uhr wieder vollständig zur Verfügung. Es ergaben sich folgende Einschaltzeiten: 155-kV-Leistungsschalter Borkum West 2 AC108 ein um 19:23 Uhr, Freigabe zur Einspeisung um 19:23 Uhr. 155-kV-Leistungsschalter Borkum Riffgrund 1 AC130 ein um 19:34 Uhr, 155-kV-Leistungsschalter Borkum Riffgrund 1 AC131 ein um 19:34 Uhr, Freigabe zur Einspeisung um 19:34 Uhr. 19.08.2015, 17:16 Uhr bis 19:34 Uhr.
DolWin1 (NOR-2-2) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH Ungeplante Abschaltung des Netzanschlusssystems DolWin1 aufgrund einer Störung. Betroffene Kapazität: 800 MW.das NAS DolWin 1 steht seit 18:34 Uhr wieder vollständig zur Verfügung. Es ergaben sich folgende Einschaltzeiten: 155-kV-Leistungsschalter Borkum West 2 AC108 ein um 18:43 Uhr Freigabe zur Einspeisung um 18:43 Uhr 155-kV-Leistungsschalter Borkum Riffgrund 1 AC130 ein um 18:48 Uhr 155-kV-Leistungsschalter Borkum Riffgrund 1 AC131 ein um 18:48 Uhr Freigabe zur Einspeisung um 18:48 Uhr 20.08.2015, 08:50 Uhr bis 18:58 Uhr
SylWin1 (NOR-5-1) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH Geplante Abschaltung der 155-kV-SK OWP DanTysk (AC120 & AC121) und OWP Butendiek (AC122 & AC123) zur Durchführung von Tests. Abschaltzeiten: 09:08 Uhr: 155-kV-Stromkreis Butendiek – SylWin Alpha AC122 ausgeschaltet; 09:08 Uhr: 155-kV-Stromkreis Butendiek – SylWin Alpha AC123 ausgeschaltet; 09:37 Uhr: 155-kV-Stromkreis DanTysk – SylWin Alpha AC120 ausgeschaltet; 09:37 Uhr: 155-kV-Stromkreis DanTysk – SylWin Alpha AC121 ausgeschaltet. NAS am 24.08.2015 um 13:50 Uhr wieder zugeschaltet. OWP Butendiek erhielt Freigabe zur Einspeisung um 14:52 Uhr, OWP DanTysk erhielt Freigabe zur Einspeisung um 14:55 Uhr. 24.08.2015 von 09:30 bis 13:50 Uhr
HelWin2 (NOR-4-2) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft Auslösung des Netzanschlusssystems am 27.08.2015 um 21:19 Uhr. Grund: Störung. Betroffene Kapazität: 690 MW. OWP Amrumbank West erhielt am 28.08.2015, 22:36 Uhr Freigabe zur Einspeisung über NAS HelWin1 (Sonderschaltzustand). NAS HelWin2 bleibt weiterhin abgeschaltet. Update: Dem OWP Amrumbank West wurde am 29.08.2015, 8:00 Uhr eine maximale Einspeisung von 50 MW vorgegeben. Freigabe zur unbegrenzten Einspeisung über NAS HelWin2 an OWP Amrumbank West am 30.08.2015 um 15:32 Uhr erteilt. 27.08.2015, 21:19 Uhr bis 30.08.2015, 15:32 Uhr
HelWin1 (NOR-4-1) TenneT Offshore GmbH Geplante Abschaltung des NAS HelWin1 aufgrund von Arbeiten. Betroffene Kapazität: 576 MW - NAS steht seit 28.08.2015, 20:29 Uhr wieder zur Verfügung. 155-kV-Leistungsschalter Nordsee Ost AC110 aus um 17:57 Uhr, ein um 20:52 Uhr. 155-kV-Leistungsschalter Nordsee Ost AC111 aus um 17:57 Uhr, ein um 20:52 Uhr. Freigabe zur Einspeisung um 20:54 Uhr. 155-kV-Leistungsschalter Meerwind AC112 aus um 18:03 Uhr, ein um 20:57 Uhr. 155-kV-Leistungsschalter Meerwind AC113 aus um 18:05 Uhr, ein um 20:58 Uhr. Freigabe zur Einspeisung 21:09 Uhr 28.08.2015, 17:57 (AC 110, AC 111) bis 20:54 Uhr (OWP Nordsee Ost) bzw. 18:03 (AC 112) und 18:05 (AC113) bis 21:09 (OWP Meerwind)
DolWin1 (NOR-2-2) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH Geplante Abschaltung des NAS DolWin1 aufgrund von Arbeiten am DC-Kabel. Betroffene Kapazität: 800 MW. geplanter Zeitpunkt: voraussichtlich ab 14.09.2015. Dauer: 4-5 Tage (Ausführung stark wetterabhängig). UPDATE: Abschaltung voraussichtlich nicht vor Donnerstag, den 17.09.2015 um 8:00. UPDATE: Abschaltung voraussichtlich nicht vor 19.09.2015 UPDATE: Abschaltung am 18.09. 2015 um 6:00 Uhr, geplante Wiederzuschaltung am 21.09.2015 um 17:00 Uhr. UPDATE Abschaltzeiten: Der 155-kV-Stromkreis DWAL-BOWZ AC108 wurde um 8:13h ausgeschaltet. Der 155-kV-Stromkreis DWAL-BRGE AC130 wurde um 8:15h ausgeschaltet. Der 155-kV-Stromkreis DWAL-BRGE AC131 wurde um 8:16h ausgeschaltet. Das NAS DolWin1 wurde um 8:18h abgeschaltet. UPDATE Wiederzuschaltung: 155-kV-Stromkreis DWAL - BOWZ AC108 um 21:45 Uhr eingeschaltet, Freigabe zur Einspeisung um 21:46 Uhr. 155-kV-Stromkreis DWAL - BRGE AC130 um 21:54 Uhr eingeschaltet, 155-kV-Stromkreis DWAL - BRGE AC131 um 21:55 Uhr eingeschaltet, Freigabe zur Einspeisung um 21:55 Uhr. UPDATE: Abschaltung am 22.09.2015 um 10:00 Uhr, geplante Wiederzuschaltung 24.09.2015 um 17 Uhr. UPDATE: Der 155-kV-Stromkreis DWAL-BOWZ AC108 wurde um 14:25h ausgeschaltet; Der 155-kV-Stromkreis DWAL-BRGE AC130 wurde um 13:26h ausgeschaltet; Der 155-kV-Stromkreis DWAL-BRGE AC131 wurde um 13:32h ausgeschaltet. Update: DolWin1 Wiederzuschaltung 23.09.2015: 155-kV-Stromkreis DolWin alpha - BorkumWest2 AC108 um 23:13 Uhr eingeschaltet, Freigabe zur Einspeisung 23:13 Uhr. 155-kV-Stromkreis DolWin alpha - Borkum Riffgrund 1 AC130 um 23:44 Uhr eingeschaltet, 155-kV-Stromkreis DolWin alpha - Borkum Riffgrund 1 AC131 um 23:45 Uhr eingeschaltet, Freigabe zur Einspeisung um 23:46 Uhr. voraussichtlich ab 14.09.2015 - 18. bzw. 19.09.2015. UPDATE: voraussichtlich ab 17.09.2015, 08:00 bis 21.09.2015. UPDATE: voraussichtlich 19.09.2015 um 8:00 bis 23.09.2015. UPDATE: 18.09.2015, 8:13 Uhr bis 19.09.2015 um 21:55 Uhr. UPDATE: 22.09.2015, 10:00 Uhr, geplante Wiederzuschaltung 24.09.2015, 17:00 Uhr. UPDATE: Freigabe zur Einspeisung bereits am 23.09.2015, Freigabe Einspeisung DolWin alpha - BorkumWest2 AC108 23:13 Uhr; DolWin alpha - Borkum Riffgrund 1 AC130 & AC131 23:46 Uhr.
SylWin1 (NOR-5-1) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft Auslösung des Netzanschlusssystems am 06.09.2015 um 14:00 Uhr. Grund: in Klärung. Betroffene Kapazität: 864 MW. NAS SylWin1 seit 16:38 vollständig einsatzbereit. 155-kV-SWAL-DYSK AC120 wurde um 16:40 Uhr zugeschaltet. 155-kV-SWAL-DYSK AC121 wurde um 16:41 Uhr zugeschaltet. OWP Dantysk hat 16:41 Uhr Freigabe zur Einspeisung erhalten. 155-kV-SWAL-BUTD AC122 wurde um 16:47 Uhr zugeschaltet. 155-kV-SWAL-BUTD AC122 wurde um 16:48 Uhr zugeschaltet. OWP Butendiek hat 16:48 Uhr Freigabe zur Einspeisung erhalten. 06.09.2015, 14:00 Uhr bis 16:38 Uhr
BorWin2 (NOR-6-2) TenneT Offshore 1.Beteiligungsgesellschaft mbH Die ursprünglich am 05.05. und 06.05. geplante Abschaltung für die Low-load-tests mit dem Windpark GT1 wurde bis auf weiteres abgesagt. Keine betroffene Kapazität. UPDATE: Der Test wird am 15.09. und 16.09.2015 durchgeführt. Betroffene Kapazität: 400 MW. UPDATE: Abschaltung 16.09.2015, 9:55 Uhr. UPDATE: Seit 16.09.2015, 14:09 steht das Netzanschlusssystem BorWin2 wieder zur Verfügung. Der 155-kV-Stromkreise AC106 wurde um 14:21 unter Spannung gesetzt. Der 155-kV-Stromkreise AC107 wurde um 14:20 unter Spannung gesetzt. Global Tech 1 hat um 14:24 die Freigabe zur Wiedereinspeisung bekommen. 16.09., 09.55 Uhr bis 14:24 Uhr.
BorWin2 (NOR-6-2) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH Ungeplante Abschaltung des Netzanschlusssystems BorWin2 wegen einer Störung. Betroffene Kapazität: 800 MW. UPDATE: Wiederzuschaltung 155-kV Stromkreis BorWin beta – Global Tech 1 AC106 , (betroffene Kapazität von 200 MW), um 20:42 Uhr wurde die Einspeiseerlaubnis erteilt. Wiederzuschaltung 155-kV Stromkreis BorWin beta – Global Tech 1 AC107 (betroffene Kapazität von 200 MW), um 20:43 Uhr wurde die Einspeiseerlaubnis erteilt. 11.09.2015, 15:23 bis 20:43 Uhr  
HelWin2 TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Geplante Abschaltung des Netzanschlusssystems zur jährlichen Wartung. Betroffene Kapazität: 690 MW. UPDATE: Um 22:19 Uhr ist das NAS HelWin2 abgeschaltet worden. Der Windpark Amrumbank West speist durch eine Sonderschaltung über das NAS HelWin 1 ein. UPDATE: Aufgrund einer Störung des NAS HelWin2 wird die Sonderschaltung voraussichtlich am 14.09.2015 um 20:30 Uhr aufgehoben und der Windpark Amrumbank West speist nicht mehr über HelWin1 ein. UPDATE: am 16.09.2015, 7:23 Uhr hat der OWP Amrumbank West die Freigabe zur Einspeisung über das NAS HelWin 1 (Sonderschaltung) erhalten. UPDATE: Abschaltung verlängert sich, aufgrund von Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten, auf 22.09.2015, 20:00 Uhr. OWP Amrumbank West speist weiterhin über NAS HelWin1 ein (Sonderschaltung). UPDATE: Abschaltung verlängert sich, aufgrund von Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten, auf 23.09.2015, 20:00 Uhr. Sonderschaltung für OWP Amrumbank West über NAS HelWin1 ist unterbrochen, da HelWin1 ausgelöst hat. UPDATE: Nach Behebung der Störung NAS HelWin 1 wurde Sonderschaltzustand für OWP Amrumbank West wiederhergestellt: 155-kV-Stromkreis HWBE – AMRW AC132 um 18:51 Uhr ein. Freigabe zur Einspeisung um 18:51 Uhr. 12.09.2015, 7:00 Uhr bis 21.09.2015, 17:00 Uhr. UPDATE: 11.09.2015, 22:19 bis 21.09.2015, 17:00; UPDATE: bis voraussichtlich 22.09.2015, 20:00 Uhr. UPDATE: bis voraussichtlich 23.09.2015, 20:00 Uhr.  
BorWin2 (NOR-6-2) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH Geplante, wechselweise Abschaltung der 155-kV-SK OWP Global Tech I (AC106 & AC107) zur Durchführung von Wartungsarbeiten. Betroffene Kapazität: 200 MW. UPDATE: der 155-kV-Stromkreis BorWin Beta – Global Tech 1 AC107 wurde für geplante Arbeiten um 11:38 Uhr abgeschaltet und nach Abschluss der Arbeiten wieder eingeschaltet. Um 14:30 Uhr wurde die Freigabe zur Einspeisung erteilt. 24.09.2015, ab 11:38 Uhr  
SylWin1 (NOR-5-1) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH Ungeplante Abschaltung des Netzanschlusssystems SylWin1 aufgrund einer Störung. Betroffene Kapazität: 864 MW. UPDATE Wiederzuschaltungszeiten: Einspeiseerlaubnis 155-kV Stromkreis SylWin alpha – Butendiek AC122 am 18.09.2015 um 01:32 Uhr erteilt. Einspeiseerlaubnis 155-kV Stromkreis SylWin alpha – Butendiek AC123 am 18.09.2015 um 01:33 Uhr erteilt; Einspeiseerlaubnis 155-kV Stromkreis SylWin alpha – DanTysk AC120 am 18.09.2015 um 01:42 Uhr erteilt. Einspeiseerlaubnis 155-kV Stromkreis SylWin alpha – DanTysk AC121 am 18.09.2015 um 01:43 Uhr erteilt. 17.09.2015, 21:35 Uhr bis 18.09.2015, 1:43Uhr  
HelWin1 (NOR-4-1) TenneT Offshore GmbH Auslösung des NAS HelWin1 am 22.09.2015, 11:48 Uhr. betroffene Kapazität: 576MW. Ursache: in Klärung. Störung NAS HelWin 1 behoben. Einschaltzeiten: 155-kV-Stromkreis HWAL – MEWI AC112 um 18:30 Uhr ein. 155-kV-Stromkreis HWAL – MEWI AC113 um 18:28 Uhr ein. Freigabe zur Einspeisung um 18:36 Uhr. 155-kV-Stromkreis HWAL – NOSO AC110 um 18:40 Uhr ein. 155-kV-Stromkreis HWAL – NOSO AC111 um 18:40 Uhr ein. Freigabe zur Einspeisung um 18:41 Uhr.

22.09.2015, 11:48 Uhr bis 22.09.2015, 18:36 Uhr(HWAL-MEWI) bzw. 18:41 Uhr (HWAL-NOSO)

 
HelWin2 (NOR-4-1) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Ausfall des NAS HelWin2 seit 21.09.2015, 17:01. Ursache: Schutzabschaltung aufgrund Auslösung der Feuerlöschanlage (Fehlauslösung) bei Funktionstest. Betroffene Kapazität: 690 MW. Die Zuschaltung ist für den 23.09.2015 eingeplant. Die Uhrzeit ist noch nicht bekannt. Der OWP Amrumbank West speist über Sonderschaltung bis zu 50 MW über HelWin1 ein. UPDATE: Abschaltung dauert bis voraussichtlich 30.09.2015, 17:00 Uhr. UPDATE: das NAS HelWin 2 ist wieder in Betrieb und die Sonderschaltung mit der HelWin 1 wurde aufgehoben. Der OWP Amrumbank West erhielt um 19:57 Uhr die Freigabe zur unbeschränkten Einspeisung. 21.09.2015, 17:01 bis vorauss. 23.09.2015. UPDATE: bis vorauss. 30.09.2015, 17:00 Uhr. UPDATE: bis 28.09.2015, 19:57  
HelWin1 (NOR-4-1) TenneT Offshore GmbH Geplante Abschaltung des Netzanschlusssystems HelWin1 zur jährlichen Wartung. Betroffene Kapazität 576 MW. UPDATE: Stromkreis Nordsee Ost – HelWin 1 AC110 wurde am 31.07.2016 um 7:00 Uhr ausgeschaltet Stromkreis Nordsee Ost – HelWin 1 AC111 wurde am 31.07.2016 um 7:00 Uhr ausgeschaltet Stromkreis Meer Wind – HelWin 1 AC112 wurde am 31.07.2016 um 6:56 Uhr ausgeschaltet Stromkreis Meer Wind – HelWin 1 AC113 wurde am 31.07.2016 um 6:56 Uhr ausgeschaltet. UPDATE: Stromkreis Nordsee Ost – HelWin 1 AC110 wurde um 14:48 Einspeisung nach Tagesaktueller Einschränkung ermöglicht Stromkreis Nordsee Ost – HelWin 1 AC111 wurde um 14:38 Einspeisung nach Tagesaktueller Einschränkung ermöglicht Stromkreis Meer Wind – HelWin 1 AC112 wurde um 13:56 Uhr Einspeisung nach Tagesaktueller Einschränkung ermöglicht Stromkreis Meer Wind – HelWin 1 AC113 wurde um 14:08Uhr Einspeisung nach Tagesaktueller Einschränkung ermöglicht. Update: Das Netzanschlusssystem wird voraussichtlich am 05.08.2016 ab 20:00 Uhr zur Verfügung stehen. Update: Die geplante Abschaltung des Netzanschlusssystems HelWin1 ist abgeschlossen. Es ergaben sich folgende Einschaltzeiten: 155-kV-Stromkreis Nordsee Ost – HelWin Alpha AC110 um 17:27 Uhr; 155-kV-Stromkreis Nordsee Ost – HelWin Alpha AC111 um 17:28 Uhr; Freigabe zur uneingeschränkten Einspeisung um 17:35 Uhr erteilt. 155-kV-Stromkreis Meerwind – HelWin Alpha AC112: 17:39 Uhr EIN; 155-kV-Stromkreis Meerwind – HelWin Alpha AC113: 17:39 Uhr; Freigabe zur uneingeschränkten Einspeisung um 17:53 Uhr erteilt. 03.07.2016 07:00 Uhr – 12.07.2016 17:00 Uhr UPDATE: Neuer Zeitraum: 31.07.2016, 07:00 bis 09.08.2016, 17:00 UPDATE: Zuschaltung bereits zum 05.08.2016, 20:00 Uhr geplant. UPDATE: Freigabe z. Einspeisung am 05.08.2016; 17:53 Uhr erteilt.  
HelWin2 (NOR-4-2) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Geplante Abschaltung des Netzanschlusssystems HelWin2 zur jährlichen Wartung. Betroffene Kapazität 690 MW. Sonderschaltzustand über NAS HelWin1 von 19.06.16, 7:00 Uhr bis 27.06.16, 15:55 Uhr (AC133) bzw. 15:57 Uhr (AC132), verfügbare Kapazität stundenscharf gemäß TCM-Prozess freigegeben. UPDATE: Wiederzuschaltung 27.06.16, 20:01 Uhr 19.06.2016 07:00 Uhr – 27.06.2016 20:01 Uhr  
SylWin1 (NOR-5-1) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH Geplante Abschaltung des Netzanschlusssystems SylWin1 zur jährlichen Wartung. Betroffene Kapazität 864 MW. Die geplanten Arbeiten haben begonnen. Abschaltzeiten: 155-kV-Stromkreis DanTysk – SylWin Alpha AC120 um 6:11 Uhr; 155-kV-Stromkreis DanTysk – SylWin Alpha AC121 um 6:11 Uhr; 155-kV-Stromkreis Butendiek – SylWin Alpha AC122 um 5:58 Uhr; 155-kV-Stromkreis Butendiek – SylWin Alpha AC120 um 5:59 Uhr. Update: Neuer Zeitpunkt der Wiederzuschaltung voraussichtlich am 26.08.2016 um 16:00 Uhr. Update: Neuer voraussichtlicher Zeitpunkt der Wiederzuschaltung der SylWin1: 25.08.2016, 21:00Uhr. Update: Das NAS SylWin 1 ist wieder am Netz. Freigabe zur Einspeisung wurde wie folgt erteilt: 16:46 Uhr hat der Windpark Butendiek die Freigabe erhalten. 17:12 Uhr hat der Windpark DanTysk die Freigabe erhalten. 16.08.2016 07:00 Uhr – 25.08.2016 16:46 Uhr (OWP Butendiek) bzw. 17:12 Uhr (OWP DanTysk)  
HelWin1 (NOR-4-1) TenneT Offshore GmbH Aufgrund eines Engpasses im 380-kV Netz sind folgende Stromkreise in der Einspeisung eingeschränkt: 155-kV Stromkreis HelWin alpha – Meerwind AC113, mit einer betroffenen Kapazität von 55 MW von 06.10.2015 um 7:17 Uhr bis 06.10.2015 ca. 9:00 Uhr. 155-kV Stromkreis HelWin alpha – Nordsee Ost AC111, mit einer betroffenen Kapazität von 71 MW von 06.10.2015 um 7:19 Uhr bis 06.10.2015 ca. 9:00 Uhr. Update: Die Einschränkung wurde wie folgt aufgehoben: 155-kV Stromkreis HelWin alpha – Meerwind AC113 um 9:21 Uhr; 155-kV Stromkreis HelWin alpha – Nordsee Ost AC111 um 9:26 Uhr. 06.10.2015, 7:17 Uhr bis 9:21 Uhr (AC113), 06.10.2015, 7:19 Uhr bis 9:26 Uhr (AC111).  
SylWin1 (NOR-5-1) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH Aufgrund eines Engpasses im 380-kV Netz ist folgender Stromkreis in der Einspeisung eingeschränkt: 155-kV Stromkreis SylWin alpha – DanTysk AC121, mit einer betroffenen Kapazität von 56 MW von 06.10.2015 um 8:04 Uhr bis 06.10.2015 ca. 9:00 Uhr. Update: Die Einschränkung wurde wie folgt aufgehoben: 155-kV Stromkreis SylWin alpha – DanTysk AC121 um 9:33 Uhr. 06.10.2015, 8:04 Uhr bis 9:33 Uhr (AC121).  
BorWin2 (NOR-6-2) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH Vom 08.05.2016 um 08:00 Uhr bis 13.05.2016 um 14:00 Uhr wird das NAS BorWin2, mit einer betroffenen Kapazität von 800 MW, aufgrund geplanter Arbeiten abgeschaltet. UPDATE: Neue Zuschaltzeit: 13.05.2016, 19:00 Uhr Update: 155-kV Stromkreis Global Tech 1 – BorWin Beta AC106 am 08.05.2016 um 7:39 Uhr abgeschaltet. 155-kV Stromkreis Global Tech 1 – BorWin Beta AC107 am 08.05.2016 7:38 Uhr. UPDATE: Nach dem Ende der Arbeiten wurde am 13.05.2016 um 19:02 Uhr, die Einspeiseerlaubnis für beide Stromkreise (AC 106 & AC107) erteilt. 08.05.2016, 08:00 Uhr bis 13.05.2016, 19:02 Uhr  
BorWin2 (NOR-6-2) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft Vom 24.10.2016 um 07:00 Uhr bis 28.10.2016 um 17:00 Uhr wird das NAS BorWin2, mit einer betroffenen Kapazität von 800 MW, aufgrund geplanter Arbeiten abgeschaltet. UPDATE: Abschaltung vom 25.10.2016 von 7:00 Uhr bis 19:00 Uhr. UPDATE: Am 25.10.16 um 07:01 Uhr wurde das Netzanschlusssystem BorWin2 mit den 155-kV-Stromkreisen Global Tech 1-BorWin Beta AC106 und  Global Tech 1-BorWin Beta AC107 für geplante Arbeiten abgeschaltet. Update: Die geplanten Arbeiten am Netzanschlusssystem BorWin2 sind abgeschlossen. Es ergaben sich folgende Schaltzeitenzeiten: 155-kV-Stromkreis Global Tech 1 – BorWin Beta AC106: EIN um 19:13 Uhr. 155-kV-Stromkreis Global Tech 1 – BorWin Beta AC107: EIN um 19:15 Uhr. Freigabe zur uneingeschränkten Einspeisung erteilt um 19:18 Uhr. 25.10.2016, 7:01 Uhr bis 19:18 Uhr  
DolWin1 (NOR-2-2) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH Vom 18.04.2016 um 07:00 Uhr bis 27.04.2016 um 17:00 Uhr wird das NAS DolWin1, mit einer betroffenen Kapazität von 800 MW, aufgrund geplanter Arbeiten abgeschaltet. UPDATE Abschaltzeiten:155-kV Stromkreis Borkum West 2 (Trianel Windpark Borkum) – DolWin alpha AC108: 18.04.2016, 7:01 Uhr; 155-kV Stromkreis Borkum Riffgrund 1 – DolWin alpha AC130: 18.04.2016, 7:11 Uhr; 155-kV Stromkreis Borkum Riffgrund 1 – DolWin alpha AC131: 18.04.2016, 7:08 Uhr. NAS DolWin 1 steht seit dem 24.04.2016 um 18:38 Uhr wieder zur Verfügung. 155-kV-Stromkreis Borkum West 2 – DolWin alpha AC108 ein und Freigabe zur Einspeisung um 18:56 Uhr erteilt. Voraussichtliche Zuschaltung des 155-kV-Stromkreises Borkum Riffgrund 1 – DolWin alpha AC130 und 155-kV-Stromkreises Borkum Riffgrund 1 – DolWin alpha AC131 am 25.04.16 um 14:00 Uhr . Update: Zuschaltung der Windparks Borkum Riffgrund 1 verzögert sich auf voraussichtlich 25.04.2016, 17:00 Uhr. Update: am 25.04.2016 um 16:05 wurden die Stromkreise 155-kV Stromkreis DolWin Alpha – Borkum Riffgrund Eins AC130 und AC131 wieder freigegeben zur Energieeinspeisung. Am 25.04.2016 um 16:20 wurden der Stromkreis 155-kV Stromkreis DolWin Alpha – Borkum Riffgrund Eins AC130 eingeschaltet. Am 25.04.2016 um 16:23 wurden der Stromkreis 155-kV Stromkreis DolWin Alpha – Borkum Riffgrund Eins AC131 eingeschaltet und Freigabe zur uneingeschränkten Einspeisung erteilt. 18.04.2016, 7:00 Uhr bis 25.04.2016, 16:23 Uhr  
BorWin1 (NOR-6-1) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH Vom 07.06.2016 um 07:00 Uhr bis 10.06.2016 um 17:00 Uhr wird das NAS BorWin1, mit einer betroffenen Kapazität von 400 MW, aufgrund geplanter Arbeiten abgeschaltet. UPDATE: Die Abschaltung findet vom 23.05.2016 7.00 Uhr bis zum 26.05.2016 17.00 Uhr statt. UPDATE: Die geplanten Arbeiten verlängern sich um 2 Tage. Die Arbeiten gehen also vom 23.05.2016 ab ca. 7:00 Uhr bis zum 28.05.2016 ca. 17:00 Uhr. UPDATE: Die 155-kV-Stromkreise Bard Offshore 1 – BorWin alpha AC102 und AC103 wurden jeweils am 23.05.2016 um 06:49 Uhr wegen der geplanten Arbeiten am Netzanschluss BorWin1 ausgeschaltet. Update: Die geplanten Arbeiten sind abgeschlossen. Es ergaben sich folgende Einschaltzeiten: 155-kV-Stromkreis Bard Offshore 1 – BorWin Alpha (AC102) ein um 17:02 Uhr; 155-kV-Stromkreis Bard Offshore 1 – BorWin Alpha (AC103) ein um 17:03 Uhr. Freigabe uneingeschränkte Einspeisung erteilt am 28.05.2016 um 17:06 Uhr. 23.05.2016, 6:49 Uhr bis 28.05.2016, 17:06 Uhr  
Riffgat TenneT Offshore GmbH Vom 25.07.2016 um 08:00 Uhr bis 29.07.2016 um 17:00 Uhr wird das NAS Riffgat , mit einer betroffenen Kapazität von 113 MW, aufgrund geplanter Arbeiten täglich abgeschaltet. UPDATE: Die geplante Abschaltung zur Wartung der Einzelanbindung für den OWP Riffgat im Zeitraum vom 25.07.2016, 08:00 – 29.07.2016, 17:00 wurde vorverlegt. Die Wartungsarbeiten werden nun im Zuge der ohnehin bestehenden Störungsbeseitigung vom 04.04.2016, 08:00 – 08.04.2016, 17:00 durchgeführt. Es bleibt bei der betroffenen Kapazität von 113,4 MW. UPDATE: Voraussichtlicher Termin der Abschaltung 06.04.2016, 08:00 Uhr – 08.04.2016, 17:00 Uhr. 06.04.2016, 08:00 – 08.04.2016, 17:00  
HelWin2 (NOR-4-2) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Das Netzanschlusssystem HelWin2 steht aufgrund einer Störung seit 12.10.2015, 21:25 Uhr nicht zur Einspeisung bereit. Betroffene Kapazität: 690 MW. Der 155-kV Stromkreis HelWin beta-Amrumbank West AC132, mit einer betroffenen Kapazität von 144 MW, steht aufgrund einer Störung des NAS HelWin2 seit 12.10.2015 21:25 Uhr nicht zur Einspeisung bereit. Der 155-kV Stromkreis HelWin beta-Amrumbank West AC133, mit einer betroffenen Kapazität von 144 MW, steht aufgrund einer Störung des NAS HelWin2 seit 12.10.2015 21:25 Uhr nicht zur Einspeisung bereit. UPDATE 13.10.2015: Der Windpark Amrumbank West speist durch eine Sonderschaltung über das NAS HelWin 1 ein. Der 155-kV Stromkreis HelWin beta-Amrumbank West AC132, mit einer betroffenen Kapazität von 144 MW, erhielt um 13:45 die Einspeiseerlaubnis. Der 155-kV Stromkreis HelWin beta-Amrumbank West AC133, mit einer betroffenen Kapazität von 144 MW, erhielt um 13:50 die Einspeiseerlaubnis. Die Einspeiseerlaubnis für den OWP ist limitiert auf 72 MW. Update 16:00: Einspeiseerlaubnis 0 MW. Update: Wiederzuschaltung und uneingeschränkte Eispeiseerlaubnis AC132 um 22:16 Uhr. Wiederzuschaltung und uneingeschränkte Eispeiseerlaubnis AC133 um 22:18 Uhr. Die Störung des NAS HelWin2 ist beendet. 12.10.2015, 21:25 Uhr bis 13.10.2015, 22:18 Uhr  
BorWin2 (NOR-6-2) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH Auslösung des NAS BorWin2 am 18.10.2015 um 00:52 Uhr mit einer betroffenen Kapazität von 800 MW, aufgrund einer Störung . Dadurch stehen die 155-kV-Stromkreise BorWin beta – Global Tech 1 AC106 und AC107, mit einer betroffenen Kapazität von jeweils 200 MW, nicht zur Einspeisung bereit. UPDATE: Untersuchungen zur Ursache ergaben, dass das Kabel des Minuspols geschädigt ist. Zur Zeit erfolgt die Fehlerortung. Update: Als Fehlerort wurde eine Muffe im Bereich des Landkabels identifiziert. Mit den Arbeiten zur Reparatur wurde begonnen. Update: Die Wiederzuschaltung vom NAS BorWin2 wird voraussichtlich am 4.11.2015 um 14 Uhr stattfinden. UPDATE: seit dem 04.11.2015 um 11:21 steht das Netzanschlusssystem BorWin2 wieder zur Verfügung. Der 155-kV-Stromkreise AC106 wurde um 11:38 unter Spannung gesetzt. Der 155-kV-Stromkreise AC107 wurde um 11:38 unter Spannung gesetzt. Global Tech 1 hat um 12:00h die Freigabe zum Wiedereinspeisung bekommen. 18.10.2015, 00:52 Uhr bis 04.11.2015, 12:00  
BorWin1 (NOR-6-1) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH Auslösung NAS BorWin1 am 25.10.2015 um 21:16 Uhr aufgrund einer Störung. Betroffene Kapazität: 400 MW. Update: die 155-kV-Stromkreise BorWin alpha – Bard Offshore 1 AC102 und AC103, mit einer betroffenen Kapazität von jeweils 200 MW, waren aufgrund einer Störung des NAS BorWin1 ausgeschaltet. Nach Ende der Störung wurde am 26.10.2015 um 00:09 Uhr, die Einspeiseerlaubnis erteilt. 25.10.2015, 21:16 Uhr bis 26.10.2015, 00:09 Uhr (AC102, AC103)  
SylWin1 (NOR-5-1) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH Geplante Abschaltung des NAS SylWin1 zur zweiten jährlichen Wartung- Update: 155kV-Stromkreis DanTysk – SylWin Alpha AC120 um 6:52 Uhr auf SylWin Alpha ausgeschaltet. Der Stromkreis AC121 wurde uns um 6:52 Uhr ausgeschaltet. Um 7:01 Uhr wurde auf SylWin Alpha der 155kV-Stromkreis Butendiek – SylWin Alpha AC122 ausgeschaltet. Um 7:02 Uhr wurde von uns auf SylWin Alpha der 155kV-Stromkreis Butendiek – SylWIn Alpha AC123 ausgeschaltet. Das NAS war um 8:26 Uhr ausgeschaltet. UPDATE Das NAS SylWin 1 wird die Abschaltung bereits 11.12.2015 um 11:00 Uhr beenden und wieder anfahren. UPDATE: Wiederzuschaltung voraussichtlich 11.12.2015, 14:00. UPDATE: das Netzanschlusssystem SylWin 1 ist wieder in Betrieb. Es ergaben sich folgende Zeiten: 13:10 Uhr: 155-kV-Stromkreis SylWin Alpha – Butendiek AC122 zugeschaltet.13:11 Uhr: 155-kV-Stromkreis SylWin Alpha – Butendiek AC123 zugeschaltet. 13:12 Uhr: Erteilung Einspeiseerlaubnis an OWP Butendiek. 13:16 Uhr: 155-kV-Stromkreis SylWin Alpha – DanTysk AC121 zugeschaltet. 13:18 Uhr: 155-kV-Stromkreis SylWin Alpha – DanTysk AC120 zugeschaltet. 13:23 Uhr: Erteilung Einspeiseerlaubnis an OWP DanTysk 08.12.2015, 7:00 Uhr bis 11.12.2015, 13:23 Uhr.  
HelWin2 (NOR-4-2) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH aufgrund kurzfristig nötiger Arbeiten steht das NAS HelWin2, mit einer betroffenen Kapazität von 690 MW, zu folgenden Zeiten nicht zur Einspeisung zur Verfügung: Am Dienstag den 10.11.2015 von 13:00 Uhr bis 14:15 Uhr. Am Mittwoch den 11.11.2015 von 08:00 Uhr bis 09:30 Uhr, von 10:30 Uhr bis 11:45 Uhr und von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr. UPDATE: Freigabe zur Wiedereinspeisung am 10.11. für Amrumbank West an AC132 und AC133 erfolgte um 14:20 Uhr. UPDATE: Keine Abschaltung am 11.11. zwischen 08:00 und 09:30 Uhr, die späteren gelten weiterhin. 10.11.2015, 13:00 bis 11.11.2015, 17:30 Uhr  
HelWin2 (NOR-4-2) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH aufgrund kurzfristig nötiger Arbeiten steht das NAS HelWin2, mit einer betroffenen Kapazität von 690 MW, zu folgenden Zeiten nicht zur Einspeisung zur Verfügung: Am Dienstag den 10.11.2015 von 13:00 Uhr bis 14:15 Uhr. Am Mittwoch den 11.11.2015 von 08:00 Uhr bis 09:30 Uhr, von 10:30 Uhr bis 11:45 Uhr und von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr. UPDATE: Freigabe zur Wiedereinspeisung am 10.11. für Amrumbank West an AC132 und AC133 erfolgte um 14:20 Uhr. UPDATE: Keine Abschaltung am 11.11. zwischen 08:00 und 09:30 Uhr, die späteren gelten weiterhin. UPDATE: die für 11.11.2015, 10:30 - 11:45 Uhr geplante Abschaltung verschiebt sich auf 11.11.2015, 13:00 - 14:15Uhr. UPDATE: Die Arbeiten am Netzanschlusssystem Helwin 2 sind beendet. Die weitere geplante Abschaltung findet nicht statt. Der OWP Amrumbank West hat seit 14:27 Uhr wieder die uneingeschränkte Freigabe zur Einspeisung über AC132 und AC133. 10.11.2015, 13:00 bis 11.11.2015, 14:27 Uhr  
HelWin2 (NOR-4-2) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Am 11.11.2015 um 8:35 Uhr ist das NAS HelWin2, mit einer betroffenen Kapazität von 690 MW, aufgrund einer Störung ausgefallen. UPDATE: Seit 11.11.2015 um 11:40 steht das Netzanschlusssystem HelWin2 wieder zur Verfügung. Um 11:42 Uhr wurde dem OWP Amrumbank West uneingeschränkte Freigabe zur Einspeisung auf dem 155-kV-Stromkreis Amrumbank West – HelWin Beta AC132 erteilt. Um 11:42 Uhr wurde dem OWP Amrumbank West uneingeschränkte Freigabe zur Einspeisung auf dem 155-kV-Stromkreis Amrumbank West – HelWin Beta AC133 erteilt. 11.11.2015 8:35 bis 11:42 Uhr  
BorWin2 (NOR-6-2) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH Geplante Einschränkung des NAS BorWin2 aufgrund von Arbeiten. Betroffene Kapazität: 200 MW. Verbleibende Kapazität: 200 MW. UPDATE: Einschränkung wetterbedingt abgesagt. 18.11.2015, 11:00 bis 17:00 Uhr. UPDATE: abgesagt.  
BorWin1 (NOR-6-1) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH Am 15.11.2015 um 02:06 Uhr ist das NAS BorWin1, mit einer betroffenen Kapazität von 400 MW, aufgrund einer Störung ausgefallen UPDATE: Dem 155-kV Stromkreis Bard Offshore 1 AC102, mit einer betroffenen Kapazität von 200 MW, war aufgrund einer Störung des NAS BorWin1 ausgeschaltet. Nach dem Ende der Störung wurde am 15.11.2015 um 08:33 Uhr, die Einspeiseerlaubnis erteilt. Dem 155-kV Stromkreis Bard Offshore 1 AC103, mit einer betroffenen Kapazität von 200 MW, wurde nach dem Ende der Störung am 15.11.2015 um 08:33 Uhr die Einspeiseerlaubnis erteilt. . 15.11.2015, 02:06 bis 08:33 Uhr  
BorWin1 (NOR-6-1) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH Geplante Abschaltung des NAS BorWin1 am 20.11.2015 aufgrund von Wartungsarbeiten am Buchholzrelais. Dauer: 4h. Betroffene Kapazität: 400 MW. Update: Geplante Uhrzeit 7:00 bis 12:00 Uhr (Dauer 5 Stunden). Update: Die 155-kV Stromkreise Bard Offshore 1 AC102 sowie AC103 , mit einer betroffenen Kapazität von jeweils 200 MW, waren aufgrund einer geplanten Abschaltung des NAS BorWin1 ausgeschaltet. Nach dem Ende der Abschaltung wurde am 20.11.2015 um 11:48 Uhr (AC103) sowie 11:59 Uhr (AC102) die Einspeiseerlaubnis erteilt. 20.11.2015, 7:00 bis 12:00 Uhr - Update: 7:01 (AC102 & AC103) bis 11:48 Uhr (AC103) bzw. 11:59 Uhr (AC102)  
BorWin2 (NOR-6-2) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft Am 20.11.2015 um 14:46 Uhr ist das Netzanschlusssystem BorWin2, mit einer betroffenen Kapazität von 800 MW, aufgrund einer Störung ausgefallen. Update: Die Störung am NAS BorWin2 ist seit 20.11.2015 um 19:19 Uhr beendet. Der 155-kV Stromkreis BorWin beta-Global Tech 1 AC 106, mit einer betroffenen Kapazität von 200 MW, war aufgrund einer Störung des NAS BorWin2 ausgeschaltet. Nach dem Ende der Störung wurde am 20.11.2015 um 19:19 Uhr, die Einspeiseerlaubnis erteilt. Der 155-kV Stromkreis BorWin beta-Global Tech 1 AC 107, mit einer betroffenen Kapazität von 200 MW, war aufgrund einer Störung des NAS BorWin2 ausgeschaltet. Nach dem Ende der Störung wurde am 20.11.2015 um 19:19 Uhr, die Einspeiseerlaubnis erteilt. 20.11.2015, 14:46 Uhr - 19:19 Uhr (AC106 & AC107)  
Riffgat TenneT Offshore GmbH Am 23.11.2015 um 18:50 Uhr ist das Kabel Emden Borsum – Riffgat AC114, mit einer betroffenen Kapazität von 113 MW, aufgrund einer Störung (Seekabelfehler) ausgefallen. UPDATE: Die Zuschaltung erfolgt voraussichtlich am 07.03.2016. UPDATE: Die Zuschaltung erfolgt voraussichtlich am 24.04.2016. UPDATE: Die Zuschaltung erfolgt voraussichtlich am 09.05.2016. Update: Voraussichtliche Zuschaltung am 19.05.2016. Die Zuschaltung erfolgt voraussichtlich am 13.05. UPDATE: Die Zuschaltung erfolgt voraussichtlich am 12.05.2016. UPDATE: Störung beendet. Einspeiseerlaubnis (155-kV Stromkreis Emden Borsum - Riffgat AC114) am 12.05.2016 um 21:51 Uhr erteilt. 23.11.2015, 18:50 Uhr bis 12.05.2016, 21:51 Uhr  
BorWin2 (NOR-6-2) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH Geplante Abschaltung 155 KV Stromkreis BorWin Beta - Global Tech 1 AC107, mit einer betroffenen Kapazität von 200 MW, aufgrund geplanter Arbeiten. Update: die geplante Abschaltung des 155 KV Stromkreis BorWin Beta - Global Tech 1 AC107 verlängert sich bis voraussichtlich 04.12.15 12:00 Uhr. Update: die geplante Abschaltung des 155 KV Stromkreis BorWin Beta - Global Tech 1 AC107 ist beendet. Es ergaben sich folgende Zeiten: Abschaltung von 03.12.2015 11:46 bis 04.12.2015 11:55. Der Windpark Global Tech 1 erhielt mit 11:55 die Einspeiseerlaubnis. 03.12.2015 von 11:46 Uhr bis 04.12.2015, 11:55 Uhr  
DolWin1 (NOR-2-2 TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH Aufgrund einer Störung auf DolWin alpha wurde für die folgenden Stromkreise ein Einspeiseverbot ausgesprochen: 155-kV Stromkreis DolWin alpha Borkum West 2 AC 108, mit einer betroffenen Kapazität von 200 MW, von 7:29 Uhr bis ca. 10:30 Uhr. 155-kV Stromkreise DolWin alpha Borkum Riffgrund 1 AC130 u. AC131, mit einer betroffenen Kapazität von jeweils 156 MW, von 07:30 Uhr bis ca. 10:30 Uhr. UPDATE - uneingeschränkte Einspeiseerlaubnis: 155-kV Stromkreis DolWin alpha - Borkum West 2 AC108 erteilt um 10:22 Uhr.155-kV Stromkreise DolWin alpha - Borkum Riffgrund 1 AC130 u. AC131 erteilt um 10:23 Uhr. 30.11.2015, 07:30 bis 10:23 Uhr
BorWin1 (NOR-6-1) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH am 30.11.2015 um18:59 Uhr ist das Netzanschlusssystem BorWin1, mit einer betroffenen Kapazität von 400 MW, aufgrund einer Störung ausgefallen. Update: das NAS BorWin1 ist wieder in Betrieb. Der OWP Bard Offshore 1 erhielt am 30.11.2015 um 21:21 Uhr die Freigabe zur Einspeisung. 30.11.2015, 18:59 Uhr - 21:21 Uhr
DolWin1 (NOR-2-2) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH Geplante Abschaltung vom 08.12.2015 um 07:00 Uhr bis 10.12.2015 um 17:00 Uhr wird das NAS DolWin1, mit einer betroffenen Kapazität von 800 MW, aufgrund geplanter Arbeiten. UPDATE: . Um 7:20 Uhr wurde auf DolWin Alpha der Leistungsschalter vom 155kV-Stromkreis Borkum West Zwei – DolWin Alpha AC108 ausgeschaltet. Um 7:25 Uhr wurde das 155kV-Kable Borkum Riffgrund Eins – DolWin Alpha AC130 ausgeschaltet. Um 7:25 Uhr wurde das 155kV-Kabel Borkum Riffgrund Eins – DolWin Alpha AC131 ausgeschaltet. Um 8:34 Uhr wurde das NAS abgeschaltet. Update: Abschaltung bis 19:00 verlängert. UPDATE: Um 18:54 Uhr wurde dem Windpark Borkum Riffgrund 1 für den 155kV-Stromkreis Borkum Riffgrund Eins – DolWin Alpha AC130 die uneingeschränkte Freigabe zur Einspeisung erteilt. Um 18:54 Uhr wurde dem Windpark Borkum Riffgrund 1 für den 155kV-Stromkreis Borkum Riffgrund Eins – DolWin Alpha AC131 die uneingeschränkte Freigabe zur Einspeisung erteilt. Um 19:05 Uhr wurde dem Windpark Borkum West 2 für den 155kV-Stromkreis Borkum West 2 – DolWin Alpha AC 108 die uneingeschränkte Freigabe zur Einspeisung erteilt. 08.12.2015, 07:00 Uhr bis 10.12.2015, 19:05 Uhr.
HelWin1 (NOR-4-1) TenneT Offshore GmbH Am 06.12.2015 um 8:40 Uhr ist das Netzanschlusssystem HelWin alpha, mit einer betroffenen Kapazität von 576 MW, aufgrund einer Störung ausgefallen. Update 08.12.2015: Um 14:26 Uhr wurde dem OWP Nordsee Ost für das 155kV-Kabel Nordsee Ost – HelWin Alpha AC110 eine Einspeisefreigabe von P_max = 100 MW erteilt. Um 14:26 Uhr wurde dem OWP Nordsee Ost für das 155kV-Kabel Nordsee Ost – HelWin Alpha AC111 eine Einspeisefreigabe von P_max = 100 MW erteilt. Um 14:31 Uhr wurde dem OWP Meerwind Süd-Ost für das 155kV-Kabel Meerwind – HelWin Alpha AC112 eine Einspeisefreigabe von P_max = 100 MW erteilt. Um 14:31 Uhr wurde dem OWP Meerwind Süd-Ost für das 155kV-Kabel Meerwind – HelWin Alpha AC113 eine Einspeisefreigabe von P_max = 100 MW erteilt. Am 10.12.2015 um 08:49 Uhr wurde dem OWP Nordsee Ost für das 155kV-Kabel Nordsee Ost – HelWin Alpha AC110 die uneingeschränkte Einspeisefreigabe erteilt. Am 10.12.2015 um 08:50 Uhr wurde dem OWP Nordsee Ost für das 155kV-Kabel Nordsee Ost – HelWin Alpha AC111 die uneingeschränkte Einspeisefreigabe erteilt. Am 10.12.2015 um 08:45 Uhr wurde dem OWP Meerwind Süd-Ost für das 155kV-Kabel Meerwind – HelWin Alpha AC112 die uneingeschränkte Einspeisefreigabe erteilt. Am 10.12.2015 um 08:45 Uhr wurde dem OWP Meerwind Süd-Ost für das 155kV-Kabel Meerwind – HelWin Alpha AC113 die uneingeschränkte Einspeisefreigabe erteilt. 06.12.2015, 08:40 Uhr
HelWin2 (NOR-4-2) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Am 06.12.2015 um 21:56 Uhr ist das Netzanschlusssystem HelWin2, mit einer betroffenen Kapazität von 690 MW, aufgrund einer Störung ausgefallen. UPDATE: Für den 155-kV Stromkreis HelWin beta-Amrumbank West AC132, mit einer betroffenen Kapazität von 152 MW wurde am 07.12.2015 um 18:09 Uhr, die Einspeiseerlaubnis erteilt. Für den 155-kV Stromkreis HelWin beta-Amrumbank West AC133, mit einer betroffenen Kapazität von 152 MW wurde am 07.12.2015 um 18:35 Uhr, die Einspeiseerlaubnis erteilt. 06.12.2015, 21:56 Uhr bis 07.12.2015, 18:35 Uhr
DolWin1 (NOR-2-2) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH Am 15.12.2015 um 10:23 Uhr ist das Netzanschlusssystem DolWin 1, mit einer betroffenen Kapazität von 800 MW, aufgrund einer Störung ausgefallen. Update: Netzanschlusssystem DolWin 1 wieder in Betrieb. 14:32 Uhr wurde dem OWP Borkum West 2 für den 155-kV-Stromkreis DolWin Alpha – Borkum West 2 (AC 108) die uneingeschränkte Einspeisefreigabe erteilt. 14:57 Uhr wurde dem OWP Borkum Riffgrund 1 für den 155-kV-Stromkreis DolWin Alpha – Borkum Riffgrund 1 (AC 130) die uneingeschränkte Einspeisefreigabe erteilt. 15:27 Uhr wurde dem OWP Borkum Riffgrund 1 für den 155-kV-Stromkreis DolWin Alpha – Borkum Riffgrund 1 (AC 131) die uneingeschränkte Einspeisefreigabe erteilt. 15.12.2015, 10:23 Uhr bis 14:32 Uhr (AC 108) bzw. 14:57 Uhr (AC 130) bzw. 15:27 Uhr (AC 131)
BorWin2 (NOR-6-2) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH Am 18.12.2015 um 02:57 Uhr ist das Netzanschlusssystem BorWin2, mit einer betroffenen Kapazität von 800 MW, aufgrund einer Störung ausgefallen. Update: Zuschaltung NAS BorWin2 am 19.12.2015 um ca. 15:00 Uhr geplant. Update: Das NAS BorWin2 steht seit 19.12.2015, 15:15 Uhr wieder zur Verfügung. Die 155-kV-Stromkreise BorWin2 – Global Tech Eins AC106 & AC107 sind um 15:20 unter Spannung gesetzt worden. Global Tech Eins hat um 15:20 die Freigabe zu uneingeschränkten Einspeisung erhalten. 18.12.2015, 02:57 Uhr -19.12.2015, 15:20 Uhr (AC 106, AC 107)
DolWin1 (NOR-2-2) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH Am 22.12.2015 um 15:29 Uhr ist das NAS DolWin1, mit einer betroffenen Kapazität von 800 MW, aufgrund einer Störung ausgefallen. Voraussichtliche Wiederzuschaltzeit 17:30 Uhr. UPDATE: Wiederzuschaltung verzögert bis 18:30 Uhr. UPDATE: Wiederzuschaltung bis 19:45 Uhr verzögert. UPDATE: 20:00h: Wiederzuschaltung des 155-kV-Stromkreises DolWin alpha – Borkum Riffgrund eins AC 130 und Erteilung der uneingeschränkten Einspeiseerlaubnis an Borkum Riffgrund Eins um 20:00 Uhr. Wiederzuschaltung des 155-kV-Stromkreises DolWin alpha – Borkum Riffgrund eins AC 131 um 20:01 Uhr.Wiederzuschaltung des 155-kV-Stromkreises DolWin alpha – Borkum West zwei AC 108 und Erteilung der uneingeschränkten Einspeiseerlaubnis an Borkum West Zwei um 20:05 Uhr. 22.12.2015, 15:29 Uhr bis 20:05 Uhr.
DolWin1 (NOR-2-2) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH Am 29.12.2015 um 20:43 Uhr ist das NAS DolWin1, mit einer betroffenen Kapazität von 800 MW, aufgrund einer Störung ausgefallen. Update: Das Netzanschlusssystem DolWin1 ist seit 12:16 Uhr wieder in Betrieb. Es ergaben sich folgende Schaltzeiten: 13:48h: Unter Spannung setzen des 155-kV-Stromkreises DolWin alpha – Borkum West zwei AC 108 u. Erteilung der uneingeschränkten Einspeiseerlaubnis an Borkum West Zwei. 13:56h: Unter Spannung setzen des 155-kV-Stromkreises DolWin alpha – Borkum Riffgrund eins AC 130 und Erteilung der uneingeschränkten Einspeiseerlaubnis an Borkum Riffgrund Eins. 13:56h: Unter Spannung setzen des 155-kV-Stromkreises DolWin alpha – Borkum Riffgrund eins AC 131. 29.12.2015, 20:43 Uhr bis 13:48 Uhr (AC 108) bzw. 13:56 Uhr (AC 130 & AC 131)
BorWin2 (NOR-6-2) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH Vom 07.01.2016 um 07:00 Uhr bis 08.01.2016 um 17:00 Uhr wird das NAS BorWin2, mit einer betroffenen Kapazität von 800 MW, aufgrund geplanter Arbeiten abgeschaltet. Update: die geplanten Arbeiten werden verschoben. Neuer Zeitrahmen: Von 21.01.2016, 08:00 Uhr bis 22.01.2016, 17:00 Uhr. UPDATE: Der 155-kV-Stromkreis BorWin beta – GlobalTech 1 AC 106 wurde am 21.01.2016 um 8:06 Uhr abgeschaltet. Der 155-kV-Stromkreis BorWin beta – GlobalTech 1 AC 107 wurde am 21.01.2016 um 8:07 Uhr abgeschaltet. Das NAS BorWin2 wurde am 21.01.2016 um 9:10 Uhr abgeschaltet. UPDATE: Das Netzanschlusssystem BorWin2 wird voraussichtlich ab 16:00 Uhr wieder zur Verfügung stehen. UPDATE: Für die 155-kV Stromkreise BorWin beta - Global Tech 1 AC106 und AC107, mit einer betroffenen Kapazität von jeweils 200 MW, wurde nach dem Ende der Arbeiten am 21.01.2016 um 16:19 Uhr die uneingeschränkte Einspeiseerlaubnis erteilt. 21.01.2016, 08:06 Uhr bis 21.01.2016, 16:19 Uhr.
SylWin1 (NOR-5-1) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH Am 27.01.2016 um 08:55 Uhr ist das NAS SylWin1, mit einer betroffenen Kapazität von 864 MW, aufgrund einer Störung ausgefallen. Update: Das Netzanschlusssystem SylWin 1 steht wieder zur Verfügung. Um 17:56 Uhr wurde für 155kV-Kabel Butendiek – SylWin Alpha (AC122 & AC123) die uneingeschränkte Freigabe zur Einspeisung erteilt. Um 18:25 Uhr wurde für 155kV-Kabel DanTysk – SylWin Alpha (AC120 & AC121) die uneingeschränkte Freigabe zur Einspeisung erteilt. 27.01.2016, 08:55 Uhr bis 17:56 Uhr (AC122 & AC123) bzw. 18:25 Uhr (AC120 & AC121)
HelWin2 (NOR-4-2) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Vom 09.02.2016 um 17:30 Uhr bis 09.02.2016 um ca. 18:30 Uhr wird das NAS HelWin2, mit einer betroffenen Kapazität von 690 MW, eingeschränkt. Dabei ist für den genannten Zeitraum lediglich eine Einspeisung von 20 MW möglich. 09.02.2016, 17:30 Uhr bis 09.02.2016, 18:30 Uhr
DolWin2 (NOR-3-1) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Ungeplante Abschaltung des NAS DolWin2. Betroffene Kapazität: 900 MW. Grund: Schutzabschaltung 21.02.2016, 15:06 Uhr bis 16:20 Uhr
DolWin2 (NOR-3-1) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Geplante Abschaltung des NAS DolWin2. Betroffene Kapazität: 900 MW. 24.02.2016 bis 27.02.2016
DolWin2 (NOR-3-1) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Ungeplante Abschaltung des NAS DolWin2. Betroffene Kapazität: 900 MW. Grund: Schutzabschaltung 29.02.2016, 21:30 Uhr bis 01.03.2016, 00:30 Uhr
DolWin2 (NOR-3-1) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Ungeplante Abschaltung des NAS DolWin2. Betroffene Kapazität: 900 MW. Grund: Schutzabschaltung 01.03.2016, 19:21 Uhr bis 01.03.2016, 19:59 Uhr
DolWin2 (NOR-3-1) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Ungeplante Abschaltung des AC-Kabels AC 138 DolWin2 - GodeWind 2. Betroffene Kapazität: 900 MW. Grund: Schutzabschaltung 01.03.2016, 20:20 Uhr bis 01.03.2016, 22:03 Uhr
DolWin2 (NOR-3-1) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Ungeplante Abschaltung des NAS DolWin2. Betroffene Kapazität: 900 MW. Grund: Schutzabschaltung 02.03.2016, 15:51 Uhr bis 02.03.2016, 17:21 Uhr
DolWin2 (NOR-3-1) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Ungeplante Abschaltung des NAS DolWin2. Betroffene Kapazität: 900 MW. Grund: Schutzabschaltung 02.03.2016, 18:22 Uhr bis 02.03.2016, 19:38 Uhr
DolWin2 (NOR-3-1) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Ungeplante Abschaltung des NAS DolWin2. Betroffene Kapazität: 900 MW. Grund: Schutzabschaltung 04.03.2016, 15:09 Uhr bis 04.03.2016, 17:15 Uhr
DolWin2 (NOR-3-1) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Ungeplante Abschaltung des NAS DolWin2. Betroffene Kapazität: 900 MW. Grund: Schutzabschaltung 04.03.2016, 19:50Uhr bis 04.03.2016, 20:39 Uhr
DolWin2 (NOR-3-1) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Geplante Abschaltung des NAS DolWin2. Betroffene Kapazität: 900 MW. UPDATE: Abschaltung abgesagt. 06.03.2016 bis 19.03.2016 UPDATE: 10.03.2016 bis 23.03.2016. UPDATE: abgesagt
HelWin2 (NOR-4-2) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Aufgrund einer Störung auf der Plattform HelWin Beta, besteht für das NAS HelWin 2 seit 15:54 Uhr eine Einspeisebeschränkung auf 0 MW. Betroffene Kapazität: 690 MW. Update: am 06.03.2016 um 17:46 Uhr ist das NAS HelWin2, mit einer betroffenen Kapazität von 690 MW inklusive der Stromkreise HelWin beta – Amrumbank West AC 132 und HelWin beta – Amrumbank West AC 133, aufgrund einer Störung ausgefallen. UPDATE: NAS HelWin 2 steht seit dem 07.03.2016 23:54 Uhr wieder zur Verfügung. Um 23:52 Uhr wurde für das 155kV-Kabel Amrumbank West – HelWin Beta AC132 die uneingeschränkte Freigabe zur Einspeisung erteilt. Um 23:54 Uhr wurde für das 155kV-Kabel Amrumbank West – HelWin Beta AC133 die uneingeschränkte Freigabe zur Einspeisung erteilt. 06.03.2016, 15:54 Uhr bis 07.03.2016 23:54 Uhr
DolWin2 (NOR-3-1) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Ungeplante Abschaltung des NAS DolWin2. Ursachenfoschung läuft. Betroffene Kapazität: 900 MW. UPDATE: Energization von DWb und GW2 am 4. April 2016 geplant. Einspeiseerlaubnis an GW1 geplant am 6th April 2016. UPDATE: Energization von DWB und GW2 am 9. April 2016 geplant. Einspeiseerlaubnis an GW1 geplant am 11. April 2016. UPDATE: Energization von DWB und GW2 am 9. April 2016 geplant. Einspeiseerlaubnis an GW1 geplant am 11. April 2016. UPDATE: Energization von DWB und GW2 am 12. April 2016 geplant. Einspeiseerlaubnis an GW1 geplant am 14. April 2016. UPDATE: Energization von DWB und GW2 am 14. April 2016 geplant. Einspeiseerlaubnis an GW1 geplant am 16. April 2016. UPDATE: Energization von DWB und GW2 am 15. April 2016 geplant. Einspeiseerlaubnis an GW1 geplant am 19. April 2016. Energization von DWB und GW2 am 15. April 2016 um 22:27 Uhr erfolgt. Störung beendet. 06.03.2016, 12:54 Uhr bis 15. April 2016, 22:27 Uhr
BorWin1 (NOR-6-1) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH Am 09.03.2016 um 07:25 Uhr sind die beiden 155-kV-Stromkreise BARD Offshore 1 – BorWin alpha AC102 und AC103 mit einer betroffenen Kapazität von 400 MW aufgrund einer Störung ausgefallen. UPDATE: Die Störung der beiden 155-kV-Stromkreise BorWin Alpha – BARD Offshore 1 AC102 & AC103 ist behoben. Der OWP hat um 19:46 Uhr die Freigabe zur uneingeschränkten Einspeisung erhalten. 09.03.2016, 07:25 Uhr bis 19:45 Uhr
SylWin1 (NOR-5-1) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH Ungeplante Abschaltung der beiden 155-kV-Stromkreise Butendiek – SylWin Alpha AC122 & AC123. Ursache: Aus durch Mitnahme durch OWP. UPDATE: am 09.03.2016 um 21:25 Uhr sind die beiden 155-kV-Stromkreise Butendiek – SylWin Alpha AC122 & AC123 wieder zugeschaltet worden. Der OWP Butendiek hat um 21:25 die Freigabe zur Einspeisung erhalten. 09.03.2016, 19:14 Uhr bis 21:25 Uhr
BorWin1 (NOR-6-1) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH Am 11.03.2016 um 5:44 Uhr sind die beiden 155-kV-Stromkreise BARD Offshore 1 – BorWin alpha AC102 und AC103 mit einer betroffenen Kapazität von 400 MW ausgefallen. UPDATE: die Störung der beiden 155-kV-Stromkreise BorWin Alpha – BARD Offshore 1 AC102 & AC103 ist behoben. Der OWP hat am 12.03.2016 um 15:11 Uhr die Freigabe zur uneingeschränkten Einspeisung erhalten. 11.03.2016, 5:44 Uhr bis 12.03.2016, 15:11 Uhr
DolWin1 (NOR-2-2) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH Am 13.03.2016 um 18:45 Uhr ist das NAS DolWin 1, mit einer betroffenen Kapazität von 800 MW, aufgrund einer Störung, inklusive der 155-kV-Stromkreise Borkum Riffgrund 1 – DolWin alpha AC130, Borkum Riffgrund 1 – DolWin alpha AC131 und Borkum West 2 – DolWin alpha AC108 ausgefallen. Update: NAS DolWin 1 steht seit 14.03.2016 um 17:03 Uhr wieder vollumfänglich zur Verfügung. 155-kV-Stromkreis Borkum Riffgrund 1 – DolWin alpha AC130 ein um 17:23 Uhr; 155-kV-Stromkreis Borkum Riffgrund 1 – DolWin alpha AC131 ein um 17:25 Uhr,Freigabe zur Einspeisung um 17:29 Uhr erteilt. 155-kV-Stromkreis Borkum West 2 – DolWin alpha AC108 ein um 17:35 Uhr, Freigabe zur Einspeisung um 17:36 Uhr erteilt. 13.03.2016, 18:45 bis 14.03.2016 um 17:29 Uhr (AC130, AC131) bzw. 17:36 Uhr (AC 108).
BorWin1 (NOR-6-1) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH Geplante Abschaltung: Vom 23.03.2016 um 07:00 Uhr bis 24.03.2016 um 19:00 Uhr wird das NAS BorWin1, mit einer betroffenen Kapazität von 400 MW, aufgrund geplanter Arbeiten abgeschaltet. Update: Am 23.03.2016 um 7:16 Uhr wurde das NAS BorWin1 mit den 155-kV-Stromkreisen BARDOffshore1 – BorWin alpha AC102 und BARDOffshore1 – BorWin alpha AC103, mit einer betroffenen Kapazität von 400 MW, aufgrund geplanter Arbeiten abgeschaltet. Update: Die Wiederzuschaltung des Netzanschlusssystems wird sich aufgrund einer Störung voraussichtlich bis 21:00 Uhr verzögern. Update:Die Wiederzuschaltung des Netzanschlusssystems wird sich voraussichtlich bis 22:00 Uhr verzögern. Update: Die Wiederzuschaltung des Netzanschlusssystems wird sich voraussichtlich bis 23:00 Uhr verzögern. Update: Das NAS BorWin1 ist voraussichtlich erst wieder am 25.03.2016 um 12:00 Uhr verfügbar. Update: am 25.03.2016 um 9:03 Uhr wurde das NAS BorWin1 mit den 155-kV-Stromkreisen BARDOffshore1 – BorWin alpha AC102 und BARDOffshore1 – BorWin alpha AC103 wieder in Betrieb genommen und um 9:04 Uhr die Freigabe zur Einspeisung erteilt. 23.03.2016, 07:16 Uhr bis 25.03.2016, 09:04 Uhr
BorWin1 (NOR-6-1) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH Am 26.03.2016 von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr wird das NAS BorWin1, mit einer betroffenen Kapazität von 400 MW, aufgrund geplanter Arbeiten abgeschaltet. Update: Die Abschaltung des NAS BorWin1 beginnt am 26.03.2016 um 06:30 Uhr. Update: Am 26.03.2016 um 6:45 Uhr wurde das NAS BorWin1 mit den 155-kV-Stromkreisen BARDOffshore1 – BorWin alpha AC102 und BARDOffshore1 – BorWin alpha AC103, mit einer betroffenen Kapazität von 400 MW, aufgrund geplanter Arbeiten abgeschaltet. Update: am 26.03.2016 um 17:53 Uhr sind die Arbeiten am NAS BorWin1 beendet. Der 155-kV-Stromkreis BARDOffshore1 – BorWin alpha AC102 und der 155-kV-Stromkreis BARDOffshore1 – BorWin alpha AC103 wurden um 17:58 eingeschaltet und die Freigabe zur uneingeschränkten Einspeisung an BARD erteilt. 26.03.2016, 06:45 bis 17:58 Uhr (AC 102 & AC 103)
DolWin2 (NOR-3-1) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Ungeplante Abschaltung des NAS DolWin2. Betroffene Kapazität: 900 MW. Grund: Schutzabschaltung 16.04.2016, 11:19 Uhr bis 16.04.2016, 15:56 Uhr
DolWin2 (NOR-3-1) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Ungeplante Abschaltung des NAS DolWin2. Betroffene Kapazität: 900 MW. Grund: Schutzabschaltung 17.04.2016, 17:17 Uhr bis 17.04.2016, 18:22 Uhr
DolWin2 (NOR-3-1) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Ungeplante Abschaltung des NAS DolWin2. Betroffene Kapazität: 900 MW. Grund: Schutzabschaltung 18.04.2016, 09:17 Uhr bis 18.04.2016, 13:03 Uhr
DolWin2 (NOR-3-1) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Ungeplante Abschaltung des NAS DolWin2. Betroffene Kapazität: 900 MW. Grund: Schutzabschaltung 18.04.2016, 18:38 Uhr bis 18.04.2016, 21: 45 Uhr
DolWin2 (NOR-3-1) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Ungeplante Abschaltung des Netzanschlusssystems DolWin2. Betroffene Kapazität: 900 MW. Update: Fehlerursache ist lokalisiert: defekte Muffe am HVDC Kabel; voraussichtliche Wiederzuschaltung am 04.05.2016 um ca. 15:30 Uhr. Update: voraussichtl. Zuschaltung am 06.05.2016 ca. 17:00 Uhr. Update: Voraussichtliche Zuschaltung am 05.05., ca 16:00 Uhr Energization Godewind 1, AC138, AC139, Godewind 2). Update: Energization AC138, AC139, Godewind 2 am 5.5.2016, ca 14:00 Uhr; Energization Godewind 1 am 06.05. ca 16:00 Uhr. Update: Energization AC138, AC139, Godewind 2 am 5.5.2016, ca 16:00 Uhr. Update: Energizing DW beta and GodeWind 2: 6.5.2016, 13.00 Uhr. Energizing Godewind 1: 7.5.2016, 17.00 Uhr. Update: Energizing Dolwin Beta and GodeWind2 am .06.05.2016 um ca. 15:30 Uhr erfolgt. Update: GOW1-AC136 Energization 06.05.2016, 17.36 Uhr, Start soaktest. GOW1-AC137 Energized 06.05.2016 17.49 Uhr, Start soaktest. Auslösung Dolwin Beta 07.05.2016, 9.12, Einspeisunr GOW2 ist unterbrochen, Soaktest GOW1 ist unterbrochen. Re-energization GOW1: 07.05.2016, 11.08 Uhr; Re-energization GOW2: 07.05.2016, 11.19 Uhr. Update: Energizing Godewind1-DolWin beta AC-Kabel AC136 und AC137 am 07.05. um 19.45. Uhr 19.04.2016, 02:33 Uhr bis 07.05.2016, 19:45 Uhr
SylWin1 (NOR-5-1) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH Ungeplante Abschaltung des Netzanschlusssystems SylWin1. Ursachenforschung läuft. Betroffene Kapazität: 864 MW. Update: Geplante Wiederzuschaltung 22:00 Uhr. Update: Die Wiederzuschaltung verzögert sich bis voraussichtlich 24:00 Uhr. Update: Das Netzanschlusssystem SylWin 1 steht wieder zur Verfügung. Um 22:30 Uhr wurde für 155kV-Kabel Butendiek – SylWin Alpha (AC122 & AC123) die uneingeschränkte Freigabe zur Einspeisung erteilt. Um 22:25 Uhr wurde für 155kV-Kabel DanTysk – SylWin Alpha (AC120 & AC121) die uneingeschränkte Freigabe zur Einspeisung erteilt. 23.04.2016, 14:32 Uhr.
SylWin1 (NOR-5-1) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH Ungeplante Abschaltung des NAS SylWin 1, mit einer betroffenen Kapazität von 864 MW, aufgrund einer Störung. Update: Das Netzanschlusssystem SylWin 1 steht wieder zur Verfügung. Um 16:00 Uhr wurde für 155kV-Kabel Butendiek – SylWin Alpha (AC122 & AC123) die uneingeschränkte Freigabe zur Einspeisung erteilt. Um 16:08 Uhr wurde für 155kV-Kabel DanTysk – SylWin Alpha (AC120 & AC121) die uneingeschränkte Freigabe zur Einspeisung erteilt. 24.04.2016, 09:37 Uhr bis 16:00 Uhr
BorWin1 (NOR-6-1) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH Ungeplante Abschaltung des NAS BorWin 1 am 07.05.2016 um 8:27 Uhr, mit einer betroffenen Kapazität von 400 MW, aufgrund einer Störung. Update: Das Netzanschlusssystem BorWin 1 steht wieder zur Verfügung. Um 12:43 Uhr wurde für 155kV-Kabel Bard Offshore Eins – BorWin Alpha (AC102 & AC103) die uneingeschränkte Freigabe zur Einspeisung erteilt. 07.05.2016, 8:27 Uhr bis vorauss. 7.5.2016, 15:00. Update: Ende 07.05.2016, 12:43 Uhr,
DolWin2 (NOR-3-1) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Ungeplante Abschaltung des NAS DolWin2 am 08.05.2016, um 10:21 Uhr. Betroffene Kapazität: 900 MW. Grund: Schutzabschaltung Wiederzuschaltung: AC138 um 14:59, AC139 um 15:04, AC136, AC137 um 15:07 Uhr 08.05.2016, von 10:21 Uhr bis 15:07 Uhr
DolWin2 (NOR-3-1) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Ungeplante Abschaltung des NAS DolWin2 am 09.05.2016, um 11:49. Voraussichtliche Wiederzuschaltung zwischen 14:00 und 15:00. UPDATE: Wiederzuschaltung am 09.05.2016 um 15:09 Uhr. AC136, AC137, AC138, AC139 energized. 09.05.2016, 11:49 Uhr bis 15:09 Uhr.
DolWin2 (NOR-3-1) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Ungeplante Abschaltung des NAS DolWin2 am 10.05.2016, um 18:16 Uhr. Voraussichtliche Wiederzuschaltung der Kabel AC136, AC137, AC138, AC139 um 19:00 Uhr. UPDATE: Wiederzuschaltung der Kabel AC136, AC137, AC138, AC139 um 19:18 Uhr erfolgt. Freigabe zur Einspeisung. 10.05.2016, 18:16 bis 19:18 Uhr.
DolWin2 (NOR-3-1) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Ungeplante Abschaltung des NAS DolWin2 am 11.05.2016 um 11:21 Uhr. Voraussichtliche Wiederzuschaltung der Kabel AC138 & AC139 (Godewind1 & Godewind2) zwischen 15:00 und 16:00 Uhr. UPDATE: Wiederzuschaltung erst ca. 18:00 Uhr. UPDATE: Wiederzuschaltung 18:03 Uhr erfolgt. 11.05.2016, 11:21 Uhr bis 18:03 Uhr.

DolWin2 (NOR-3-1)

TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Ungeplante Abschaltung AC139 am 11.05.2016 um 15:47 Uhr. Grund: Schutzabschaltung. Wiederzuschaltung 17:43 Uhr 11.05.2016 von 15:47 Uhr bis 17:43 Uhr
DolWin2 (NOR-3-1) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Ungeplante Abschaltung des NAS DolWin2 am 12.05.2016 um 11:48 Uhr. Voraussichtliche Wiederzuschaltung der Kabel AC136 & AC137 (Godewind1) sowie AC138 & AC139 (Godewind2) zwischen 14:00 und 15:00 Uhr. UPDATE: Wiederzuschaltung 14:45 Uhr erfolgt. 12.05.2016, 11:48 Uhr bis 14:45 Uhr.
Riffgat TenneT Offshore GmbH Vom 18.05.2016 um 00:00 Uhr bis 20.05.2016 um 23:59 Uhr wird das NAS Riffgat, mit einer betroffenen Kapazität von 113 MW, aufgrund störungsbedingter Nacharbeiten abgeschaltet. UPDATE: Abschaltung voraussichtlich vom 18.05.2016, 04:00 Uhr bis zum 20.05.2016, 14:00 Uhr UPDATE: Abschaltzeit für den 155-kV-SK Riffgat – Emden Borssum AC114: 18.05.2016, 04:28 Uhr. UPDATE: Geplante Zuschaltzeit 20.05.2016, 18:00 Uhr. UPDATE: Am 20.05.2016 um 17:27 Uhr wurde der 155-kV-Stromkreis Riffgat – Emden Borssum AC114 wieder eingeschaltet und die Einspeiseerlaubnis erteilt. 18.05.2016, 04:28 Uhr bis 20.05.2016, 17:27 Uhr.
BorWin1 (NOR-6-1) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH Am 13.05.2016 um 20:28 Uhr ist das NAS BorWin 1, mit einer betroffenen Kapazität von 400 MW, aufgrund einer Störung ausgefallen. UPDATE: Das Netzanschlusssystem BorWin 1 steht wieder zur Verfügung. 155-kV Stromkreis BorWin alpha – Bard Offshore Eins AC102 erhielt Einspeiseerlaubnis um 23:29 Uhr; BorWin alpha – Bard Offshore Eins AC103 erhielt Einspeiseerlaubnis um 23:30 Uhr. 13.05.2016, 20:28 Uhr bis 23:29 Uhr (AC 102) bzw. 23:30 Uhr (AC 103)
DolWin2 (NOR-3-1) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Ungeplante Abschaltung des NAS DolWin2 am 14.05.2016 um 19:16 Uhr aufgrund einer Störung. Betroffene Kapazität 900 MW. UPDATE: Geplante Wiederzuschaltung AC136 & AC137 (Godewind1) and AC138 & AC139 (Godewind2) voraussichtlich am 24.05.2016, 18:00. UPDATE: Geplante Wiederzuschaltung AC136 & AC137 (Godewind1) and AC138 & AC139 (Godewind2) voraussichtlich am 24.05.2016, 15:00 UPDATE Zuschaltzeiten: GOW2 – AC138: 16.38 Uhr, GOW2 – AC139: 16.40 Uhr; GOW1 – AC136: 16.40 Uhr, GOW1 –AC137: 16.42 Uhr. 14.05.2016, 19:16 Uhr bis 24.05.2016, 16:42 Uhr.
HelWin1 (NOR-4-1) TenneT Offshore GmbH Ungeplante Abschaltung des NAS HelWin1 am 22.05.2016 um 13:30 Uhr aufgrund einer Störung. Betroffene Kapazität: 576 MW. UPDATE: Ausfall behoben. Zuschaltzeiten: 155-kV-Stromkreis HelWin1 – Nordsee Ost AC110: um 18:55 Uhr ein. 155-kV-Stromkreis HelWin1 – Nordsee Ost AC111: um 18:55 Uhr ein. Freigabe zur Einspeisung an Nordsee Ost: um 19:12 Uhr erteilt. 155-kV-Stromkreis HelWin1 – Meerwind AC112: um 18:43 ein. 155-kV-Stromkreis HelWin1 – Meerwind AC113: um 18:41 ein. Freigabe zur Einspeisung an Meerwind: um 19:10 Uhr erteilt. 22.05.2016 um 13:30 Uhr bis 19:12 Uhr.
DolWin1 (NOR-2-2) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH Ungeplante Abschaltung des NAS DolWin 1, mit einer betroffenen Kapazität von 800 MW, am 25.05.2016 um 13:30 Uhr, aufgrund einer Störung. Update: Störung des NAS DolWin1 behoben. 155-kV-Stromkreis Borkum West 2 - DolWin Alpha (AC108) ein um 14:52 Uhr; Freigabe zur Einspeisung an Borkum West 2 um 14:55 Uhr erteilt. 155-kV-Stromkreise Borkum Riffgrund 1 - DolWin Alpha (AC130 & AC131) ein um 15:34 Uhr; Freigabe zur Einspeisung an Borkum Riffgrund 1 um 15:36 Uhr erteilt. 25.05.2016, 13:30 Uhr bis 14:55 Uhr (AC108) bzw. bis 15:36 Uhr (AC130 / AC131)
DolWin2 (NOR-3-1) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Ungeplante Abschaltung des NAS DolWin2 am 28.05.2016 um 22:27 Uhr. Betroffene Kapazität 900 MW. Update: Wiederzuschaltung geplant am 29.05.2016: AC138 (Godewind2) 13:00 Uhr; AC139 (Godewind2) 15:00 Uhr; AC136 (Godewind1) 17:00 Uhr; AC137 (Godewind1) 19:00 Uhr. Update: AC136 & AC137 sowie AC138 & AC139 online und Freigabe zur Einspeisung an Godewind1& Godewind2 wie geplant erteilt. 28.05.2016, 22:27 Uhr
DolWin2 (NOR-3-1) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Ausfall AC136 (Godewind1) am 30.05.2016, 10:27 Uhr. Update: Zuschaltung geplant für 09.06.2016, 18:00 Uhr. UPDATE: Zuschaltzeit AC136 um 16:55 Uhr 30.05.2016, 10:27 Uhr bis 09.06.2016, 16:55 Uhr
DolWin2 (NOR-3-1) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Ungeplante Abschaltung des NAS DolWin2 am 31.05.2016 um 15:16 Uhr. Betroffene Kapazität 900 MW. Update: Energization von DolWin2 geplant am 09.06.2016. Zuschaltung AC136 & AC137 (Godewind1) und AC138 & AC139 (Godewind2) geplant am 09.06.2016 um ca. 18:00 Uhr. UPDATE: Zuschaltung AC136 & AC137 (Godewind1) und AC138 & AC139 (Godewind2) geplant am 09.06.2016 um ca. 16:00 Uhr. UPDATE Zuschaltzeiten: AC138 um 16:53 Uhr, AC139 um 16:54 Uhr, AC137 um 16:55 Uhr, AC136 um 16:55 Uhr 31.05.2016, 15:16 Uhr bis 09.06.2016, 16:55 Uhr
DolWin2 (NOR-3-1) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Ungeplante Abschaltung des NAS DolWin2 am 13.06.2016 um 06:47 Uhr. Betroffene Kapazität: 900 MW. Update: Es sind Nacharbeiten am HVDC Landkabel erforderlich. Die Ursachenforschung läuft. Derzeit wird geprüft, ob es sich um einen Einzelausfall handelt. Es ist unklar, wann die Netzanbindung DolWin2 wieder zugeschaltet werden kann. UPDATE: Geplante Wiederzuschaltung NAS DolWin2 am 28.06.2016 um 17:00 Uhr, AC-Kabel AC138 und AC139 (Gode Wind 2) am 28.06.2016 um 18:00 Uhr, für Tests und Fehlersuche. UPDATE: Trip des NAS DolWin2 am 28.06.2016 um 17:44 Uhr nach Wiederzuschaltung um 17:37 Uhr. Zuschaltung AC138 und AC139 auf unbestimmte Zeit verschoben. UPDATE: Geplante Wiederzuschaltung AC138 und AC139 (Gode Wind 2) sowie AC136 und AC137 (Gode Wind 1) am 02.07.2016 um 09:00 Uhr. UPDATE: Wiederzuschaltung AC138 und AC139 (Gode Wind 2) sowie AC136 und AC137 (Gode Wind 1) am 02.07.2016 um 09:00 Uhr erfolgt. Freigabe zur Einspeisung. 13.06.2016, 06:47 Uhr bis 02.07.2016, 09:00 Uhr.
BorWin1 (Nor-6-1) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH Geplante Abschaltung des NAS BorWin1 am 17.06.2016 von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr aufgrund geplanter Arbeiten. Betroffene Kpazität: 400 MW UPDATE: Arbeiten beendet. Ab- und Zuschaltzeiten: 155-kV-Stromkreis Bard Offshore 1 – BorWin alpha AC102: Aus von 14:55 Uhr bis 17:37 Uhr 155-kV-Stromkreis Bard Offshore 1 – BorWin alpha AC103: Aus von 14:56 Uhr bis 17:38 Uhr Freigabe zur uneingeschränkten Einspeisung erteilt um 17:38 Uhr 17.06.2016 von 14:55 Uhr bis 17:38 Uhr
HelWin2 (NOR-4-2) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Am 18.06.2016 um 11:43 Uhr ist das NAS HelWin2, mit einer betroffenen Kapazität von 690 MW inklusive der Stromkreise HelWin beta – Amrumbank West AC 132 und HelWin beta – Amrumbank West AC 133, aufgrund einer Störung ausgefallen. UPDATE: Das NAS bleibt abgeschaltet und geht am 19.06. um 7:00 Uhr in die geplante Revision. 18.06.2016, 11:43 Uhr bis 19.06.2016, 07:00 Uhr
BorWin2 (NOR-6-2) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH am 26.06.2016 um 12:03 Uhr ist das NAS BorWin2, mit einer betroffenen Kapazität von 800 MW, aufgrund einer Störung ausgefallen. Update: voraussichtliches Ende der Störung 23:59 Uhr. Update: voraussichtl. Ende d. Störung 27.06.2016, 12:00 Uhr. Update: voraussichtl. Ende d. Störung 27.06.2016, 20:00 Uhr. Update: Die Störung der BorWin2 ist am 27.06.2016 um 19:45Uhr beendet. Global Tech Eins hat um 19:45 die Freigabe zur uneingeschränkten Einspeisung erhalten. 26.06.2016, 12:03 Uhr bis 27.06.2016, 19:45 Uhr.
HelWin2 (NOR-4-2) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Geplante Abschaltung des Netzanschlusssystems HelWin2 wegen geplanter Arbeiten, voraussichtlich 28.06.16 von 7:00 bis 18:00 Uhr . Betroffene Kapazität 690 MW. Abschaltung AC 132 & AC133 um 07:04 Uhr. UPDATE: Voraussichtliche Wiederzuschaltung 29.06.2016 0:00 Uhr. UPDATE: die Revision der HelWin2 ist am 28.06.2016 um 18:39 Uhr beendet. Amrumbank West hat um 18:39 die Freigabe zur uneingeschränkten Einspeisung erhalten. 07:04 Uhr bis 18:39 Uhr
DolWin2 (NOR-3-1) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Ungeplante Abschaltung von Netzanschlusssystem DolWin2 am 04.07.2016 um 08:00 Uhr. Betroffene Kapazität: 900 MW. Voraussichtliche Zuschaltung geplant am 04.07.2016 um 13:00 Uhr. Update: Voraussichtliche Zuschaltung geplant am 04.07.2016 um 10:30 Uhr - DolWin beta - bzw. 11:00 Uhr - AC138 und AC139 (Gode Wind 2) sowie AC136 und AC137. Update: Zuschaltung DolWin2 am 04.07.2016 um 10:52 Uhr. Zuschaltung AC139 um 11:10 Uhr, AC138 um 11:10 Uhr, AC 136 um 11:15 Uhr. Update: Zuschaltung AC 137 um 18:18 Uhr. 04.07.2016, 08:00 Uhr bis 11:10 Uhr (AC138,AC139 ) bzw. 11:15 Uhr (AC136) sowie 18:18 Uhr (AC137).
DolWin1 (NOR-2-2) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH Geplante Wartung des NAS DolWin1 (Kapazität 800 MW) vom 11.07.2016 bis voraussichtlich 17.07.2016 jeweils zwischen 8:00 Uhr und 20:00 Uhr. Während dieser Zeit ist die Einspeisung der angeschlossenen Offshore Windparks (OWPs) Trianel Windpark Borkum (155-kV-Stromkreis Borkum West 2 - DolWin Alpha (AC108)) und Borkum Riffgrund 1 (155kV-Stromkreis Borkum Riffgrund Eins - DolWin Alpha (AC131) sowie 155kV-Stromkreis Borkum Riffgrund Eins - DolWin Alpha (AC130)) auf jeweils 40 MW pro OWP limitiert. Update: geplante Wartung am 11.07.2016 zwischen 15:00 Uhr und 20:00 Uhr sowie vom 12.07.2016 bis voraussichtlich 17.07.2016 jeweils zwischen 8:00 Uhr und 20:00 Uhr. UPDATE: geplante Wartung am 11.07.2016 zwischen 15:00 Uhr und 20:00 Uhr und von 12.07.2016 bis voraussichtlich 16.07.2016 jeweils zwischen 8:00 Uhr und 20:00 Uhr. Update: die Arbeiten am 12.07. finden zwischen 09:00 und 20:00 Uhr statt. UPDATE: Für den 14.07.2016 werden die Einschränkungen für die Windparks Borkum West Zwei und Borkum Riffgrund Eins aufgehoben. UPDATE: Für den 15.07.2016 und 16.07.2016 werden die geplanten Einschränkungen für die Windparks Trianel Windpark Borkum und Borkum Riffgrund Eins aufgehoben. 11.07.2016 (15:00-20:00 Uhr) sowie 12.07. bis voraussichtlich 16.07.2016 (am 12.07. von 09:00 bis 20:00 Uhr, dann jeweils 8:00 Uhr-20:00 Uhr). UPDATE Endgültige Zeiten: 11.07.2016 von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr, am 12.07.2016 von 09:00 Uhr bis 19:58 Uhr, am 13.07.2016 von 09:00 Uhr bis 18:55 Uhr
DolWin1 (NOR-2-2) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH Am 09.07.2016 um 11:07 Uhr ist das NAS DolWin 1, mit einer betroffenen Kapazität von 800 MW, aufgrund einer Störung ausgefallen. Update: die Störung des NAS DolWin1 ist behoben. 155-kV-Stromkreis Borkum West 2 - DolWin Alpha (AC108) ein und Freigabe zur Einspeisung an Borkum West 2 um 14:38 Uhr erteilt. 155-kV-Stromkreise Borkum Riffgrund 1 - DolWin Alpha (AC130 & AC131) ein und Freigabe zur Einspeisung an Borkum Riffgrund 1 um 15:13 Uhr erteilt. 09.07.2016, 11:07 Uhr bis 14:38 Uhr (AC108) bzw 15:13 Uhr (AC130 & AC131)
HelWin1 (NOR-4-1) TenneT Offshore GmbH Die Stromkreise Nordsee Ost – HelWin 1 AC110 und AC111 sowie Stromkreise Meer Wind – HelWin1 AC112 und AC 113 werden am 02.08.2016 um 05:30 Uhr geplant abgeschaltet. Update: Die konkreten Abschaltzeiten lauten: Nordsee Ost – HelWin Alpha AC110: 05:34 Uhr; Nordsee Ost – HelWin Alpha AC111: 05:35 Uhr; Meerwind – HelWin Alpha AC112: 05:47 Uhr; Meerwind – HelWin Alpha AC113: 05:48 Uhr. UPDATE: Die geplante Abschaltung des Netzanschlusssystems HelWin1 ist abgeschlossen. Es ergaben sich folgende Einschaltzeiten: 155-kV-Stromkreis Nordsee Ost – HelWin Alpha AC110 um 17:27 Uhr; 155-kV-Stromkreis Nordsee Ost – HelWin Alpha AC111 um 17:28 Uhr; Freigabe zur uneingeschränkten Einspeisung um 17:35 Uhr erteilt. 155-kV-Stromkreis Meerwind – HelWin Alpha AC112: 17:39 Uhr EIN; 155-kV-Stromkreis Meerwind – HelWin Alpha AC113: 17:39 Uhr; Freigabe zur uneingeschränkten Einspeisung um 17:53 Uhr erteilt. 02.08.2016, 05:30 Uhr bis 05.08.2016; 17:53 Uhr
HelWin1 (NOR-4-1) TenneT Offshore GmbH Vom 07.08.2016 um 08:00 Uhr bis 07.08.2016 um 20:00 Uhr wird der Stromkreis Meer Wind – HelWin 1 AC112, mit einer betroffenen Kapazität von 144 MW, aufgrund geplanter Arbeiten abgeschaltet. Vom 08.08.2016 um 08:00 Uhr bis 08.08.2016 um 20:00 Uhr wird der Stromkreis Meer Wind – HelWin 1 AC113, mit einer betroffenen Kapazität von 144 MW, aufgrund geplanter Arbeiten abgeschaltet. Update: Am 07.08.2016 um 08:14 Uhr wurde der 155-kV-Stromkreis MeerWind – HelWin 1 AC112 ausgeschaltet. Update: Am 07.08.2016 um 16:22 Uhr wurde der 155-kV-Stromkreis MeerWind – HelWin 1 AC112 wieder eingeschaltet. UPDATE: Am 08.08.2016 um 08:33 Uhr wurde der 155-kV-Stromkreis MeerWind – HelWin 1 AC113 planmäßig ausgeschaltet. UPDATE: Am 08.08.2016 um 16:09 Uhr wurde der 155-kV-Stromkreis MeerWind – HelWin 1 AC113 wieder in Betrieb genommen und hat die Freigabe zum Wiedereinspeisen erhalten. 07.08.2016, 08:00 Uhr bis 16:22 Uhr (AC112); 08.08.2016, 08:00 Uhr bis 16:09 Uhr (AC113)
DolWin1 (NOR-2-2) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH Ungeplante Abschaltung des NAS DolWin1 am 09.08.2016 um 05:08 Uhr, mit einer betroffenen Kapazität von 800 MW, aufgrund einer Störung. Update: das Netzanschlusssystem DolWin1 steht wieder zur Verfügung. Die Einschaltzeiten sind: 09.08.2016, 10:20 Uhr: Einschalten des 155kV-Stromkreises Borkum West Zwei – DolWin Alpha AC108 09.08.2016, 10:20 Uhr: uneingeschränkte Freigabe zur Einspeisung 09.08.2016, 11:35 Uhr: Einschalten des 155kV-Stromkreises Borkum Riffgrund Eins – DolWin Alpha AC130 09.08.2016, 11:35 Uhr: Einschalten des 155kV-Stromkreises Borkum Riffgrund Eins – DolWin Alpha AC131 09.08.2016, 11:45 Uhr: uneingeschränkte Freigabe zur Einspeisung 09.08.2016, 05:08 bis 11:45 Uhr
DolWin1 (NOR-2-2) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH Am 10.08.2016 um 09:09 Uhr ist das NAS DolWin1, mit einer betroffenen Kapazität von 800 MW, aufgrund einer Störung ausgefallen. Update: das Netzanschlusssystem DolWin1 ist wieder einspeisebereit. Die Zeiten waren wie folgt: 10.08.2016 14:45: Einschalten des 155kV-Strmkreises Borkum West Zwei – DolWin Alpha AC108; 14:46: Erteilen der Freigabe zur uneingeschränkten Einspeisung. 10.08.2016 14:51: Einschalten des 155kV-Stromkreises Borkum Riffgrund Eins – DolWin Alpha AC130; 14:51: Erteilung der Freigabe zur uneingeschränkten Einspeisung. 10.08.2016 14:52: Einschalten des 155kV-Stromkreises Borkum Riffgrund Eins – DolWin Alpha AC131; 14:52: Erteilung der Freigabe zur uneingeschränkten Einspeisung. 10.08.2016, 09:09 bis 14:52 Uhr
BorWin1 TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH Geplante Abschaltung NAS BorWin1 vom 23.08.2016 um 07:00 Uhr bis 25.08.2016 um 19:00 Uhr, mit einer betroffenen Kapazität von 400 MW, aufgrund geplanter Arbeiten. Update: Die Abschaltzeiten für die 155kV-Stromkreise waren wie folgt: 7:08 Uhr-Abschaltung 155kV-Stromkreis BARD Offshore 1 – BorWin Alpha AC102; 7:08 Uhr: Abschaltung 155kV-Stromkreis BARD Offshore 1 – BorWin Alpha AC103. Update: Neuer Zeitpunkt der Wiederzuschaltung voraussichtlich am 24.08.2016 um 19:00 Uhr. Update: NAS BorWin 1 wieder am Netz. Schaltzeiten: 19:25 Uhr Zuschaltung 155kV-Stromkreis BARD Offshore 1 – BorWin Alpha AC102; 19:28 Uhr - Zuschaltung 155kV-Stromkreis BARD Offshore 1 – BorWin Alpha AC103. Um 19:28 hat BARD Offshore 1 die Freigabe zum Wiedereinspeisen erhalten. 23.08.2016, 07:00 Uhr bis 25.08.2016, 19:00 Uhr Update: bis 24.08.2016, 19:00 Uhr. Update: bis 24.08.2016, 19:28 Uhr.
DolWin1 (NOR-2-2) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH Am 23.08.2016 um 12:17 Uhr ist das NAS DolWin1, mit einer betroffenen Kapazität von 800 MW, aufgrund einer Störung ausgefallen. Update: voraussichtliche Wiederzuschaltung 15:30 Uhr. Update: Das Netzanschlusssystem DolWin1 ist wieder einspeisebereit. Die Zeiten waren wie folgt: 15:17: Einschalten des 155kV-Strmkreises Borkum West Zwei – DolWin Alpha AC108, 15:17: Erteilen der Freigabe zur uneingeschränkten Einspeisung; 15:19: Einschalten des 155kV-Stromkreises Borkum Riffgrund Eins – DolWin Alpha AC130, 15:20: Erteilung der Freigabe zur uneingeschränkten Einspeisung; 15:20: Einschalten des 155kV-Stromkreises Borkum Riffgrund Eins – DolWin Alpha AC131, 15:20: Erteilung der Freigabe zur uneingeschränkten Einspeisung. 23.08.2016, 12:17 Uhr bis 15:17 (AC108) bzw. 15:20 (AC130) bzw. 15:20 (AC131)
DolWin2 (NOR-3-1) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Geplante Abschaltung des Netzanschlusssystems Dolwin beta wegen AC-Kabeleinzugs OWP Nordsee One vom 30.08.2016 - 19:00 bis 01.09.2016 - 7:00 Uhr. 30.08.2016 - 19:00 Uhr bis 01.09.2016 - 07:00 Uhr.
DolWin2 (NOR-3-1) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Am 26.08.2016 um 10:42 Uhr ist das NAS DolWin2, mit einer betroffenen Kapazität von 916 MW, aufgrund einer Störung ausgefallen. UPDATE: Geplante Wiederzuschaltung AC 136, AC 137, AC 138 and AC 139 am 14.09.2016 um 9:00 Uhr. UPDATE: Geplante Wiederzuschaltung AC 136, AC 137, AC 138 und AC 139 am 16.09.2016 um 13:00 Uhr. Update: NAS DolWin2 wieder am Netz seit 14:06 Uhr. Folgende Schaltzeiten ergaben sich für die Stromkreise: Wiederzuschaltung AC 138 um 15:17 Uhr, AC 139 um 15:25 Uhr, AC 136 um 15:34 sowie AC 137 um 15:42 Uhr.  26.08.2016 - 10:42 Uhr bis 16.09.2016, 14:06 Uhr
BorWin1 (NOR-6-1) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH Am 02.09.2016 von 06:30 Uhr bis 20:00 Uhr wird das NAS BorWin1, mit einer betroffenen Kapazität von 400 MW, aufgrund geplanter Arbeiten abgeschaltet. UPDATE: Das NAS BorWin 1 ist wieder am Netz. Die 155kV-Stromkreise BARD Offshore 1 – BorWin Alpha AC102 und BARD Offshore 1 – BorWin Alpha AC103 sind wieder zugeschaltet. Um 19:34 Uhr am 02.09.2016 hat BARD Offshore 1 die Freigabe zum Wiedereinspeisen erhalten. 02.09.2016 von 06:30 Uhr bis 19:34 Uhr
SylWin1 (NOR-5-1) TenneT Offshore 7.Beteiligungsgesellschaft mbH Die Arbeiten zur Inbetriebnahme des Netzanschlusses für den OWP Sandbank wurden abgeschlossen. Das 155kV-Kabel Sandbank – SylWin Alpha (AC145) steht dem OWP seit dem 02.09.2016 zur Energieeinspeisung von bis zu 144MW zur Verfügung. Am 155kV-Kabel Sandbank – SylWin Alpha (AC144) finden aktuell noch Nacharbeiten statt. Der Abschluss der Arbeiten für das Kabel AC144 ist derzeit für den 08.09.2016 geplant. Ab diesem Zeitpunkt steht eine Übertragungskapazität von insg. 288 MW für den OWP Sandbank zur Verfügung. UPDATE 6.9.2016: Die Nacharbeiten am Kabel AC144 wurden abgeschlossen, dass Kabel steht dem OWP seit 16:30 Uhr zur Einspeisung zur Verfügung. 02.09.2016 bis 08.09.2016 UPDATE: bis 06.09.
DolWin1 TenneT Offshore 7.Beteiligungsgesellschaft mbH Am 07.09.2016 um 15:17 Uhr ist das NAS DolWin1, mit einer betroffenen Kapazität von 800 MW, aufgrund einer Störung ausgefallen. UPDATE: 07.09.2016, 19:05 Uhr: Einschalten des 155kV-Strmkreises Borkum West Zwei – DolWin Alpha AC108, Erteilen der Freigabe zur uneingeschränkten Einspeisung. 07.09.2016, 19:19 Uhr: Einschalten des 155kV-Stromkreises Borkum Riffgrund Eins – DolWin Alpha AC130, 19:20 Uhr: Erteilung der Freigabe zur uneingeschränkten Einspeisung. 07.09.2016, 19:20 Uhr: Einschalten des 155kV-Stromkreises Borkum Riffgrund Eins – DolWin Alpha AC131, Erteilung der Freigabe zur uneingeschränkten Einspeisung. 07.09.2016, 15:17 Uhr bis 19:20 Uhr.
BorWin1 TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH Am 23.09.2016 von 06:30 Uhr bis 20:00 Uhr wird das NAS BorWin alpha, mit einer betroffenen Kapazität von 400 MW, aufgrund geplanter Arbeiten abgeschaltet. UPDATE: 23.09.2016, 6:48Uhr: Abschaltung des 155-kV Stromkreises Bard Offshore Eins – BorWin alpha AC 102. 23.09.2016: 6:49Uhr: Abschaltung des 155-kV Stromkreises Bard Offshore Eins – BorWin alpha AC 103. UPDATE: Das NAS BorWin 1 ist wieder am Netz. Die 155kV-Stromkreise BARD Offshore 1 – BorWin Alpha AC102 und BARD Offshore 1 – BorWin Alpha AC103 sind wieder zugeschaltet. Um 19:50 Uhr am 23.09.2016 hat BARD Offshore 1 die Freigabe zum Wiedereinspeisen erhalten. 23.09.2016 von 06:49 Uhr bis 19:50 Uhr.
DolWin1 TenneT Offshore 7.Beteiligungsgesellschaft mbH Am 16.09.2016 um 10:39 Uhr ist das NAS DolWin1, mit einer betroffenen Kapazität von 800 MW, aufgrund einer Störung ausgefallen. UPDATE: Zeiten der Wiederzuschaltung: 155-kV-Stromkreis Borkum West 2 – DolWin alpha AC108 15:20 EIN; Freigabe zur uneingeschränkten Einspeisung 15:21 155-kV-Stromkreis Borkum Riffgrund 1 – DolWin alpha AC130 15:33 EIN; Freigabe zur uneingeschränkten Einspeisung 15:43 155-kV-Stromkreis Borkum Riffgrund 1 – DolWin alpha AC131 15:35 EIN; Freigabe zur uneingeschränkten Einspeisung 15:43 16.09.2016, 10:39 Uhr bis 15:43 Uhr
DolWin2 TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Geplante Abschaltung des NAS DolWin2 und AC136, AC137, AC138, AC139 wegen Reparaturarbeiten an Kabelkomponenten, aufgrund einer Störung, vom 01.11.2016, 12:00 Uhr bis 17.12.2016, 18:00 Uhr. Update  Abschaltung von 01.11.2016, 12:00 Uhr bis 26.04.2017, 12:00 Uhr. UPDATE: Abschaltung von 07.11.2016, 7:00 Uhr bis 27.03.2017, 12:00 Uhr. UPDATE: Abschaltzeiten: 600-kV-SK DWBE-DOEW DC603 am 07.11.2016, 08:16 Uhr; 155-kV-SK GOWE-DWBE AC136 am 07.11.2016 um 07:12 Uhr; 155-kV-SK GOWE-DWBE AC137 am 07.11.2016 um 07:14 Uhr; 155-kV-SK GOWZ-DWBE AC138 am 07.11.2016 um 07:18 Uhr; 155-kV-SK GOWZ-DWBE AC139 am 07.11.2016 um 07:36 Uhr. Update: Geplante Zuschaltung für NAS DolWin2 am 20. Januar 2017. Freigabe zur Einspeisung geplant am 20.Januar 2017 für OWP Godewind1 (AC136/AC137) 18:00 Uhr bzw. OWP Godewind2 (AC138/AC139) 19:00 Uhr.   07.11.2016, 7:12 Uhr bis vorausichtlich 20.01.2017. 
DolWin2 TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Geplante Abschaltung des NAS DolWin2 und AC136, AC137, AC138, AC139 wegen Reparaturarbeiten an Kabelkomponenten vom 10.01.2017, 09:00 Uhr bis 17.05.2017, 18:00 Uhr. UPDATE: Die Meldung ist nicht mehr gültig. -
DolWin2 TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Ungeplante Abschaltung des NAS am 25.09.2016 um 06:06 Uhr, mit einer betroffenen Kapazität von 916MW, aufgrund einer Störung. Die Störung wird voraussichtlich bis zum 26.09.2016 ca. 06:00 Uhr andauern. UPDATE: Die Störung wird voraussichtlich bis zum 02.10.2016 ca. 06:00 Uhr andauern. UPDATE: Voraussichtliche Wiederzuschaltung 01.10.2016, 17:00 Uhr (DolWin2), 18:00 Uhr (AC136, AC137, AC138, AC139). UPDATE: Voraussichtliche Wiederzuschaltung 01.10.2016, 13:00 Uhr (DolWin2), 14:00 Uhr (AC136), 14:10 Uhr (AC137), 14:20 Uhr (AC138), 14:30 Uhr (AC139). UPDATE: Die Wiederzuschaltung des NAS DolWin2 verzögert sich bis 01.10.2016, 18:00 Uhr. UPDATE: Wiederzuschaltung voraussichtlich 01.10.2016, 20:00. UPDATE Wiederzuschaltung am 01.10.2016 erfolgt: 20:13 Uhr Einspeiseerlaubnis für 155-kV Stromkreis Godewind eins – DolWin beta AC 136; 20:16 Uhr Einspeiseerlaubnis für 155-kV Stromkreis Godewind eins – DolWin beta AC 137; 20:25 Uhr Einspeiseerlaubnis für 155-kV Stromkreis Godewind zwei – DolWin beta AC 138; 20:28 Uhr Einspeiseerlaubnis für 155-kV Stromkreis Godewind zwei – DolWin beta AC 139.  25.09.2016, 06:06 Uhr bis 01.10.2016, 20:28 Uhr.
DolWin2 (NOR-3-1) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Am 04.10.2016 um 14:58 Uhr ist das NAS DolWin2, mit einer betroffenen Kapazität von 916 MW, aufgrund einer Störung ausgefallen. Voraussichtliche Wiederzuschaltung bis ca. 05.10.2016 um 15:00 Uhr. UPDATE: Voraussichtliche Wiederzuschaltung 15.10.2016, 12:00 Uhr. Update: Voraussichtliche Wiederzuschaltung 17.10.2016, 16:00 Uhr. Update: Geplante Wiederzuschaltung Netzanschlusssystem DolWin2 am 17.10.2016, 14 Uhr. Wiederzuschaltung für AC 138 & AC 139 um 15:00 Uhr und AC 136 & AC 137 um 15:10 Uhr geplant. Update: Geplante Wiederzuschaltung Netzanschlusssystem DolWin2 am 16.10.2016, 14 Uhr. Wiederzuschaltung für AC 138 & AC 139 um 15:00 Uhr und AC 136 & AC 137 um 15:10 Uhr geplant. Update: Wiederzuschaltung NAS DolWin2 geplant am 16.10.2016 um 8:00 Uhr. Zuschaltung 155-kV-Stromkreise AC136 & AC137 zu OWP Godewind 1 voraussichtlich 9:30 Uhr. Zuschaltung 155-kV-Stromkreise AC138 & AC139 zu Godewind 2 voraussichtlich 9:45 Uhr. Update: Die Wiederzuschaltung der Dolwin 2 hat am 16.10.2016 um 8:13Uhr stattgefunden.Der 155-kV-Stromkreis AC136 zur Godewind 1 Plattform wurde um 9:50 zugeschaltet. Der 155-kV-Stromkreis AC137 zur Godewind 1 Plattform wurde um 10:01 zugeschaltet. Der 155-kV-Stromkreis AC138 zur Godewind 1 Plattform wurde um 10:10 zugeschaltet. Der 155-kV-Stromkreis AC139 zur Godewind 1 Plattform wurde um 10:19 zugeschaltet. 04.10.2016, 14:58 Uhr bis 16.10.2016, 08:13 Uhr
DolWin1 (NOR-2-2) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH Am 18.10.2016 um 09:30 Uhr bis 12:00 Uhr wird das Kabel 155 KV BOWZ-DWAL AC108, mit einer betroffenen Kapazität von 200 MW, aufgrund geplanter Arbeiten abgeschaltet. Update: 11:09 Uhr Ausschalten 155kV-Stromkreis Borkum West Zwei – DolWin Alpha AC108 durch OWP. 13:35 Uhr Einschalten 155kV-Stromkreis Borkum West Zwei – DolWin Alpha AC108 & Erteilung der Freigabe zur uneingeschränkten Einspeisung durch die Schaltleitung. 18.10.2016, 11:09  - 13:35 Uhr
BorWin1 (NOR-6-1) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH Am 13.10.2016 um 16:08 Uhr ist das NAS BorWin1, mit einer betroffenen Kapazität von 400 MW, aufgrund einer Störung ausgefallen. Voraussichtliche Wiederzuschaltung ca. 13.10.2016 um 20:00 Uhr. Update: NAS BorWin 1 ist wieder am Netz. 155kV-Stromkreise BARD Offshore 1 – BorWin Alpha AC102 und BARD Offshore 1 – BorWin Alpha AC103 sind wieder zugeschaltet. Am 13.10.2016 um 17:32 Uhr hat BARD Offshore 1 die Freigabe zum Wiedereinspeisen erhalten.

13.10.2016, 16:08 Uhr bis 13.10.2016, 17:32 Uhr.

 

HelWin1 (NOR-4-1) TenneT Offshore GmbH Geplante Abschaltung des Netzanschlusssystems HelWin1. Betroffene Kapazität 576 MW 29.07.2017, 07:00 Uhr bis 07.08.2017, 19:00 Uhr
HelWin2 (NOR-4-2) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH Geplante Abschaltung des Netzanschlusssystems HelWin2. Betroffene Kapazität 690 MW 16.06.2017, 07:00 bis 26.06.2017, 19:00 Uhr
SylWin1 (NOR-5-1)  TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH Geplante Abschaltung des Netzanschlusssystems SylWin1. Betroffene Kapazität: 864 MW 11.09.2017, 07:00 bis 19.09.2017, 19:00 Uhr
DolWin1 (NOR-2-2) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH Geplante Abschaltung: vom 20.04.2017 um 07:00 Uhr bis 27.04.2017 um 19:00 Uhr wird das NAS DolWin1, mit einer betroffenen Kapazität von 800 MW, aufgrund geplanter Arbeiten abgeschaltet. UPDATE: Abschaltung von 25.04.2017 07:00 bis 30.04.2017, 19:00 Uhr 25.04.2017 07:00 bis 30.04.2017, 19:00 Uhr
BorWin1 (NOR-6-1) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH Geplante Abschaltung: vom 22.05.2017 um 07:00 Uhr bis 26.05.2017 um 19:00 Uhr wird das NAS BorWin1, mit einer betroffenen Kapazität von 400 MW, aufgrund geplanter Arbeiten abgeschaltet. 22.05.2017, 07:00 bis 26.05.2017, 19:00 Uhr
BorWin2 (NOR-6-2) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH Geplante Arbeiten: vom 03.07.2017 um 07:00 Uhr bis 12.07.2017 um 19:00 Uhr wird das NAS BorWin2, mit einer betroffenen Kapazität von 800 MW, aufgrund geplanter Arbeiten abgeschaltet. 03.07.2017, 07:00 bis 12.07.2017, 19:00 Uhr
Riffgat TenneT Offshore GmbH Geplante Arbeiten: vom 24.07.2017 um 08:00 Uhr bis 28.07.2017 um 18:00 Uhr wird die Netzanbindung Riffgat, mit einer betroffenen Kapazität von 113 MW, aufgrund geplanter Arbeiten täglich von 8:00 bis 18:00 abgeschaltet. 24.07.2017, 08:00 bis 28.07.2017, 18:00 Uhr
SylWin1 (NOR-5-1) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH Ungeplante Abschaltung des Netzanschlusssystems SylWin1 am 04.11.2016 um 14:17 Uhr aufgrund einer Störung. Betroffene Kapazität 864 MW. Voraussichtliche Wiederzuschaltung am 04.11.2016 um 20 Uhr. UPDATE: Voraussichtliche Wiederzuschaltung am 05.11.2016 um 14:17 Uhr. UPDATE:UPDATE: die Störung des NAS SylWin1 ist behoben. Es ergaben sich folgende Freigabezeiten: OWP Butendiek (155-kV-Stromkreise Butendiek – SylWin Alpha AC122 & AC123): Freigabe zur Einspeisung um 11:17 Uhr; OWP DanTysk (155-kV-Stromkreise DanTysk – SylWin Alpha AC120 & AC121): Freigabe zur Einspeisung um 11:22 Uhr; OWP Sandbank (155-kV-Stromkreise Sandbank – SylWin Alpha AC144 & AC145): Freigabe zur Einspeisung um 12:40 Uhr 04.11.2016, 14:17 Uhr bis 05.11.2016, 12:40 Uhr
BorWin1 (NOR-6-1) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH Vom 09.11.2016 um 07:30 Uhr bis 09.11.2016 um 18:30 Uhr wird das NAS BorWin1, mit einer betroffenen Kapazität von 400 MW, aufgrund geplanter Arbeiten abgeschaltet. UPDATE: Abschaltzeiten für die AC-Kabel zum Windpark BARD Offshore Eins: 155kV-Stromkreis BARD Offshore Eins – BorWin Alpha AC102: 07:17 Uhr; 155kV-Stromkreis BARD Offshore Eins – BorWin Alpha AC103: 07:17 Uhr. UPDATE: NAS BorWin1 ist wieder in Betrieb. Die Zuschaltzeiten für die AC-Kabel zum Windpark BARD Offshore Eins lauten: 155kV-Stromkreis BARD Offshore Eins – BorWin Alpha AC102: 17:26 Uhr, mit gleicher Zeit wurde die uneingeschränkte Einspeiseerlaubnis erteilt. 155kV-Stromkreis BARD Offshore Eins – BorWin Alpha AC103: 17:27 Uhr, mit gleicher Zeit wurde die uneingeschränkte Einspeiseerlaubnis erteilt. 09.11.2016, 07:17 Uhr bis 09.11.2016, 17:27 Uhr
BorWin1 (NOR-6-1) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH Ungeplante Abschaltung des NAS BorWin1 am 09.11.2016 um 18:21 Uhr, mit einer betroffenen Kapazität von 400 MW, aufgrund einer Störung. Wiederzuschaltung bis ca. 10.11.2016 um 18:21 Uhr. UPDATE:Das NAS BorWin 1 ist wieder am Netz. Für die AC-Kabel zum Windpark BARD Offshore ergaben sich folgende Freigaben: 155kV-Stromkreis BARD Offshore Eins – BorWin Alpha AC102: 21:07 Uhr. 155kV-Stromkreis BARD Offshore Eins – BorWin Alpha AC103: 21:07 Uhr 09.11.2016, 18:21 Uhr 21:07 Uhr.
SylWin1 (NOR-5-1) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH Vom 08.12.2016 um 07:00 Uhr bis 08.12.2016 um 19:00 Uhr wird das NAS SylWin1, mit einer betroffenen Kapazität von 864 MW, aufgrund geplanter Arbeiten abgeschaltet. Update: Das NAS SylWin1, mit einer betroffenen Kapazität von 864MW, wurde abgeschaltet. Abschaltzeiten: DYSK-SWAL (AC120) 06:52Uhr; DSYK-SWAL (AC121) 06:55Uhr; BUTD-SWAL (AC122) 06:57Uhr; BUTD-SWAL (AC123) 06:58Uhr; SNB-SWAL (AC144) 06:39Uhr, SND-SWAL (AC145) 06:45Uhr. Update: Die geplanten Arbeiten sind beendet. Es ergaben sich folgende Schaltzeiten: DYSK-SWAL (AC120) 17:38 Uhr; DYSK-SWAL (AC121) 17:38 Uhr; BUTD-SWAL (AC122) 17:32 Uhr; BUTD-SWAL (AC123) 17:33 Uhr; SNDB-SWAL (AC144) 17:58 Uhr; SNDB-SWAL (AC145) 17:58 Uhr. 08.12.2016  07:00 Uhr bis 17:38 Uhr (AC120 / AC121); 17:32 Uhr (AC122); 17:33 Uhr (AC123); 17:58 Uhr (AC144 / AC145)
HelWin2 (NOR-4-2) TenneT Offshore 9. Beteiligungsgesellschaft mbH vom 01.12.2016 um 10:00 Uhr bis 01.12.2016 um 13:00 Uhr wird das NAS HelWin2, mit einer betroffenen Kapazität von 690 MW, aufgrund geplanter Arbeiten abgeschaltet. UPDATE: Der 155-kV Stromkreis HelWin beta – Amrumbank West AC 132 wurde am 01.12.16 um 9:44 Uhr ausgeschaltet. Der 155-kV Stromkreis HelWin beta – Amrumbank West AC 133 wurde um 9:46 Uhr ausgeschaltet. Zuschaltung Der 155-kV Stromkreis HelWin beta – Amrumbank West AC 132 wurde am 01.12.16 um 15:43 Uhr eingeschaltet. Der 155-kV Stromkreis HelWin beta – Amrumbank West AC 133 wurde am 01.12.16 um 15:42 Uhr eingeschaltet. Die Freigabe zur Wiedereinspeisung wurde am 01.12.16 um 15:43 Uhr erteilt 01.12.2016, 09:44 bis 15:43 Uhr
BorWin1 (NOR-6-1) TenneT Offshore 1. Beteiligungsgesellschaft mbH Am 07.12.2016 um 17:09 Uhr ist das NAS BorWin1, mit einer betroffenen Kapazität von 400 MW, aufgrund einer Störung bis voraussichtlich 07.12.2016 um 20:00 Uhr ausgefallen. Update: Das NAS BorWin 1 ist wieder am Netz. Für die AC-Kabel zum Windpark BARD Offshore ergaben sich folgende Freigaben: 155kV-Stromkreis BARD Offshore Eins – BorWin Alpha AC102: 17:52 Uhr 155kV-Stromkreis BARD Offshore Eins – BorWin Alpha AC103: 17:53 Uhr.   07.12.2016 17:09 Uhr bis 17:52 Uhr (AC102) bzw. 17:53 (AC103)
DolWin1 (NOR-2-2) TenneT Offshore 7. Beteiligungsgesellschaft mbH Ungeplante Abschaltung des NAS DolWin2 am 19.12.2016 um 14:30 Uhr bis voraussichtlich 17 Uhr wegen Störung. Betroffene Kapazität 800 MW. UPDATE Wiederzuschaltung um 18:30 Uhr 19.12.2016, 14:30 bis 18:30 Uhr