planfeststellungsverfahren

380-kV-Leitungsbauvorhaben Ganderkesee St. Hülfe

Die TenneT TSO GmbH hat für das Leitungsbauvorhaben Ganderkesee-St. Hülfe die
Planfeststellung des Vorhabens bei der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr  beantragt. Die Auslegung der Planunterlagen nach § 43 a EnWG erfolgte im Dezember 2012. Im Rahmen des Anhörungsverfahrens wurden Einwendungen und Stellungnahmen abgegeben und in den Erörterungsterminen 2014 behandelt. Vor diesem Hintergrund beantragt  TenneT  mit den beigelegten Planunterlagen die Auslegung der 1. Deckblattänderung.

Download