Ganderkesee - St. Hülfe

TenneT plant den Neubau einer 380-kV-Leitung zwischen den Umspannwerken Ganderkesee und St. Hülfe bei Diepholz mit drei Freileitungs- und zwei Erdkabelabschnitten. Das Vorhaben gehört zu den vier Pilotvorhaben, für die das Energieleitungsausbaugesetz (EnLAG) den Test eines Drehstrom-Erdkabels auf Höchstspannungsebene vorsieht. Die von TenneT beantragte Leitung ist rund 61 Kilometer lang. Davon entfallen etwa sieben Kilometer auf die Kabel- und 54 Kilometer auf die Freileitungstrasse.

Kontakt

Kontakt


Downloads

Downloads

Broschüre

Broschüre

Die Broschüre zum Projekt.

Download

Projektbeschreibung

Projektbeschreibung

Ganderkesee-St. Hülfe ist ein Pilotprojekt des Energieleitungsausbaugesetztes (EnLAG)…
Weiterlesen

Verfahrensstand

Verfahrensstand

Die Erörterungstermine sind bereits abgeschlossen
Weiterlesen

Trassenverlauf

Trassenverlauf

Die Trasse von Ganderkesee nach St. Hülfe im Überblick
Weiterlesen

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Termine

Termine

Aktuelle Veranstaltungen zum Projekt Ganderkesee - St. Hülfe
Weiterlesen

TenneT im Dialog

TenneT im Dialog

So können Sie mit uns in Kontakt treten.
Weiterlesen

© Copyright TenneT Holding B.V. 2014Latest update:24 Oktober 2014