Ganderkesee - St. Hülfe

TenneT plant eine neue 380-kV-Leitung zwischen den Umspannwerken Ganderkesee und St. Hülfe bei Diepholz. Am 31. März 2016 hat die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr (NLStBV) den Planfeststellungbeschluss für das Vorhaben erlassen. Die neue Leitung ist laut Beschluss knapp 61 Kilometer lang. Etwa 18 Kilometer davon entfallen auf insgesamt vier Erdkabelabschnitte. Die planfestgestellte Leitung wird eine wichtige Lücke im Stromnetz zwischen Ems und Elbe schließen.

Kontakt

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin

Downloads

Downloads

Broschüre

Broschüre

Die Broschüre zum Projekt

Download

Dialog ist uns wichtig

Dialog ist uns wichtig


AC Erdkabelbroschüre

Drehstrom-Erdkabel

Die Broschüre enthält Informationen zu 380-kV-Erdkabeln im Drehstromnetz.

Download

Projektbeschreibung

Projektbeschreibung

Ganderkesee – St. Hülfe: Ein Erdkabel-Pilotprojekt
Weiterlesen

Verfahrensstand

Verfahrensstand

Planfeststellungsbeschluss erlassen
Weiterlesen

Trassenverlauf

Trassenverlauf

Die Trasse von Ganderkesee nach St. Hülfe im Überblick
Weiterlesen

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Termine

Aktuelle Veranstaltungen zum Projekt Ganderkesee - St. Hülfe
Weiterlesen

TenneT im Dialog

TenneT im Dialog

So können Sie mit uns in Kontakt treten.
Weiterlesen