Veröffentlichung des finanziellen Gleichgewichtes

Mit nachfolgender Tabelle wird das finanzielle Gleichgewicht der  TenneT TSO GmbH mit den relevanten Aufwänden zur Herstellung einer ausgeglichenen Leistungsbilanz und den Erlösen aus der Weiterverrechnung der bereitgestellten Ausgleichsenergie an die Bilanzkreisverantwortlichen dargestellt. Nicht enthalten sind die über Netzentgelte finanzierten Aufwendungen für die Vorhaltung von Regelleistung.

Bei den angegebenen Werten (in €) handelt es sich um die monatlichen Kosten für die von den ÜNB zum Ausgleich der Bilanzkreise eingesetzten Regelarbeit, die monatlichen Erlöse aus der entsprechenden Bilanzkreisabrechnung, die Erlösabführung zur Minderung der Netzentgelte sowie die Verrechnung mit dem Delta-Konto.

Die Erlösabführung erfolgt ab 1.12.2012 gemäß dem Beschluss BK6 -12-024  der Bundesnetzagentur wird in dem Dokument „Modell zur Berechnung des reBAP ab 01.12. 2012 “ detailliert erläutert.

Das Deltakonto berücksichtigt einen Korrekturbetrag aus der Vergangenheit, der zum Bsp. aus nachträglichen Forderungen von Regelenergie-Anbietern resultiert und zum Zeitpunkt der reBAP-Veröffentlichung noch nicht geklärt werden konnte.


Der Saldo ergibt sich aus:

• Kosten für Regelarbeit
• Erlöse aus der Bilanzkreisabrechnung
• Erlösabführung zur NNE-Minderung
• Verrechnung mit dem  Deltakonto

Die Werte werden monatlich mit einem Zeitversatz von drei Monaten ergänzt.

2016

Monat
Kosten Regelarbeit [EUR]
Erlöse
Bilanzkreisabrechnung
[EUR] 
Erlösabführung zur NNE-Minderung
[EUR]
Verrechnung mit Deltakonto
[EUR]
Saldo
[EUR]
Januar 9.619.690,44 9.713.897,64 94.207,200,000,00
Februar 5.502.098,08 5.537.100,40 35.002,330,000,00

Archiv